Category Archives: Anwendungen

3Druck.com – The Independent AM Magazine 2018-10-22 05:00:10

UMaine Logo featured image 300x169 -

Das Maine Technology Institute (MTI), ein Business Development Service, hat dem University of Maine Advanced Structures and Composites Center 500.000 Dollar verliehen. Der Preis wird verwendet, um einen Technologiecluster von Forschern des UMaine Composites Center für die Einführung und Vermarktung des 3D-Drucks in der Schifffahrt zu bilden. Die Forscher des UMaine Composites Center und Partner [...]

Der Beitrag erschien zuerst auf 3Druck.com – The Independent AM Magazine.

Coolrec & Refil entwickelt neuen 3D-Druckfaden aus recycelten Kühlschränken

Coolrec Refil HIPS Filament 300x190 - Coolrec & Refil entwickelt neuen 3D-Druckfaden aus recycelten Kühlschränken

Coolrec arbeitet mit dem niederländischen Recycling-Filamentspezialisten Refil zusammen, um hochwertige und einzigartige 3D-Druckfilamente aus recycelten Kühlschränken herzustellen. Das innovative Produkt wird in den Niederlanden von der Renewi-Tochter Coolrec hergestellt. Es ist in zwei Größen (1,75 und 2,85 mm) aus High Impact PolyStyrene Plastic (HIPS) hergestellt. HIPS ist neutral in der Farbe und einfach zu malen [...]

Der Beitrag Coolrec & Refil entwickelt neuen 3D-Druckfaden aus recycelten Kühlschränken erschien zuerst auf 3Druck.com – Das Magazin für 3D-Drucktechnologien.

Solukon und Siemens entwickeln SFM-AT800S ein neues Entstaubungssystem für 3D-gedruckte Teile aus Metall

SFM AT800S 300x200 - Solukon und Siemens entwickeln SFM-AT800S ein neues Entstaubungssystem für 3D-gedruckte Teile aus Metall

Auf der letztjährigen formnext stellte der Solukon Maschinenbau GmbH, Spezialist für additive Fertigungs- und Weiterverarbeitungslösungen, seine automatisierte Entstaubungsanlage vor, bei der die 3D-Druckteile gedreht und vibriert werden, um eventuell eingeschlossene Pulverkörner von innen freizusetzen. Nach der Einführung eines neuen Entstaubungssystems, dem SFM-AT200, auf der Rapid.Tech in diesem Sommer, kehrt Solukon nächsten Monat zur formnext zurück, [...]

Der Beitrag Solukon und Siemens entwickeln SFM-AT800S ein neues Entstaubungssystem für 3D-gedruckte Teile aus Metall erschien zuerst auf 3Druck.com – Das Magazin für 3D-Drucktechnologien.

Kann 3D-Druck für forensische Rekonstruktionen eingesetzt werden?

3D Druck Forensik 300x300 - Kann 3D-Druck für forensische Rekonstruktionen eingesetzt werden?

Eine aktuelle Forschung des University College London hat untersucht ob und wie 3D-Druck für forensische Rekonstruktionen eingesetzt werden können. Dafür unter anderem verschiedene Druckverfahren mehr und weniger erfolgreich analysiert. Für die Versuche wurden drei verschiedenen Knochenstücke von den Forschern ausgesucht: Ein Schädel, ein Schlüsselbein und ein Mittelfußknochen. Diese Stücke wurden dann mittels einem 3D-Scanner gescannt und [...]

Der Beitrag Kann 3D-Druck für forensische Rekonstruktionen eingesetzt werden? erschien zuerst auf 3Druck.com – Das Magazin für 3D-Drucktechnologien.

Agile Space Propulsion nutzt 3D-Druck für Raketenkorrekturtriebwerk

Agile Space Propulsion Raketenkorrekturtriebwerk 267x300 - Agile Space Propulsion nutzt 3D-Druck für Raketenkorrekturtriebwerk

Das in Colorado ansässige Unternehmen Agile Space Propulsion entstand aus der Expertise von Daudi Barnes, der seit 1998 in der Raumfahrtantriebsindustrie tätig ist. Agile Space Propulsion hat ein spezielles Ziel: Raketentriebwerke mit 3D-Drucktechnologie zu entwickeln und herzustellen. Insbesondere will Barnes Triebwerke entwickeln. Die kleinen Raketenkorrekturtriebwerke, die in Raketen eingesetzt werden um zu Manövrieren. Barnes zufolge steigt [...]

Der Beitrag Agile Space Propulsion nutzt 3D-Druck für Raketenkorrekturtriebwerk erschien zuerst auf 3Druck.com – Das Magazin für 3D-Drucktechnologien.

NASA verwendet additive Fertigung für neue Hochleistungsturbine

NASA 300x150 - NASA verwendet additive Fertigung für neue Hochleistungsturbine

Das National Aeronautics and Space Administration oder kurz NASA hat mit der DARPA, einer technischen Abteilung des amerikanischen Verteidigungsministerium (DoD) haben gemeinsam an einem neuen Antrieb gearbeitet um Flugzeuge auf Mach5 zu beschleunigen. Die NASA setzte bei der Entwicklung auch auf additive Fertigung. Der dual- mode-Ramjet (DMRJ) Motor ist eine Kombination aus mehreren Gasturbinen und [...]

Der Beitrag NASA verwendet additive Fertigung für neue Hochleistungsturbine erschien zuerst auf 3Druck.com – Das Magazin für 3D-Drucktechnologien.

US Navy testet On-Board Drucksystem für Schiffe

US NAVY Drucksystem - US Navy testet On-Board Drucksystem für Schiffe

Die US Navy verwendet bereits additive Verfahren um Bauteile zu drucken, die nur für eine geringe Stückzahl benötigt werden oder komplexe Formen haben. Durch einen neuen Prototyp soll es nun möglich sein, direkt auf einem Schiff Ersatzteile zu drucken. Das System wird nun ein Jahr lang auf einem Marine Schiff (USS Harry S. Truman) eingebaut. [...]

Der Beitrag US Navy testet On-Board Drucksystem für Schiffe erschien zuerst auf 3Druck.com – Das Magazin für 3D-Drucktechnologien.

Rolls-Royce verwendet 3D-Druck für neue Flugzeugtriebwerkgeneration

rolls roys 3d druck 300x225 - Rolls-Royce verwendet 3D-Druck für neue Flugzeugtriebwerkgeneration

Rolls-Royce ist ein weltbekannter britischer Hersteller von Autos der Spitzenklasse, aber das Unternehmen produziert auch hochwertige Flugzeugteile für den privaten und militärischen Gebrauch. Die additive Fertigung wird immer populärer und findet auch Verwendung in der Luftfahrt. Rolls-Royce arbeitet an einem neuen Flugzeugtriebwerk, welches mit Hilfe von 3D-Druck effizienter als ihre jetzigen Antriebe sein soll. Der [...]

Der Beitrag Rolls-Royce verwendet 3D-Druck für neue Flugzeugtriebwerkgeneration erschien zuerst auf 3Druck.com – Das Magazin für 3D-Drucktechnologien.

Forscher machen starke, 3D gedruckte erweiterbare Origami-Strukturen für technische Anwendungen

3D gedruckte Oragamistrukturen 300x224 - Forscher machen starke, 3D gedruckte erweiterbare Origami-Strukturen für technische Anwendungen

Ein Team von Forschern des Georgia Institute of Technology, des Beijing Institute of Technology und der Universität Peking verwendet 3D-Druck, um direkt rekonfigurierbare Origami-Assemblagen zu erstellen, die sich ausdehnen und falten können. Aber noch besser, die 3D-gedruckten Strukturen haben auch genug Tragfähigkeit und Festigkeit, um in technischen Anwendungen verwendet zu werden. In einem in „Soft [...]

Der Beitrag Forscher machen starke, 3D gedruckte erweiterbare Origami-Strukturen für technische Anwendungen erschien zuerst auf 3Druck.com – Das Magazin für 3D-Drucktechnologien.

Britische Wissenschaftler von The Big Bang Fair erstellen 3D-gedruckte Mahlzeiten

3D gedrucktes Essen 300x138 - Britische Wissenschaftler von The Big Bang Fair erstellen 3D-gedruckte Mahlzeiten

Britische Wissenschaftler von The Big Bang Fair haben eine Reihe von Mahlzeiten mit einem 3D-Drucker für eine Schule in Ost-London kreiert, um junge Menschen dazu zu ermutigen, eine MINT-Karriere einzuschlagen. Wissenschaftler der jährlich stattfindenden Big Bang Fair, die Themen aus den Bereichen Naturwissenschaften, Technologie und Mathematik (science, technology and maths (STEM)) fördert, arbeiteten mit der [...]

Der Beitrag Britische Wissenschaftler von The Big Bang Fair erstellen 3D-gedruckte Mahlzeiten erschien zuerst auf 3Druck.com – Das Magazin für 3D-Drucktechnologien.