Category Archives: Schweiz

Universitätsspital Basel arbeitet mit axial3D zusammen um 3D-Druck zu verbessern

Unispital Basel

Das Schweizer Universitätsspital Basel hat eine 3D-Druck-Allianz mit dem britischen Unternehmen axial3D, welches sich mit Medizintechnologie beschäftigt, geschlossen. Schon im letzten Jahr haben wir berichtet, dass Chirurgen am Universitätsspital Basel in der Schweiz die Operationszeiten für komplexe Kiefer-Gesichts Operationen um mehr als 33 Prozent dank 3D-Druck senken können. Hierfür werden 3D-gedruckte chirurgische Schablonen verwendet. Das [...]

Der Beitrag Universitätsspital Basel arbeitet mit axial3D zusammen um 3D-Druck zu verbessern erschien zuerst auf 3Druck.com – The Independent AM Magazine.

Ohren aus dem 3D-Drucker

3D gedrucktes Ohr Empa 300x169 - Ohren aus dem 3D-Drucker

Aus Holz gewonnene Zellulose hat erstaunliche Materialeigenschaften. Empa-Forscher rüsten das biologisch abbaubare Material nun mit zusätzlichen Funktionen aus, um Implantate für Knorpelerkrankungen im 3D-Druck herzustellen. Alles beginnt mit einem Ohr. Der Empa-Forscher Michael Hausmann entfernt den Gegenstand der geformt ist wie ein menschliches Ohr aus dem 3D-Drucker und erklärt: „Zellulose-Nanokristalle können im viskosen Zustand leicht [...]

Der Beitrag Ohren aus dem 3D-Drucker erschien zuerst auf 3Druck.com – The Independent AM Magazine.

9T Labs Nachrüstset macht existierenden 3D-Drucksysteme zu Carbon 3D-Drucker

9t labs 300x169 - 9T Labs Nachrüstset macht existierenden 3D-Drucksysteme zu Carbon 3D-Drucker

Das Schweizer Unternehmen 9T Labs, welches sich Fertigungstechnologien im Bereich Faserverbundfertigung beschäftigt, hat seine erste Seed Finanzierungsrunde erfolgreich abgeschlossen. Ebenfalls startet 9T Labs die Vermarktung des ersten Produkts, dem CarbonKit. 9T Labs ist ein Spin-off der ETH Zürich und wurde 2018 gegründet. Das Unternehmen hat sich auf langfaserverstärkte Verbundmaterialien, insbesondere Carbon Faser verstärkte Kunststoffe (CFK), [...]

Der Beitrag 9T Labs Nachrüstset macht existierenden 3D-Drucksysteme zu Carbon 3D-Drucker erschien zuerst auf 3Druck.com – The Independent AM Magazine.

Die steifsten porösen leichten Materialien aller Zeiten

Leichtbaumateralien mit Gitterstruktur 300x150 - Die steifsten porösen leichten Materialien aller Zeiten

ETH-Forscher haben eine Konstruktionsweise entwickelt und hergestellt, die die Steifigkeit poröser Leichtbauwerkstoffe maximiert. Es ist praktisch unmöglich, steifere Designs zu entwickeln. 3D-Druck und andere additive Fertigungstechniken ermöglichen die Herstellung von Materialien mit inneren Strukturen von bisher unvorstellbarer Komplexität. Dies ist auch für den Leichtbau interessant, da damit Materialien entwickelt werden können, die einen möglichst hohen [...]

Der Beitrag Die steifsten porösen leichten Materialien aller Zeiten erschien zuerst auf 3Druck.com – The Independent AM Magazine.

„unmögliches Objekt“ möglich gemacht

unmögliches Objekt von zwei verschiedenen Blickwinkeln 216x300 - "unmögliches Objekt" möglich gemacht

Kann ein „unmögliches Objekt“ 3D-gedruckt werden, sogar unglaublich klein? Die Antwort lautet: Ja, wenn Sie ein unmögliches Objektdesign verwenden und es mit der Micro-3D-Drucktechnologie kombinieren. Ein metallisches, unmögliches Objekt in der Größe einer roten Blutkörperchen ist geboren. Ein unmögliches Objekt ist eine starre Struktur, die aus verschiedenen Perspektiven betrachtet eine völlig andere Form zu haben [...]

Der Beitrag „unmögliches Objekt“ möglich gemacht erschien zuerst auf 3Druck.com – The Independent AM Magazine.

Sintratec S2: Neues SLS-Kompaktsystem von Sintratec

Sintratec S2 300x181 - Sintratec S2: Neues SLS-Kompaktsystem von Sintratec

Der Schweizer Entwickler und Hersteller Sintratec stellt bei der Formnext in Frankfurt am Main sein neues Kompaktsystem für das selektive Lasersintern (SLS) „Sintratec S2“ vor. Das Kompaktsystem Sintratec S2 eignet sich laut Hersteller sowohl für den Prototypenbau als auch für die Entwicklung und Optimierung von Applikationen und deren Realisation in kleineren und mittelgrossen Serien. Das [...]

Der Beitrag Sintratec S2: Neues SLS-Kompaktsystem von Sintratec erschien zuerst auf 3Druck.com – The Independent AM Magazine.

3D-gestrickte Schalung KnitCandela spart Baumaterial und Zeit

KnitCandela 300x217 - 3D-gestrickte Schalung KnitCandela spart Baumaterial und Zeit

Das Herz der vier Meter hohen gebogenen Betonschale ist gestrickt. Die Schalung der Struktur ist ein Textil, das von einem Stahlseilnetz getragen wird. Der Prototyp KnitCandela markiert die erste Anwendung, bei der diese Technologie im architektonischen Maßstab eingesetzt wird. Die Struktur ist eine Hommage an den spanisch-mexikanischen Architekten Felix Candela (1910–1997) und eine Zusammenarbeit mit [...]

Der Beitrag 3D-gestrickte Schalung KnitCandela spart Baumaterial und Zeit erschien zuerst auf 3Druck.com – The Independent AM Magazine.

Ohrwurmflügel Origami aus dem 3D-Drucker

origami künstliche Struktur 3D Drucker ETH Zürich 300x217 - Ohrwurmflügel Origami aus dem 3D-Drucker

Forscher der ETH Zürich haben multifunktionale Origami-Strukturen entwickelt und stellen diese mit dem 3D-Drucker her. Das Prinzip ist dem des Ohrwurms sehr ähnlich. Die Flügel des Ohrwurms werden durch das Flügelmittelgelenk ohne Energie aufgefalten bzw. zusammengefalten. Wie bei Origami, der Faltkunst aus Japan, kommen die Falttechniken auch in der Natur vor. Diese sind weit ausgeklügelter und [...]

Der Beitrag Ohrwurmflügel Origami aus dem 3D-Drucker erschien zuerst auf 3Druck.com – The Independent AM Magazine.

Neues magnetisches Filament von der ETH Zürich

MagnetFilament ETH 300x200 - Neues magnetisches Filament von der ETH Zürich

Der ETH-Doktorand Kai von Petersdorff-Campen hat ein neues Filament entwickelt, das magnethaltige 3D-gedruckte Produkte erlaubt. Als Anwendungsbeispiel hat er eine künstliche Herzpumpe gebaut und damit einen internationalen Prototypen-Wettbewerb gewonnen. Der ETH-Doktorand Kai von Petersdorff-Campen hat ein neues magnethaltiges Filament entwickelt. Eigentlich sollte ja die Entwicklung des Filaments die große Neuerung sein, doch dann hat der [...]

Der Beitrag Neues magnetisches Filament von der ETH Zürich erschien zuerst auf 3Druck.com – The Independent AM Magazine.

Additive Industries und Sauber F1 Team erweitern Technologiepartnerschaft für den Metall-3D-Druck

Additive Industries Sauber F1 Team Metal 3D Druck Partnerschaft 300x200 - Additive Industries und Sauber F1 Team erweitern Technologiepartnerschaft für den Metall-3D-Druck

Letzten Sommer kündigte die niederländische 3D-Druckerei Additive Industries eine dreijährige Technologiepartnerschaft mit dem Schweizer Sauber F1 Team an, das der Startkunde für das MetalFAB1 Process & Application Development Tool wurde. Das Sauber F1 Team hat bereits seit über einem Jahrzehnt mit 3D-Druck gearbeitet und intensiv mit Polymerwerkstoffen gearbeitet. Der nächste logische Schritt war der Übergang [...]

Der Beitrag Additive Industries und Sauber F1 Team erweitern Technologiepartnerschaft für den Metall-3D-Druck erschien zuerst auf 3Druck.com – The Independent AM Magazine.