Category Archives: ESA

Moon Camp: Autodesk kooperiert mit der Airbus Foundation und der ESA

moon project 300x175 - Moon Camp: Autodesk kooperiert mit der Airbus Foundation und der ESA

„Moon Camp“ ist ein Online-Design-Wettbewerb für Kinder und Jugendliche, welcher sich rund um den Mond und dessen Besonderheiten dreht. Ins Leben grufen wurde die Wettbewerb von der Airbus Foundation, der Europäischen Weltraumorganisation (ESA) sowie Autodesk. Der Wettbewerb nutzt die digitale Plattform Discovery Space, welche von Airbus Foundation und Autodesk erstellt wurde. Diese zeigt informative Animationen [...]

Der Beitrag Moon Camp: Autodesk kooperiert mit der Airbus Foundation und der ESA erschien zuerst auf 3Druck.com – The Independent AM Magazine.

3D Printing Industry review of the year December 2018

News from the 3D printing world did not slow down in the last month of the calendar. December brought developments in materials, software, and European Space Agency’s ambitious plans for interplanetary missions. Marie the phantom A Louisiana State University student Meagan Moore, 3D printed a full-body phantom (and she named it Marie) which can be […]

3D Printing Industry Review of the Year May 2018

3D printing in May 2018 saw the launch of our second annual 3D Printing Industry Awards (2019 nominations now open) and marked the 10th Anniversary of the RepRap movement. In applications, some of the most popular articles included medical breakthroughs. We were also given the exclusive opportunity to see the latest machines coming to market. […]

3D-Druck von Haut-, Knochen- und Körperteilen für zukünftige Astronauten

Astronaut medizinische Versorgung durch 3D Druck 300x241 - 3D-Druck von Haut-, Knochen- und Körperteilen für zukünftige Astronauten

Astronauten, die tief in den Weltraum vorstoßen, könnten medizinische Behandlungen mit 3D-bedruckter Haut, Knochen und – eines Tages – ganzen Organen erhalten, laut einer führenden Gruppe von 3D-Bioprinting-Experten, die sich im technischen Herzen der ESA versammelten. Die Apollo-Astronauten nahmen an ungefähr 12-tägigen Reisen zum Mond eine kleine Tasche mit, die unter anderem Verbandstoffe, Antibiotika und [...]

Der Beitrag 3D-Druck von Haut-, Knochen- und Körperteilen für zukünftige Astronauten erschien zuerst auf 3Druck.com – The Independent AM Magazine.

Scientists explore 3D bioprinting to treat astronauts on extraterrestrial missions

At the European Space Research and Technology Centre (ESTEC) in The Netherlands, a two-day workshop on 3D bioprinting was held. The ESTEC is European Space Agency’s (ESA) primary research and test center for space technology.  The event brought together bioprinting experts to discuss the possibility of using 3D bioprinting and regenerative medicine for medical treatment of astronauts […]

3D-gedruckte Keramikteile aus Mondgestein

3D gedruckter Mondgestein 300x200 - 3D-gedruckte Keramikteile aus Mondgestein

Diese fein detaillierten Keramikteile wurden mit simuliertem Mond-Regolith im Rahmen einer von der ESA geführten Untersuchung untersucht, wie 3D-Druck zur Unterstützung einer Mondbasis verwendet werden kann. „Diese Teile haben die beste Druckauflösung, die jemals mit Objekten aus Regolith-Simulanz erzielt wurde. Sie weisen eine hohe Druckgenauigkeit auf und erweitern den Anwendungsbereich, für den diese Artikel eingesetzt [...]

Der Beitrag 3D-gedruckte Keramikteile aus Mondgestein erschien zuerst auf 3Druck.com – The Independent AM Magazine.

Interview: ESA and Lithoz take small steps toward 3D printing on the moon

The European Space Agency (ESA) has made new advances in its quest to 3D print in space using in-situ materials. In a partnership with Austrian ceramic 3D printing specialist Lithoz, ESA has demonstrated the ability to produce highly detailed spare parts, like screws and gears, from a lunar regolith simulant. Dr. Advenit Makaya, ESA Advanced Manufacturing […]

ESA veröffentlicht Details zu MELT 3D-Drucker für das Weltall

ESA MELT 300x290 - ESA veröffentlicht Details zu MELT 3D-Drucker für das Weltall

Die ESA hat schon vor Jahren erste Überlegungen angestellt, ob und wie 3D-Druck im Weltall eingesetzt werden könnte. Jetzt ist der MELT 3D-Drucker, der  in der Schwerelosigkeit eingesetzt werden kann, fertig und die ESA veröffentlicht Details dazu. Manufacturing of Experimental Layer Technology oder kurz MELT ist das Druckverfahren das die ESA einsetzt, um Objekte additiv [...]

Der Beitrag ESA veröffentlicht Details zu MELT 3D-Drucker für das Weltall erschien zuerst auf 3Druck.com – The Independent AM Magazine.

European Space Agency receives prototype microgravity 3D printer

After two years in development, Project MELT (Manufacturing of Experimental Layer Technology) has resurfaced with a prototype microgravity 3D printer. Made for the European Space Agency (ESA) the Additive Layer Manufacturing (ALM) breadboard machine is designed to 3D print high performance polymers aboard the International Space Station (ISS) and other off-world locations. The collaborative behind Project […]

ESA erhält 3D-Drucker für ISS Raumstation

3d drucker esa melt beeverycreative 300x200 - ESA erhält 3D-Drucker für ISS Raumstation

Die europäische Weltraumorganisation ESA hat einen 3D-Drucker speziell entwickelt für den Einsatz in Schwerelosigkeit erhalten. Das Projekt wurde von einem internationalen Konsortium umgesetzt bei dem auf der portugiesische Hersteller BEEVERYCREATIVE maßgeblich mitwirkte. BEEVERYCREATIVE Ingenieure haben über die vergangenen zwei Jahre gemeinsam mit der SONACA Space GmbH, OHB-System AG und Active Space Technologies SA an der […]

Der Beitrag ESA erhält 3D-Drucker für ISS Raumstation erschien zuerst auf 3Druck.com – Das Magazin für 3D-Drucktechnologien.