Additive Manufacturing Technologies speeds up automated post-production with Mitsubishi Electric

Additive Manufacturing Technologies (AMT), an award-winning UK-based post-processing systems manufacturer, is to speed up automated post-processing with the help of Japanese electronics manufacturer Mitsubishi Electric. Joseph Crabtree, co-founder and CEO of AMT, said, “[…] Mitsubishi are becoming increasingly active in the AM space and AMT feel that they synergies between the two companies can be leveraged to […]

Baumit ArchIdea 2018 sorgt für Begeisterung beim Thema 3D-Betondruck

3D-gedrucktes BetonobjektDer 3D-Druck mit Beton hat in Vergangenheit sehr an Bedeutung gewonnen und zählt zu den am schnellsten wachsenden Bereichen aus der 3D-Drucktechnologie. Auf der Veranstaltungsreihe Baumit ArchIdea 2018 war auch der BauMinator, ein 3D-Betondrucker vom österreichischen Unternehmen Baumit, zu sehen, und die rund 60 geladenen Gäste konnten den 3D-Druck aufwendiger Betonelemente live erleben.

Canada issues draft guidance for 3D printed medical devices

Health Canada, the national public health department of the Government of Canada, has released a draft guidance document for manufacturers intending to license implantable 3D printed medical devices. The document states, “Due to the fast-changing technological environment, Health Canada will continue to adapt its policy approach to 3D-printing as issues on the topic evolve,” “This […]

Fillamentum teams with Tomas Bata University designer to build 3D printed electric bike

Czech 3D printer materials manufacture Fillamentum has worked with industrial designer František Dvořák to make a 3D printed electric motorcycle hood. Presented at this week’s Formnext exposition in Frankfurt from 13 – 16 November 2018, Dvořák’s motorcycle won an award for its design from the rector of Tomas Bata University in Ziln, Czech Republic. In total, the motorcycle is […]

CIPRES präsentieren auf der Formnext 2018 eine industrielle Färbemaschine eCOLOR Type 1/350/1 für additiv gefertigte Bauteile aus Polyamid.

maschineEcolor CIPRES 300x199 - CIPRES präsentieren auf der Formnext 2018 eine industrielle Färbemaschine eCOLOR Type 1/350/1 für additiv gefertigte Bauteile aus Polyamid.

Hand in Hand: CIPRES GmbH und Thies GmbH & Co. KG konzentrierten sich auf die Herstellung einer Färbemaschine für die Behandlung von additiv gefertigten Serienbauteilen aus Polyamid. Dafür hat Thies eine hochproduktive Industriemaschine mit der Bezeichnung eCOLOR Type 1/350/1 entwickelt. eCOLOR wurde für die Behandlung von additiv hergestellten Teilen entwickelt, z.B. Serienkomponenten, Ersatzteile und / [...]

Der Beitrag CIPRES präsentieren auf der Formnext 2018 eine industrielle Färbemaschine eCOLOR Type 1/350/1 für additiv gefertigte Bauteile aus Polyamid. erschien zuerst auf 3Druck.com – The Independent AM Magazine.

Dynamical Tools presents industrial FFF and SLS 3D printers at Formnext 2018

Dynamical Tools, an industrial 3D printer manufacturer headquartered in Spain, continues the expansion of its portfolio and geographical scope with three new product releases at Formnext 2018, the largest 3D printing show in Europe. Having previously exhibited in the U.S. the company comes to Germany with a surprise presentation that hopes to attract all those […]

Champignons die mit 3D-bedruckten Cyanobakterien bedeckt sind produzieren Bioelektrizität

Bionischer Champion 300x170 - Champignons die mit 3D-bedruckten Cyanobakterien bedeckt sind produzieren Bioelektrizität

Forscher am Stevens Institute of Technology haben bionische Pilze entwickelt, die Graphen zur Stromerzeugung verwenden. Genauer gesagt, fügten die Forscher der Kappe des Pilzes dreidimensionale Cluster von Cyanobakterien hinzu, die den Pilzen die Möglichkeit gaben, Strom zu erzeugen. Sie fügten auch Graphen-Nanobänder ein, um den Strom zu sammeln. Die Fähigkeit von Cyanobakterien zur Erzeugung von [...]

Der Beitrag Champignons die mit 3D-bedruckten Cyanobakterien bedeckt sind produzieren Bioelektrizität erschien zuerst auf 3Druck.com – The Independent AM Magazine.

Rekonstruktion der Ohrmuschel: Niederländische Forscher 3D-drucken Ohren

3D gedruckte Ohrmuschel 300x156 - Rekonstruktion der Ohrmuschel: Niederländische Forscher 3D-drucken Ohren

Wenn sich Anwender weltweit für den 3D-Druck entscheiden, nehmen die Auswirkungen in einer breiten Palette von Branchen zu. Vor allem aber die Medizin, da Forscher in ihren eigenen Labors mit Bioprinting voranschreiten und medizinische Geräte, Implantate, Prothesen und mehr entwickeln. Obwohl der 3D-Druck im Bereich der Hörgeräte und des Bioprintings von Ohrgewebe nicht völlig neu [...]

Der Beitrag Rekonstruktion der Ohrmuschel: Niederländische Forscher 3D-drucken Ohren erschien zuerst auf 3Druck.com – The Independent AM Magazine.

Yissum und Hebrew University in Israel entwickeln Plattform für maßgeschneiderte Tabletten aus dem 3D-Drucker

3D-gedruckte TablettenYissum ist ein Technologieunternehmen, das für die Kommerzialisierung und Patentierung aller an der Hebrew University of Jerusalem gefertigten Erfindungen zuständig ist. Jetzt wurde für den personalisierten Lebensmittel-3D-Druck eine neuartige Technologieplattform eingeführt, die nun auf den personalisierten 3D-Druck im medizinischen Bereich übertragen werden soll und die additive Herstellung von Tabletten möglich macht.