Category Archives: 3D-Druck in Russland

FIT AG und NIK Ltd. aus Russland gründen Joint Venture „FITNIK“ für die additive Fertigung von Bauteilen für die Luft- und Raumfahrt in Russland

Die deutsche FIT AG und die russische NIK Ltd. haben eine Unternehmenskooperation beschlossen. Unter dem Joint Venture FITNIK sollen additiv gefertigte Bauteile für die russische für Luft- und Raumfahrtindustrie entstehen.

Russische Forscher entwickeln neues, biobasiertes Polymer für den 3D-Druck

Russische Forscher der Russische Akademie für Wissenschaften haben mit dem Polymer Polyethylen-2,5-furandicarboxylat (PEF) einen chemischen Stoff entwickelt, der über eine sehr gut Haftung verfügt und Lösungsmittel-resistent sowie Hochtemeperatur-beständig ist. Sinn und Zweck sind CO2-neutrale, additive Fertigungsverfahren. Das Filament konnte von den Forschern sogar von handelsüblichen 3D-Druckern unter Standardeinstellungen erfolgreich verarbeitet werden.

Weißrusslands Premierminister besucht in Russland den Novosibirsk Medical Technopark – bahnt sich hier eine Zusammenarbeit im 3D-Druck an?

Die weißrussische Regierung spricht sich angeblich für die Zusammenarbeit mit dem russischen Medical Technopark in Novosibirsk aus. Dort entwickelt man bereits 3D-gedruckte Implantate und weitere medizinische Geräte. Beim heutigen Besuch des weißrussischen Premierministers Andrej Kobjakow wurde eine mögliche Zusammenarbeit angedeutet.

Russisches Unternehmen entwickelt Filament das stärker ist als Eisen und leichter als Titan

15-20 mal stärkere FDM-Teile verspricht das russische Unternehmen Anisoprint mit seinem neu entwickeltem Filament und 3D-Druckverfahren. Für diese Kunststoffteile nutzt Anisoprint eine Faserdrucktechnik, die bereits von einem US-Unternehmen bekannt ist. Ob es sich um eine Neuentwicklung oder eine Kopie des Verfahrens handelt, soll diese Woche eine Konferenz in Moskau klären.

Russische Fastfoodkette Teremok backt Pfannkuchen mit dem 3D-Drucker

Russische Fastfoodkette Teremok backt Pfannkuchen mit dem 3D-Drucker und hat diese jetzt eine Woche lang auf einem Volksfest angeboten. Neben dem so entstandenem großen Interesse am Stand von Teremok hatte der Pfannkuchendrucker aber einen ganz anderen … „Russische Fastfoodkette Teremok backt Pfannkuchen mit dem 3D-Drucker“ weiterlesen