Category Archives: Photopolymer

Composite Startup stellt eine Faserverarbeitungstechnologie für 3D-Druck-Hochleistungsteile vor

Rahmen 1 300x222 - Composite Startup stellt eine Faserverarbeitungstechnologie für 3D-Druck-Hochleistungsteile vor

Im Jahr 2016 entstand das preisgekrönte Atropos-3D-Druck-Forschungsprojekt zum 3D-Druck von wärmehärtenden Endlosfaserverbundwerkstoffen. Dieses entwickelte sich aus einer Zusammenarbeit zwischen KUKA, Owens Corning, und + Lab, die von Professor Marinella Levi von der Politecnico di Milano geleitet wird. Die einzigartige, patentierte Technologie nutzt photohärtbare Endlosfaser-Komposite durch einen sechsachsigen Roboterarm. Das Startup namens Moi Composites ist natürlich [...]

Der Beitrag Composite Startup stellt eine Faserverarbeitungstechnologie für 3D-Druck-Hochleistungsteile vor erschien zuerst auf 3Druck.com – Das Magazin für 3D-Drucktechnologien.

3D-Druck im Körper: Forscher entwicklen neues laserbasiertes 3D-Druckverfahren für Mikrostrukturen

Ein Schweizer Forscherteam hat mit Hilfe von Lichtwellenleitern mikroskopisch kleine Strukturen in einem laserbasierten 3D-Druckverfahren hergestellt. Dieser innovative Ansatz hat Potential für 3D-Bioprinting. Laut den Wissenschaftlern könnten mit einem Endoskop biokompatible Strukturen direkt im Körper hergestellt werden um beschädigtes Gewebe zu reparieren. Laserbasierte Verfahren zum 3D-Druck von Mikrostrukturen basieren meist auf der Zwei-Photonen-Polymerisation. Dabei belichtet ein […]

Der Beitrag erschien bei 3Druck.com unter der URL 3D-Druck im Körper: Forscher entwicklen neues laserbasiertes 3D-Druckverfahren für Mikrostrukturen

EnvisionTEC R5 und R11 – flüssiges Photopolymer

R5 und R11 sind Materialien von dem Unternehmen EnvisionTEC, welches für 3D-Drucker entwickelt wurden. Es handelt sich hierbei um flüssiges Photopolymer. Mit diesem Harz kann man Objekte erstellen, welche die Eigenschaften Polypropylen imitieren. Mit R5 und R11 kann man robuste und präzise Objekte produzieren. Das Material bietet eine hervorragende chemische Beständigkeit (Temperatur und Luftfeuchtigkeit). R5 […]

Der Beitrag erschien bei 3Druck.com unter der URL EnvisionTEC R5 und R11 – flüssiges Photopolymer