Category Archives: Automobilindustrie

Aston Martin präsentiert Hypercar mit 3D-gedruckten Teilen

aston martin 3d druck hypercar 300x169 - Aston Martin präsentiert Hypercar mit 3D-gedruckten Teilen

Der britische Autohersteller Aston Martin hat bei dem Genfer Automobilsalon 2019 ein Designkonzept für einen Supersportwagen vorgestellt, welches mit Hilfe von 3D-Druck-Technologie produziert und entwickelt wurde. Aston Martin bestätigte in diesem Zusammenhang, dass das Hypercar mit der Bezeichnung AM-RB 003 Unterstützung von Red Bull Advanced Technologies bekommt. Das Team soll in Sachen Design sowie Technik [...]

Der Beitrag Aston Martin präsentiert Hypercar mit 3D-gedruckten Teilen erschien zuerst auf 3Druck.com – The Independent AM Magazine.

Aston Martin präsentiert Hypercar mit 3D-gedruckten Teilen

aston martin 3d druck hypercar 300x169 - Aston Martin präsentiert Hypercar mit 3D-gedruckten Teilen

Der britische Autohersteller Aston Martin hat bei dem Genfer Automobilsalon 2019 ein Designkonzept für einen Supersportwagen vorgestellt, welches mit Hilfe von 3D-Druck-Technologie produziert und entwickelt wurde. Aston Martin bestätigte in diesem Zusammenhang, dass das Hypercar mit der Bezeichnung AM-RB 003 Unterstützung von Red Bull Advanced Technologies bekommt. Das Team soll in Sachen Design sowie Technik [...]

Der Beitrag Aston Martin präsentiert Hypercar mit 3D-gedruckten Teilen erschien zuerst auf 3Druck.com – The Independent AM Magazine.

Modulares Elektroauto von Fiat mit 3D-gedruckten Komponenten

fiat konzept 300x150 - Modulares Elektroauto von Fiat mit 3D-gedruckten Komponenten

Der italienische Autohersteller Fiat hat das Konzeptfahrzeug Fiat Concept Centoventi beim Internationalen Automobil-Salon in Genf vorgestellt. Es handelt sich dabei um ein günstiges Stadtauto, welches mit Hilfe von Modulen an den Benutzer angepasst werden kann. Fiat Concept Centoventi ist laut Hersteller im Grunde genommen ein weißes Blatt Papier, das nach den Wünschen und Bedürfnissen des [...]

Der Beitrag Modulares Elektroauto von Fiat mit 3D-gedruckten Komponenten erschien zuerst auf 3Druck.com – The Independent AM Magazine.

Ford: 3D-gedruckte Fahrzeugteil für Ken Block’s „Hoonitruck“

ford 3d druck 300x169 - Ford: 3D-gedruckte Fahrzeugteil für Ken Block’s "Hoonitruck"

Der Stuntfahrer Ken Block zeigt auf YouTube seine Fahrkünste in einem umgebauten Ford F-150 Pick-up aus dem Jahr 1977. Fahrzeugteile wurden mit Hilfe von 3D-Druck hergestellt. Ken Block hat ein Video mit dem Titel „GYMKHANA TEN“ veröffentlicht, welches schon mehr als 13 Millionen Klicks bei YouTube verzeichnet. In diesem Clip zeigt der Stuntfahrer seinen sogenannten [...]

Der Beitrag Ford: 3D-gedruckte Fahrzeugteil für Ken Block’s „Hoonitruck“ erschien zuerst auf 3Druck.com – The Independent AM Magazine.

Volkswagen Werkzeugbau eröffnet 3D-Druck-Zentrum

3D-Druck-Zentrum Volkswagen

Der Werkzeugbau der Marke Volkswagen eröffnet in Wolfsburg ein neues 3D-Druck-Zentrum. Damit soll die Möglichkeit geschaffen werden, dass Volkswagen zukünftig auch die additive Fertigung von komplexen Fahrzeugteilen einsetzen kann. Mit dem neuen 3D-Druck-Zentrum wird auch ein Kernpunkt des 2016 geschaffenen Zukunftspaktes umgesetzt. So wird die Fertigungskompetenzen mit Fördermitteln aus dem Innovationsfonds II weiter ausgebaut. Im [...]

Der Beitrag Volkswagen Werkzeugbau eröffnet 3D-Druck-Zentrum erschien zuerst auf 3Druck.com – The Independent AM Magazine.

modernes Fertigungszentrum von Ford mit einem Umsatz von 45 Millionen US-Dollar

Ford Advanced Manufacturing Center 300x169 - modernes Fertigungszentrum von Ford mit einem Umsatz von 45 Millionen US-Dollar

In Fords neuem Advanced Manufacturing Center steht ein Ingenieur vor einer 3D-Druckmaschine, die Bremsteile für den in Kürze eingeführten Ford Shelby Mustang GT500 herausbringt. Auf der anderen Seite des Raumes schnallen zwei Teammitglieder Virtual-Reality-Headsets an, um Fertigungsstraßen zu entwerfen und zu simulieren, während ein anderes Team zusammen mit einem kollaborativen Roboter arbeitet, der einen sichereren [...]

Der Beitrag modernes Fertigungszentrum von Ford mit einem Umsatz von 45 Millionen US-Dollar erschien zuerst auf 3Druck.com – The Independent AM Magazine.

Mercedes-Benz Original-Ersatzteilen aus dem 3D-Drucker

Innenspiegelfuß der Mercedes-Benz Baureihe 198 (Coupé und Roadster). Er ist als Original-Ersatzteil wieder erhältlich und kann bei jedem Mercedes-Benz Partner über das Classic Center bezogen werden. Der Spiegelfuß wird mithilfe des 3D-Drucks aus einer Aluminiumlegierung hergestellt.

Schon seit 2016 bietet Mercedes-Benz Ersatzteile für Nutzfahrzeuge aus dem 3D-Drucker an. Nun wird das Angebot an Original-Ersatzteilen aus dem 3D-Drucker ausgebaut und es kommen neue Ersatzteile auf den Markt. Der Autobauer aus Stuttgart bietet jetzt für seine klassischen Fahrzeuge Erstatzteile an, die mit Hilfe additiver Fertigung hergestellt werden. Das Verfahren eignet sich insbesondere für [...]

Der Beitrag Mercedes-Benz Original-Ersatzteilen aus dem 3D-Drucker erschien zuerst auf 3Druck.com – The Independent AM Magazine.

Forschungsprojekt AutoAdd: Wegbereiter für additive Fertigung für die Automobilindustrie

Fraunhofer ILT AutoAdd 300x200 - Forschungsprojekt AutoAdd: Wegbereiter für additive Fertigung für die Automobilindustrie

Das deutsche Bundesministerium für Bildung und Forschung hat das Projekt AutoAdd gefördert. Dabei sollte ermittelt werden, wie additive Fertigung in der Automobilindustrie eingesetzt werden kann. Im Mittelpunkt der Forschung für das AutoAdd Projekt stand das Fraunhofer-Institut für Lasertechnik ILT. Das Institut hat sich unter anderem einen Namen gemacht durch das generative Fertigungsverfahren Laser Powder Bed Fusion (LPBF) [...]

Der Beitrag Forschungsprojekt AutoAdd: Wegbereiter für additive Fertigung für die Automobilindustrie erschien zuerst auf 3Druck.com – The Independent AM Magazine.

5. Internationale Fachkonferenz: Additive Fertigung in der Automobilindustrie

Über 150 Teilnehmer kamen zur letzten Konferenz und werden auch 2019 wieder erwartet

3D-Drucker erobern die Automobilindustrie, erste Teile werden bereits in Serie produziert. Über den aktuellen Stand der Technik informieren sich wieder rund 150 Teilnehmer bei der 5. Fachkonferenz: Additive Fertigung in der Automobilindustrie, die am 7. und 8. Mai 2019 in München stattfindet. Zahlreiche Fachvorträge, Workshops und eine Werksführung bei EOS verschaffen den Konferenzteilnehmern Informationen aus [...]

Der Beitrag 5. Internationale Fachkonferenz: Additive Fertigung in der Automobilindustrie erschien zuerst auf 3Druck.com – Das Magazin für 3D-Drucktechnologien.