Category Archives: 3D Drucker Medizin

3D-Drucker der Haut über Wunden drucken kann

3D Drucker Haut 300x238 - 3D-Drucker der Haut über Wunden drucken kann

In einem Labor in Toronto wurde ein Gerät erfunden, das ein bisschen wie Science Fiction klingt: Ein 3D-Drucker der Haut über Wunden drucken kann und so den langwierigen Heilungsprozess beschleunigen könnte. Statt Kunststoff zu verarbeiten, arbeitet das neu erfundene Gerät mit lebenden Zellen. Ein besonderer Mix aus verschiedenen Zellen wird für den 3D-Drucker eingesetzt: Hautzellen, Fibrin, […]

Der Beitrag 3D-Drucker der Haut über Wunden drucken kann erschien zuerst auf 3Druck.com – Das Magazin für 3D-Drucktechnologien.

In Kürze: 3D Systems, Stratasys und Materialise verstärken Engagement am Medizinmarkt

Auf der jährlichen Konferenz der Radiological Society of North America (RSNA) haben die 3D-Druck-Unternehmen 3D Systems, Stratasys und Materialise neue Softwarelösungen präsentiert und Partnerschaften bekannt gegeben. 3D Systems präsentiert Volume Virtual Reality Software  Neben der neuen DICOM to PRINT (D2P) Technologie, die es Medizinern und Radiologen ermöglicht schnell und einfach digitale anatomische 3D-Modelle aus medizinischen […]

Der Beitrag erschien bei 3Druck.com unter der URL In Kürze: 3D Systems, Stratasys und Materialise verstärken Engagement am Medizinmarkt

3D-gedruckter Roboter zur Ausbildung von medizinischem Personal

Der Simulationsroboter „Mikotot“ wurde von dem Tottori University Hospital und der Tmsuk R&D Inc entwickelt. Für den Roboter kommen 3D-gedruckte Teile zum Einsatz, die auf 3D-Scans von Menschen basieren.  Der Roboter wurde entwickelt um Medizin Studenten und klinischem Personal eine neue verbesserte Trainingsmöglichkeit zu bieten. So kann Mikoto Schmerzen zum Ausdruck bringen – eine Funktion die bisherig Puppen […]

Der Beitrag erschien bei 3Druck.com unter der URL 3D-gedruckter Roboter zur Ausbildung von medizinischem Personal

Anzeige

Asiga stellt neuen 3D-Drucker Pico 2 vor – Update: ab Februar in Deutschland verfügbar

Bei der Euromold 2014 hat der kalifornische 3D-Drucker-Hersteller Asiga den neuen 3D-Drucker Pico 2 vorgestellt. Das Gerät ist schon wie sein Vorgänger ein sehr detailgenauer 3D-Drucker für die Medizin, Dental- und Schmuckindustrie. 01.Dezember 2014: Der Pico 2 hat neben einer WiFi-Verbindung auch eine Ethernet Verbindung. Das “Open Material System” des Pico 2 erlaubt es Benutzern […]

Der Beitrag erschien bei 3Druck.com unter der URL Asiga stellt neuen 3D-Drucker Pico 2 vor – Update: ab Februar in Deutschland verfügbar

CRP und MHOX arbeiten gemeinsam an personalisierbaren Orthesen

MHOX, ein Designstudio das sich auf die Erweiterung des menschlichen Körpers spezialisiert hat, arbeitet mit CRP, der Hersteller von dem Material Windform, gemeinsam an medizinischen Orthesen. CRP, die schon erfolgreich einen Satelliten aus Windform ins All schickten, arbeitet gemeinsam mit MHOX an personalisierbaren Schienen für Patienten. Orthesen werden dazu verwendet Bewegungen zu unterstützen oder zu […]

Der Beitrag erschien bei 3Druck.com unter der URL CRP und MHOX arbeiten gemeinsam an personalisierbaren Orthesen

Arzt will Datenbank für 3D-gedruckte Herzmodelle

Dr. Matthew Bramlet von der Universität Illinois und behandelnder Arzt in Kinder Krankenhaus von Illinois druckt wie viele seiner Kollegen Kinderherzen mit einem 3D-Drucker aus, um sich damit auf Operationen vorzubereiten. Bis jetzt sahen Chirurgen das Herz immer nur als 2D Bild von Scanns von MR oder CT. Die ausgedruckten Herzen helfen den Ärzten sich […]

Der Beitrag erschien bei 3Druck.com unter der URL Arzt will Datenbank für 3D-gedruckte Herzmodelle

Medizinische Versorgungs-materialen aus dem 3D-Drucker für Haiti

2010 gab es in Haiti ein verheerendes Erdbeben, welches laut Schätzungen verschiedener Organisationen zwischen 220.000 und 500.000 Todesopfer forderte. Haiti ist nicht nur eines der ärmsten Ländern in der Region, sondern auch die Infrastruktur und die Versorgung der Bevölkerung ist auf Grund jahrzehntelangen innenpolitischen Konflikten mangelhaft. Somit sind auch noch heute die Folgen des Erdbebens […]