Category Archives: Universität Twente

Neue 3D-Drucktechnik für Goldstrukturen im Mikrometerbereich

Mikro Golddruck LIFT Universität Twente 300x156 - Neue 3D-Drucktechnik für Goldstrukturen im Mikrometerbereich

Um kleine metallische Strukturen additiv zu fertigen, gibt es bereits Verfahren wie Stereolithographie oder selektives Lasersintern oder Laserschmelzen. Die herkömmlichen Verfahren sind meisten nicht zum fertigen von sehr feinen Strukturen (kleiner 10 Mikrometer) geeignet. Die Universität von Twente (Niederlande) hat in einem interdisziplinären Projekt eine Technik entwickelt, mit dem man Mikrometer genau Gold und Kupfer [...]

Der Beitrag Neue 3D-Drucktechnik für Goldstrukturen im Mikrometerbereich erschien zuerst auf 3Druck.com – The Independent AM Magazine.