Category Archives: Schweiz

Forscher entwickeln „MagFil“-Filament für magnetische Blutpumpe

Forscher entwickeln MagFil Filament für magnetische Blutpumpe1 300x222 - Forscher entwickeln "MagFil"-Filament für magnetische Blutpumpe

Forschern der ETH Zürich gelang es erfolgreich eine rotierende Blutpumpe mit Magneten 3D zu drucken. Um dieses Vorhaben zu realisieren, entwickelten die Forscher eigens ein Filament namens MagFil, bestehend aus Thermoplast in Kombination mit isotropem NdFeB-Pulver. Bereits seit einigen Jahren experimentieren Wissenschaftler und Experten mit dem 3D-Druck von Magneten. Mit additiver Fertigung als Herstellungsmethode lassen [...]

Der Beitrag Forscher entwickeln „MagFil“-Filament für magnetische Blutpumpe erschien zuerst auf 3Druck.com – Das Magazin für 3D-Drucktechnologien.

3D Systems arbeitet mit GF Machining Solutions an der „Fabrik der Zukunft“

3dsystems gf 300x169 - 3D Systems arbeitet mit GF Machining Solutions an der "Fabrik der Zukunft"

3D Systems (NYSE: DDD) und GF Machining Solutions, ein Geschäftsbereich der Georg Fischer AG (FI/N:SIX Swiss Ex), gaben eine Partnerschaft bekannt. In dieser Kooperation soll die Fertigung von Metallteilen verbessert werden. Ebenfalls sollen „die Art und Weise, wie Hersteller ihre Fertigungsumgebung betrachten, von Grund auf neu definiert werden“. GF Machining Solutions ist einer der weltweit [...]

Der Beitrag 3D Systems arbeitet mit GF Machining Solutions an der „Fabrik der Zukunft“ erschien zuerst auf 3Druck.com – Das Magazin für 3D-Drucktechnologien.

„Smart Slab“: 80 m2 große Beton-Decke für DFAB House

Smart Slab 80 m2 große Leichtbau Geschossdecke aus Beton für DFAB House2 300x200 - "Smart Slab": 80 m2 große Beton-Decke für DFAB House

Im Rahmen des 3D-Bauprojekts DFAB House stellten Forscher der ETH Zürich nun das weltweit erste Architektur-Projekt, für dessen Schalung Sand-3D-Druck eingesetzt wurde, in realem Maßstab her. Bei diesem Projekt handelt es sich um eine 80 m2 große Leichtbau-Geschossdecke namens „Smart Slab“ aus Beton. Wie wir bereits im vergangenen Jahr berichteten, handelt es sich bei dem [...]

Der Beitrag „Smart Slab“: 80 m2 große Beton-Decke für DFAB House erschien zuerst auf 3Druck.com – Das Magazin für 3D-Drucktechnologien.

3DWare präsentiert neuen HM-EVO 380 3D-Drucker

hm evo 380 300x180 - 3DWare präsentiert neuen HM-EVO 380 3D-Drucker

Unter der Marke HM-3D hat 3DWare den neuen 3D-Drucker HM-EVO 380 vorgestellt. Es handelt es sich hierbei um eine vergrösserte Version des Vorgänger-Modells EVO 280. Das Schweizer Unternehmen 3DWare mit dem HM-EVO 380 eine größere Version des EVO 280 präsentiert. Der Bauraum des Geräts hat eine Größe von 380mm x 280mm x 350 mm. Der [...]

Der Beitrag 3DWare präsentiert neuen HM-EVO 380 3D-Drucker erschien zuerst auf 3Druck.com – Das Magazin für 3D-Drucktechnologien.

Inigo Gheyselinck im Interview: Figurativer Künstler spricht über die Verbindung von traditionellem Kunsthandwerk und 3D-Scans

Die #WOODVETIA-Kampagne soll Schweizer Holz stärker in das Bewusstsein der Öffentlichkeit rücken und die Nachfrage steigern. Dafür stellte der figurative Künstler Inigo Gheyselinck in Kooperation mit der Schweizer Wald- und Holzbranche sowie Artec 3D extrem realistisch wirkende Holzfiguren von Schweizer Persönlichkeiten her. Als Vorlage für die Körper der Prominenten wählte der Künstler Models mit ähnlichem […]

Der Beitrag erschien bei 3Druck.com unter der URL Inigo Gheyselinck im Interview: Figurativer Künstler spricht über die Verbindung von traditionellem Kunsthandwerk und 3D-Scans

Aktion für mehr Schweizer Holz: Helvetische Persönlichkeiten als Holzstatuen

Die #WOODVETIA-Kampagne arbeitet mit dem 3D-Streifenlichtscanner Artec Eva und der 3D-Scansoftware Artec Studio 11  Holz ist ein wunderbares Material: vielseitig verwendbar, biologisch abbaubar, nachwachsend, natürlich, warm und sinnlich. Etwas, das Menschen gerne anfassen und um sich haben. Mehr noch: Holz bindet das Klimagas CO2 und sorgt dafür, dass die Luft rein bleibt. Holz kommt im […]

Der Beitrag erschien bei 3Druck.com unter der URL Aktion für mehr Schweizer Holz: Helvetische Persönlichkeiten als Holzstatuen

Neue Cellulose-basierte 3D-Druck Tinte für biomedizinische Anwendungen

Forscher der Schweizer Laboratorien für Materialwissenschaft und Technologie (Empa) haben eine umweltfreundliche CNC Tinte für den 3D-Druck entwickelt, die aus Zellstoff-Nanokristallen besteht. Mit dem Material können biomedizinische Geräte hergestellt werden. In herkömmlichen 3D-Druckfarben kommen Cellulose Nanokristalle vor, allerdings in sehr geringer Menge (maximal 2,5 Prozent), denn die Konsistenz der CNC- Tinte erschwert das Extrudieren der […]

Der Beitrag erschien bei 3Druck.com unter der URL Neue Cellulose-basierte 3D-Druck Tinte für biomedizinische Anwendungen

Anzeige

Schweizer Forscher verwenden 3D-Druck und Galvanik zur Strahlenteilung von Molekülen

Ein Team von Wissenschaftlern der École polytechnique fédérale de Lausanne (EPFL) hat ein neuartiges Gerät entwickelt, das 3D-Druck und Galvanik (Elektroplattierung) kombiniert, um Strahlen von Molekülen zu teilen. Bei der Strahlenteilung werden Hochspannungselektroden verwendet, um die Bewegung der Moleküle im Vakuum zu kontrollieren. Eine von Sean Gordon und Andreas Osterwalder am EPFL-Institut für Chemische Wissenschaften […]

Der Beitrag erschien bei 3Druck.com unter der URL Schweizer Forscher verwenden 3D-Druck und Galvanik zur Strahlenteilung von Molekülen

Anzeige

Die erste Fachmesse rund um die Additive Fertigung in der Schweiz war ein voller Erfolg

Die AM Expo ging nach zwei Tagen sehr erfolgreich zu Ende. Die erste Fachmesse für professionellen 3-D-Druck in der Schweiz zeigte anschaulich, was heute mit additiver Fertigung realisiert werden kann und leistete einen einzigartigen Wissenstransfer. Dies überzeugte die Aussteller und Besuchenden gleichermassen. «Mit der AM Expo ist es uns gelungen, einen Trend aufzugreifen», erklärt René […]

Der Beitrag erschien bei 3Druck.com unter der URL Die erste Fachmesse rund um die Additive Fertigung in der Schweiz war ein voller Erfolg

Die erste Fachmesse rund um die Additive Fertigung in der Schweiz war ein voller Erfolg

Die AM Expo ging nach zwei Tagen sehr erfolgreich zu Ende. Die erste Fachmesse für professionellen 3-D-Druck in der Schweiz zeigte anschaulich, was heute mit additiver Fertigung realisiert werden kann und leistete einen einzigartigen Wissenstransfer. Dies überzeugte die Aussteller und Besuchenden gleichermassen. «Mit der AM Expo ist es uns gelungen, einen Trend aufzugreifen», erklärt René […]

Der Beitrag erschien bei 3Druck.com unter der URL Die erste Fachmesse rund um die Additive Fertigung in der Schweiz war ein voller Erfolg