Category Archives: Gastbeiträge

Schokohase im 3D-Mantel

09 Artec 3D Der Schokohase in der fertigen Thermoform 300x225 - Schokohase im 3D-Mantel

Die Schweizer Verpackungsspezialisten der Bachmann Forming AG setzen beim Erstellen von Lebensmittelverpackungen auf den 3D-Scanner Artec Space Spider und die 3D-Scansoftware Artec Studio – und sparen dabei Zeit und Geld. Geburtstage, Ostern, Weihnachtszeit: Die Menschen lieben Süßigkeiten, die sie besonders an Festtagen in Massen vernaschen. Davon profitieren in erster Linie Fitnessstudios und Anbieter von Abnehmprogrammen, [...]

Der Beitrag Schokohase im 3D-Mantel erschien zuerst auf 3Druck.com – Das Magazin für 3D-Drucktechnologien.

Tundra-M, das professionelle baukasten-Drohne aus Windform® und 3D Druck

tundra at CES low 300x231 - Tundra-M, das professionelle baukasten-Drohne aus Windform® und 3D Druck

Hier ist Tundra-M, der funktionale Prototyp, der mit der Technologie des selektiven Laser-Sinter und der Materialien Verbundwerkstoffe Windform® hergestellt wurde Die Windform® Verbundwerkstoffe, die mithilfe von CRP Technology (ein Unternehmen der Gruppe CRP, das seit 20 Jahren Marktführer im professionellen 3D Druck aus Windform® Verbundmaterialien ist) für die Motorsport Industrie entwickelt wurden, finden nun einen [...]

Der Beitrag Tundra-M, das professionelle baukasten-Drohne aus Windform® und 3D Druck erschien zuerst auf 3Druck.com – Das Magazin für 3D-Drucktechnologien.

Die Formlabs Roadshow kommt nach Europa – genauer gesagt nach Deutschland!

07 09 Roadshow DE7 300x101 - Die Formlabs Roadshow kommt nach Europa - genauer gesagt nach Deutschland!

Die Formlabs Roadshow kommt nach Europa! Wir freuen uns Ihnen mitzuteilen, dass die Formlabs Roadshow dieses Jahr auch in Deutschland stattfindet. Die Gastgeber der ersten deutschen Formlabs Roadshow sind unsere Partner, die sich freuen, Sie in ihren Showrooms in Köln, Bremen und Hannover zu begrüßen. Die Formlabs Roadshow ist in den USA mit einer Reihe von Events [...]

Der Beitrag Die Formlabs Roadshow kommt nach Europa – genauer gesagt nach Deutschland! erschien zuerst auf 3Druck.com – Das Magazin für 3D-Drucktechnologien.

Elektro-Fahrzeug aus dem 3D-Drucker erhielt Straßenzulassung

3D Auto Scorpion HAGE3D 600x320px 300x160 - Elektro-Fahrzeug aus dem 3D-Drucker erhielt Straßenzulassung

Das österreichische Unternehmen HAGE3D unterstützt ein innovatives Schulprojekt beim Bau und Design eines Elektrofahrzeuges, das mittlerweile sogar  eine Straßenzulassung erhalten hat. „Energie sparen“ – Mit diesem Ziel begannen die Schülerinnen und Schüler bereits 2008 mit der Entwicklung eines energieeffizienten Elektrofahrzeuges. Das derzeitige Fahrzeug „der Scorpion“ ist ein echtes Unikat und besticht durch sein außergewöhnliches Design. [...]

Der Beitrag Elektro-Fahrzeug aus dem 3D-Drucker erhielt Straßenzulassung erschien zuerst auf 3Druck.com – Das Magazin für 3D-Drucktechnologien.

3D-gedruckter Roboter-Fisch kann Meere überwachen

3DP robotic fish 300x169 - 3D-gedruckter Roboter-Fisch kann Meere überwachen

Es gibt bereits mehrere Modelle von Roboter-Fischen, welche zur Datenerfassung im Wasser dienen. Ein Forscherteam der Universität Firat in der Türkei haben einen additiv gefertigten Roboter-Fisch entwickelt, welcher mehrere Aufgaben erfüllen kann. Hierbei orientierte sich das Modell an der Anatomie des Karpfens. Es soll später die Küste überwachen, Vermessungen durchführen oder Verschmutzungen ausfindig machen und [...]

Der Beitrag 3D-gedruckter Roboter-Fisch kann Meere überwachen erschien zuerst auf 3Druck.com – Das Magazin für 3D-Drucktechnologien.

Kann die Additve Fertigung vom wachsenden eSport-Markt profitieren?

RemoteGames 3druck 300x160 - Kann die Additve Fertigung vom wachsenden eSport-Markt profitieren?

eSport ist ein Multi-Milliarden-Wachstumsmarkt. Ligen und Weltmeisterschaften werden in kürzester Zeit aus dem Boden gestampft.  Als virtuelle Sportart hatte sie aber bisher nichts mit der realen Welt und deshalb schon gar nichts mit 3D-Druck zu tun. Eine Ausnahme sind „reale“ Drohnenrennen (FPV), also Wettkämpfe mit realen, ferngesteuerten Drohnen. Diese füllen in den USA und in [...]

Der Beitrag Kann die Additve Fertigung vom wachsenden eSport-Markt profitieren? erschien zuerst auf 3Druck.com – Das Magazin für 3D-Drucktechnologien.

Kann die Additve Fertigung vom wachsenden eSport-Markt profitieren?

RemoteGames 3druck 300x160 - Kann die Additve Fertigung vom wachsenden eSport-Markt profitieren?

eSport ist ein Multi-Milliarden-Wachstumsmarkt. Ligen und Weltmeisterschaften werden in kürzester Zeit aus dem Boden gestampft.  Als virtuelle Sportart hatte sie aber bisher nichts mit der realen Welt und deshalb schon gar nichts mit 3D-Druck zu tun. Eine Ausnahme sind „reale“ Drohnenrennen (FPV), also Wettkämpfe mit realen, ferngesteuerten Drohnen. Diese füllen in den USA und in [...]

Der Beitrag Kann die Additve Fertigung vom wachsenden eSport-Markt profitieren? erschien zuerst auf 3Druck.com – Das Magazin für 3D-Drucktechnologien.

Die optimale Haftung auf dem Druckbett

3druck 300x160 - Die optimale Haftung auf dem Druckbett

Nichts wird so heiß diskutiert wie die Druckbetthaftung. Verständlich, jeder kennt das Problem: Manche Drucke möchten einfach nicht auf dem Druckbett haften, fangen an sich zu verformen oder (am schlimmsten) lösen sich kurz vor Ende des Drucks und der Druck misslingt. Wir haben die wichtigsten Faktoren bezüglich der Druckbetthaftung zusammengestellt. Generell gibt es 5 verschiedene [...]

Der Beitrag Die optimale Haftung auf dem Druckbett erschien zuerst auf 3Druck.com – Das Magazin für 3D-Drucktechnologien.

3D-Technologie als Impuls für Innenstadt und Einzelhandel

blumen 300x160 - 3D-Technologie als Impuls für Innenstadt und Einzelhandel

City-Management und Einzelhandel klagen über Einbußen durch den Online-Handel. Dabei hat der Handel enorme Möglichkeiten, Kunden in die Innenstädte zu locken. Stichwort Erlebnis-Shopping 3D-Technologien wie 3D-Drucker, Virtual und Augmented Reality lassen in Verbindung mit Robotik den Online-Handel „alt aussehen“. Für diejenigen, die das als Zukunftsmusik abtun möchten, hier einige aktuelle Beispiele, die zeigen, was schon [...]

Der Beitrag 3D-Technologie als Impuls für Innenstadt und Einzelhandel erschien zuerst auf 3Druck.com – Das Magazin für 3D-Drucktechnologien.

Oldtimer-Restauration: 3D-Scanner ermöglichen den Nachbau von Ersatzteilen

06 Artec 3D Reverse Engineering OElwanne 1 300x169 - Oldtimer-Restauration: 3D-Scanner ermöglichen den Nachbau von Ersatzteilen

Das Oldtimer Praxis Magazin testet, welchen Beitrag 3D-Scanner von Artec 3D bei der Reproduktion von Alu-Teilen betagter Autos leisten können. Mithilfe von Artec Space Spider entstehen eine Ölwanne und ein Wasserpumpengehäuse eines Vorkriegsmotors neu. Oldtimer brauchen leidenschaftliche Besitzer, Sachverstand und Ersatzteile.  Doch letztere sind meist nur noch schwer bis gar nicht mehr zu beschaffen – [...]

Der Beitrag Oldtimer-Restauration: 3D-Scanner ermöglichen den Nachbau von Ersatzteilen erschien zuerst auf 3Druck.com – Das Magazin für 3D-Drucktechnologien.