Category Archives: 3D scan

GE Healthcare und VA Pudget Sound arbeiten für besseren medizinischen 3D-Druck zusammen

Model 3d scan menschlicher kopf mit GEHealth Software 300x221 - GE Healthcare und VA Pudget Sound arbeiten für besseren medizinischen 3D-Druck zusammen

GE Healthcare arbeitet mit VA Pudget Sound zusammen um 3D-Druck für die Medizin weiter zu entwickeln. Ziel der Zusammenarbeit ist es unter anderem 3D-Bildgebung und 3D-Druck zueinander zu führen. 3D-Druck in der Medizin wird immer wichtiger und auch immer häufiger eingesetzt – so ist es weniger überraschend das immer öfter strategische Partnerschaften zwischen Kliniken (Anwendern) [...]

Der Beitrag GE Healthcare und VA Pudget Sound arbeiten für besseren medizinischen 3D-Druck zusammen erschien zuerst auf 3Druck.com – The Independent AM Magazine.

botspot setzt auf Expansionskurs

botspot logo claim RGB orange 300x88 - botspot setzt auf Expansionskurs

Die botspot GmbH, Marktführer für photogrammetrische 3D-Scansysteme, setzt den Kurs auf weitere Expansion. Durch eine neue Finanzierungsrunde wird die Entwicklung von botspot weiter vorangetrieben. Der Fokus bleibt auf Industrieapplikationen und smarten Scanlösungen. Auch personell gibt es Veränderungen bei botspot. Das Team wird um einen neuen Entwicklerstab erweitert. Der bisherige Entwicklungsleiter und Mitgründer Manfred Ostermeier zieht [...]

Der Beitrag botspot setzt auf Expansionskurs erschien zuerst auf 3Druck.com – The Independent AM Magazine.

Bundeswehr will 3D-Druck zur Herstellung von Ersatzteilen einsetzen

Bundeswehr Studie 295x300 - Bundeswehr will 3D-Druck zur Herstellung von Ersatzteilen einsetzen

Die deutsche Bundeswehr analysiert aktuell wie 3D-Druck zur Herstellung von Ersatzteilen eingesetzt werden kann. Eine Studie zu dem Thema gibt bereits erste Handlungsempfehlungen. Für die Bundeswehr wurde eine Studie bei der Universität der Bundeswehr München und dem WiWeB (Bundeswehr Research Institute for Materials, Fuels and Lubricants) angefertigt. Die Studie untersucht wie additive Verfahren für Metall beim Militär zum Einsatz [...]

Der Beitrag Bundeswehr will 3D-Druck zur Herstellung von Ersatzteilen einsetzen erschien zuerst auf 3Druck.com – The Independent AM Magazine.

Kann 3D-Druck für forensische Rekonstruktionen eingesetzt werden?

3D Druck Forensik 300x300 - Kann 3D-Druck für forensische Rekonstruktionen eingesetzt werden?

Eine aktuelle Forschung des University College London hat untersucht ob und wie 3D-Druck für forensische Rekonstruktionen eingesetzt werden können. Dafür unter anderem verschiedene Druckverfahren mehr und weniger erfolgreich analysiert. Für die Versuche wurden drei verschiedenen Knochenstücke von den Forschern ausgesucht: Ein Schädel, ein Schlüsselbein und ein Mittelfußknochen. Diese Stücke wurden dann mittels einem 3D-Scanner gescannt und [...]

Der Beitrag Kann 3D-Druck für forensische Rekonstruktionen eingesetzt werden? erschien zuerst auf 3Druck.com – Das Magazin für 3D-Drucktechnologien.

Schokohase im 3D-Mantel

09 Artec 3D Der Schokohase in der fertigen Thermoform 300x225 - Schokohase im 3D-Mantel

Die Schweizer Verpackungsspezialisten der Bachmann Forming AG setzen beim Erstellen von Lebensmittelverpackungen auf den 3D-Scanner Artec Space Spider und die 3D-Scansoftware Artec Studio – und sparen dabei Zeit und Geld. Geburtstage, Ostern, Weihnachtszeit: Die Menschen lieben Süßigkeiten, die sie besonders an Festtagen in Massen vernaschen. Davon profitieren in erster Linie Fitnessstudios und Anbieter von Abnehmprogrammen, [...]

Der Beitrag Schokohase im 3D-Mantel erschien zuerst auf 3Druck.com – Das Magazin für 3D-Drucktechnologien.

Indisches Startup entwickelt 3D-gedruckte Schuheinlagen

Shapecrunch 3D gedruckte Einlagen 300x250 - Indisches Startup entwickelt 3D-gedruckte Schuheinlagen

Es gibt bereits einige Anbieter, die aus mehreren Bildern ein 3D-Modell eines Objektes erstellen können, das indische Startup Unternehmen Shapecrunch hat diese Technologie verwendet um einen Dienst für personalisierte 3D-gedruckte Schuheinlagen zu produzieren. Die Sohlen, welche genau auf den Fuß zugeschnitten sind, werden mit einem FDM Verfahren hergestellt. Personalisierte Einlage sind teuer und benötigen oft [...]

Der Beitrag Indisches Startup entwickelt 3D-gedruckte Schuheinlagen erschien zuerst auf 3Druck.com – Das Magazin für 3D-Drucktechnologien.

Museum Manacor: 3D gedruckte Repliken um Gästen Geschichte näher zu bringen

3d gedruckte replika Museum 300x225 - Museum Manacor: 3D gedruckte Repliken um Gästen Geschichte näher zu bringen

Wer kennt das nicht, man ist in einem Museum und sieht ein Ausstellungstück und würde dieses gerne berühren, aber überall steht „Bitte nicht anfassen“. Oft sind die Objekte auch hinter Glasscheiben versteckt und man kann sie nur schlecht sehen. Das Manacor Museum in Spanien möchte Geschichte zum Anfassen entwickeln und setzt dafür auf 3D gedruckte [...]

Der Beitrag Museum Manacor: 3D gedruckte Repliken um Gästen Geschichte näher zu bringen erschien zuerst auf 3Druck.com – Das Magazin für 3D-Drucktechnologien.

3D-Scan-Start-up 3D GENERATION gehört zu Deutschlands TOP 100 Innovationsführern 2018

3D Generation TOP 100 Preisverleihung 300x200 - 3D-Scan-Start-up 3D GENERATION gehört zu Deutschlands TOP 100 Innovationsführern 2018

Im Rahmen des 5. Deutschen Mittelstands-Summits am 29. Juni 2018 kürte eine internationale Jury das auf Virtual-Reality- und 3D-Scanning-Technologie spezialisierte Start-up 3D GENERATION zu den TOP 100 Innovationsführern Deutschlands. Das Dortmunder Start-up konnte die Jury des bundesweiten Unternehmenswettbewerbs TOP 100 mit der Entwicklung des weltweit ersten vollautomatisierten 3D-Ganzkörperscanners überzeugen, mit dem Personen von sich individualisierte [...]

Der Beitrag 3D-Scan-Start-up 3D GENERATION gehört zu Deutschlands TOP 100 Innovationsführern 2018 erschien zuerst auf 3Druck.com – Das Magazin für 3D-Drucktechnologien.

3D-Scannen von Produkten für AR/VR oder als Alternative zum Nachtexturieren

3D Produktscan 300x157 - 3D-Scannen von Produkten für AR/VR oder als Alternative zum Nachtexturieren

3D-Scans mit hoher Texturqualität können perfekt in Webanwendungen oder Renderings integriert werden. In AR- und VR-Anwendungen können reale Objekte perfekt eingebunden werden. Mit der letzten Entwicklungsstufe unserer Anlage scannen wir automatisiert, auch glänzende und dunkle Oberflächen mit kleinem Aufwand. Das für Stückzahlen konzipierte Verfahren, liefert direkt verwendbare Daten, kein Nacheditieren mehr notwendig. Selbst bei vorhandenen [...]

Der Beitrag 3D-Scannen von Produkten für AR/VR oder als Alternative zum Nachtexturieren erschien zuerst auf 3Druck.com – Das Magazin für 3D-Drucktechnologien.

Detailgetreuer Scan eines zusammenhängenden Dinosaurierskeletts

01 Artec 3D Stegosaurus und Allosaurus 300x200 - Detailgetreuer Scan eines zusammenhängenden Dinosaurierskeletts

Das offizielle Staatsfossil des amerikanischen Bundesstaats Colorado, der Kessler Stegosaurus, wurde mithilfe des 3D-Scanners Spider von Artec 3D für ein Naturkundemuseum eins zu eins kopiert und in 3D ausgedruckt. Das im Denver Museum of Nature & Science nachgestellte Aufeinandertreffen von Stegosaurus und Allosaurus ist wahrscheinlich eine der bekanntesten Szenen einer Dinosaurier-Ausstellung. Der 8 Meter lange [...]

Der Beitrag Detailgetreuer Scan eines zusammenhängenden Dinosaurierskeletts erschien zuerst auf 3Druck.com – Das Magazin für 3D-Drucktechnologien.