Category Archives: Forschung & Bildung

MoSculp: Software um 3D-Modell aus Video zu erstellen

Bewegungsmodell MoSculp 3DModell 300x151 - MoSculp: Software um 3D-Modell aus Video zu erstellen

Die Software MoSculp kann nun ein 2D-Video in ein 3D-Modell umwandeln. Damit soll man Bewegungsmuster besser analysieren können. Ein Team des Institute of Technology’s Computer Science and Artificial Intelligence in Massachusetts, Google Research und der University of California, entwickelten dieses System um Bewegungen besser darstellen zu können. MoSculp ist ein System mit Künstlicher Intelligenz (KI), [...]

Der Beitrag MoSculp: Software um 3D-Modell aus Video zu erstellen erschien zuerst auf 3Druck.com – Das Magazin für 3D-Drucktechnologien.

MoSculp: Software um 3D-Modell aus Video zu erstellen

Bewegungsmodell MoSculp 3DModell 300x151 - MoSculp: Software um 3D-Modell aus Video zu erstellen

Die Software MoSculp kann nun ein 2D-Video in ein 3D-Modell umwandeln. Damit soll man Bewegungsmuster besser analysieren können. Ein Team des Institute of Technology’s Computer Science and Artificial Intelligence in Massachusetts, Google Research und der University of California, entwickelten dieses System um Bewegungen besser darstellen zu können. MoSculp ist ein System mit Künstlicher Intelligenz (KI), [...]

Der Beitrag MoSculp: Software um 3D-Modell aus Video zu erstellen erschien zuerst auf 3Druck.com – Das Magazin für 3D-Drucktechnologien.

Computergenerierte 3D-druckbare Nanostrukturen für Farbdarstellung

Nanostrukturfarbdarstellung 300x200 - Computergenerierte 3D-druckbare Nanostrukturen für Farbdarstellung

Die additive Fertigung hat in letzter Zeit drastische Verbesserungen in der Auflösung erfahren, so dass es nun möglich ist, Nanostrukturen im Maßstab von Hunderten oder sogar Dutzenden von Nanometern herzustellen, was früher sehr teure lithographische Verfahren erforderte. Infolgedessen scheint die additive Fertigung jetzt für optische Anwendungen bereit zu sein, einschließlich derer, die für Computergraphik relevant [...]

Der Beitrag Computergenerierte 3D-druckbare Nanostrukturen für Farbdarstellung erschien zuerst auf 3Druck.com – Das Magazin für 3D-Drucktechnologien.

ETH Zürich druckt leichte stabile Objekte mit FDM 3D-Druckern

ETH LCP Druckverfahren 300x236 - ETH Zürich druckt leichte stabile Objekte mit FDM 3D-Druckern

FDM 3D-Druck ist eine inspirierendes Fertigungsverfahren das eine große Zukunft hat. Doch es gibt ein Problem: die mechanische Stabilität von so hergestellten Objekte ist oft unzureichend. Die ETH Zürich hat eine mögliche Lösung dafür gefunden. FDM 3D-Druck wird als eines der Zukunftsverfahren in der Herstellung angesehen. Doch das Verfahren besitzt ein wesentliches Problem: Egal welches [...]

Der Beitrag ETH Zürich druckt leichte stabile Objekte mit FDM 3D-Druckern erschien zuerst auf 3Druck.com – Das Magazin für 3D-Drucktechnologien.

PetriPrinter: Eine Open-Source-Software, speziell für den Biodruck

PetriPrint Front 300x297 - PetriPrinter: Eine Open-Source-Software, speziell für den Biodruck

Der Biodruck ist ein wachsendes, spannendes Gebiet, in dem die Behandlung von Krankheiten und der spätere 3D-Druck von Organen vorangetrieben werden. Biodrucker werden immer anspruchsvoller und leistungsfähiger, aber was ist mit der Software, die mit diesen 3D-Druckern verwendet wird? In einem Beitrag mit dem Titel „Softwaretools für zellkulturbezogene 3D-Druckstrukturen“ weist eine Forschergruppe darauf hin, dass [...]

Der Beitrag PetriPrinter: Eine Open-Source-Software, speziell für den Biodruck erschien zuerst auf 3Druck.com – Das Magazin für 3D-Drucktechnologien.

PetriPrinter: Eine Open-Source-Software, speziell für den Biodruck

PetriPrint Front 300x297 - PetriPrinter: Eine Open-Source-Software, speziell für den Biodruck

Der Biodruck ist ein wachsendes, spannendes Gebiet, in dem die Behandlung von Krankheiten und der spätere 3D-Druck von Organen vorangetrieben werden. Biodrucker werden immer anspruchsvoller und leistungsfähiger, aber was ist mit der Software, die mit diesen 3D-Druckern verwendet wird? In einem Beitrag mit dem Titel „Softwaretools für zellkulturbezogene 3D-Druckstrukturen“ weist eine Forschergruppe darauf hin, dass [...]

Der Beitrag PetriPrinter: Eine Open-Source-Software, speziell für den Biodruck erschien zuerst auf 3Druck.com – Das Magazin für 3D-Drucktechnologien.

Eine Studie untersucht das Druckverhalten von 3D-gedruckten Gitterstrukturen

Front - Eine Studie untersucht das Druckverhalten von 3D-gedruckten Gitterstrukturen

Gitterstrukturen finden sich häufig in der additiven Fertigung, da ihre komplexen Formen im 3D-Druck einfach herzustellen sind. Die Technologie ermöglicht es auch, sie aus mehreren Materialien zu konstruieren. Aufgrund ihrer hohen spezifischen Festigkeit und Steifigkeit werden Gitterstrukturen häufig in der Luft- und Raumfahrt, im Verteidigungsbereich und in der Automobilindustrie eingesetzt. In einem Beitrag mit dem [...]

Der Beitrag Eine Studie untersucht das Druckverhalten von 3D-gedruckten Gitterstrukturen erschien zuerst auf 3Druck.com – Das Magazin für 3D-Drucktechnologien.

Akustische Nozzles zur Verbesserung von 3D-gedruckten Teilen

Nanyang Technological University 300x108 - Akustische Nozzles zur Verbesserung von 3D-gedruckten Teilen

Forscher haben eine neue Methode entwickelt um die Qualität von 3D-gedruckten Teilen zu verbessern. Möglich soll das durch akustische Signale werden. Mit Hilfe von akustischen Signalen ist es Forschern der Nanyang Technological University (NTU) Singapore gelungen die Qualität von 3D-gedruckten Teilen zu verbessern. Die Idee dahinter ist es mit Hilfe von akustischen Signalen die Ausrichtung von [...]

Der Beitrag Akustische Nozzles zur Verbesserung von 3D-gedruckten Teilen erschien zuerst auf 3Druck.com – Das Magazin für 3D-Drucktechnologien.

UK Forschungskooperation entdeckt 4D-Druckpotential von Zellulose

4D Druck 300x119 - UK Forschungskooperation entdeckt 4D-Druckpotential von Zellulose

Eine neue Studie, die im Journal Materials & Design veröffentlicht wurde, wendet natürliche Materialien auf den 4D-Druck für wirklich bioinspirierte Objekte an. Bei dieser Entwicklung erstellt ein Team der Universität Bristol und der University of Bath eine 3D-gedruckte Tinte, die Zellulosefasern als Reaktion auf Wasser verarbeitet. Die Forschung basiert auf dem natürlichen Verhalten von Tannenzapfen und schafft [...]

Der Beitrag UK Forschungskooperation entdeckt 4D-Druckpotential von Zellulose erschien zuerst auf 3Druck.com – Das Magazin für 3D-Drucktechnologien.

UK Forschungskooperation entdeckt 4D-Druckpotential von Zellulose

4D Druck 300x119 - UK Forschungskooperation entdeckt 4D-Druckpotential von Zellulose

Eine neue Studie, die im Journal Materials & Design veröffentlicht wurde, wendet natürliche Materialien auf den 4D-Druck für wirklich bioinspirierte Objekte an. Bei dieser Entwicklung erstellt ein Team der Universität Bristol und der University of Bath eine 3D-gedruckte Tinte, die Zellulosefasern als Reaktion auf Wasser verarbeitet. Die Forschung basiert auf dem natürlichen Verhalten von Tannenzapfen und schafft [...]

Der Beitrag UK Forschungskooperation entdeckt 4D-Druckpotential von Zellulose erschien zuerst auf 3Druck.com – Das Magazin für 3D-Drucktechnologien.