Category Archives: Gastbeiträge

3DJAKE SKULPT Filament – modellierbares Filament

skulpt 600x320 300x160 - 3DJAKE SKULPT Filament - modellierbares Filament

3DJake SKULPT ist ein einzigartiges Filament welches gemeinsam mit Thibra3D entwickelt wurde. Das Filament erlaubt dem Benutzer nach dem Drucken noch Anpassungen oder Änderungen am Modell vorzunehmen. Ein revolutionäres Filament für Industridesigner, Prototypenbauer, Künstler, Architekten, Propellerhersteller oder alle, die mit ihrem 3D-Drucker komplette, saubere und extrem glatte Kreationen herstellen möchten. Erhitzen Sie Ihr Modell leicht […]

Der Beitrag 3DJAKE SKULPT Filament – modellierbares Filament erschien zuerst auf 3Druck.com – Das Magazin für 3D-Drucktechnologien.

Rekonstruktion nicht mehr erhältlicher Oldtimerteile im Bereich Traktoren

eicher3000klein 225x300 - Rekonstruktion nicht mehr erhältlicher Oldtimerteile im Bereich Traktoren

Auf Kundenanfragen wurde eine Lampenabdeckung der Eicher 3000er Serie rekonstruiert. Das vorliegende Originalteil wurde mittels 3D Scan digitalisiert. Hierbei kam unser David SLS System zum Einsatz. Im Anschluss folgte eine intensive Nachbearbeitung mit diversen CAD Systemen. Via 3D Druck im FDM-Verfahren entstand ein neues Teil mit hoher UV- und Temperaturbeständigkeit, schlagzäh und rostfrei. Eine Serie […]

Der Beitrag Rekonstruktion nicht mehr erhältlicher Oldtimerteile im Bereich Traktoren erschien zuerst auf 3Druck.com – Das Magazin für 3D-Drucktechnologien.

Praxistest handgehaltene 3D-Scanner Artec, Shining und Creaform

SCANNER TESTVERGLEICH 1 300x157 - Praxistest handgehaltene 3D-Scanner Artec, Shining und Creaform

Handgehaltene 3D Scanner sind praktische Allroundgeräte, für den 3D-Scan im Alltag. Neben technischen Anwendungen, werden sie u.a. im Rahmen der Orthopädie, Kunst oder Forensik eingesetzt. Neben unterschiedlichen Scanprinzipien, werden die Geräte auch zu sehr unterschiedlichen Preisen angeboten. Wir haben uns vier aktuell beliebte Modelle in unterschiedlichen Preisklassen angeschaut und versucht interessierten Kunden einen neutralen Eindruck […]

Der Beitrag Praxistest handgehaltene 3D-Scanner Artec, Shining und Creaform erschien zuerst auf 3Druck.com – Das Magazin für 3D-Drucktechnologien.

Praxistest handgehaltene 3D-Scanner Artec, Shining und Creaform

SCANNER TESTVERGLEICH 1 300x157 - Praxistest handgehaltene 3D-Scanner Artec, Shining und Creaform

Handgehaltene 3D Scanner sind praktische Allroundgeräte, für den 3D-Scan im Alltag. Neben technischen Anwendungen, werden sie u.a. im Rahmen der Orthopädie, Kunst oder Forensik eingesetzt. Neben unterschiedlichen Scanprinzipien, werden die Geräte auch zu sehr unterschiedlichen Preisen angeboten. Wir haben uns vier aktuell beliebte Modelle in unterschiedlichen Preisklassen angeschaut und versucht interessierten Kunden einen neutralen Eindruck […]

Der Beitrag Praxistest handgehaltene 3D-Scanner Artec, Shining und Creaform erschien zuerst auf 3Druck.com – Das Magazin für 3D-Drucktechnologien.

Praxistest handgehaltene 3D-Scanner Artec, Shining und Creaform

SCANNER TESTVERGLEICH 1 300x157 - Praxistest handgehaltene 3D-Scanner Artec, Shining und Creaform

Handgehaltene 3D Scanner sind praktische Allroundgeräte, für den 3D-Scan im Alltag. Neben technischen Anwendungen, werden sie u.a. im Rahmen der Orthopädie, Kunst oder Forensik eingesetzt. Neben unterschiedlichen Scanprinzipien, werden die Geräte auch zu sehr unterschiedlichen Preisen angeboten. Wir haben uns vier aktuell beliebte Modelle in unterschiedlichen Preisklassen angeschaut und versucht interessierten Kunden einen neutralen Eindruck […]

Der Beitrag Praxistest handgehaltene 3D-Scanner Artec, Shining und Creaform erschien zuerst auf 3Druck.com – Das Magazin für 3D-Drucktechnologien.

3D AID

prostetic 1273183 960 720 1 300x200 - 3D AID

Wir wollen helfen. In erster Linie dabei, die Vorteile des 3D-Drucks bekannt zu machen. Den Umgang mit der neuen Technologie erfahren, erlernen, beherrschen. In Zusammenarbeit mit unserer Community. Man kann mit 3D-Druck sehr viel Unsinn machen, Blödsinn, Schwachsinn. Und das kann sehr viel Spaß machen. Wir sind dabei. Aber auch Unheil, großes Unheil kann 3D […]

Der Beitrag erschien bei 3Druck.com unter der URL 3D AID

Industrie 4.0 im 3D Metalldruck: Durchgängiger Prozess mittels Siemens NX

Ein Grundpfeiler der Industrie 4.0 ist die breite Vernetzung von Maschinen, Anlagen, Produkten und Menschen. Mithilfe der Vernetzung von Systemen durch die Informations- und Kommunikationstechnik soll die industrielle Produktion nicht nur in einem einzigen Produktionsschritt verbessert werden, sondern die komplette Wertschöpfungskette optimiert werden. Auch in der additiven Fertigung gibt es Potentiale zur Verbesserung der gesamten […]

Der Beitrag erschien bei 3Druck.com unter der URL Industrie 4.0 im 3D Metalldruck: Durchgängiger Prozess mittels Siemens NX

Rauigkeitswerte von 3d-Bauteilen

Die Creabis GmbH ist in Zusammenarbeit mit der TU München einmal der Frage nach den Rauigkeiten einzelner Bauteile nachgegangen und wie die einzelnen Nachbehandlungen diesbezüglich einzuordnen sind. Die passenden Antworten geben die wichtigen Rauheitskennzahlen. Der arithmetische Mittenrauwert Ra ist das arithmetische Mittel der Beträge der Ordinatenwerte des Rauheitsprofils innerhalb einer Einzelmessstrecke. Er stellt die mittlere […]

Der Beitrag erschien bei 3Druck.com unter der URL Rauigkeitswerte von 3d-Bauteilen

Neue Technologien in alten Gemäuern : Formenmacher aus dem Hunsrück setzt auf 3D

Kreativität & 3D Technik in Symbiose Wo einst der Schinderhannes sein Unwesen trieb, setzt man heute verstärkt auf die Technik der additiven Fertigung. Unweit von Kastellaun, fast versteckt im Wald gelegen, dreht sich alles um die „Form“. Hier entstehen, mit viel Liebe zum Detail, Formen für die verschiedensten Anwendungen und Branchen, ebenso wie fertige Objekte und […]

Der Beitrag erschien bei 3Druck.com unter der URL Neue Technologien in alten Gemäuern : Formenmacher aus dem Hunsrück setzt auf 3D

3DWASH – Neue Reinigungslauge für laugenlösliche Stützmaterialien

3DWASH ist ein umweltfreundliches Reinigungskonzentrat zur Entfernung von laugenlöslichen Stützmaterialien, welche zum Beispiel von Stratasys in den erfolgreichen Fortus Serien verwendet werden. Ziel der Entwicklung war eine hervorragende Lösungszeit bei gleichzeitig moderatem PH Wert. Darüber hinaus sollen feine Modellstrukturen geschont werden. 3DWASH ist sowohl in benutzerfreundlichen und in sicher zu dosierenden Portionsbeuteln als auch 2,88kg […]

Der Beitrag erschien bei 3Druck.com unter der URL 3DWASH – Neue Reinigungslauge für laugenlösliche Stützmaterialien