Category Archives: MIT

3D gedruckte Roboterhand ist sanft und stark

3D gedruckte Roboterhand 300x200 - 3D gedruckte Roboterhand ist sanft und stark

Ein von „origami magic ball“ inspiriertes Greifgerät kann eine Vielzahl empfindlicher und schwerer Gegenstände erfassen. Vor fünfzig Jahren stellte der erste Industrieroboterarm (Unimate) ein einfaches Frühstück mit Toast, Kaffee und Champagner zusammen. Obwohl es wie eine nahtlose Leistung aussah, wurde jede Bewegung und Platzierung mit sorgfältiger Überlegung codiert. Selbst mit den heute intelligenteren und anpassungsfähigeren [...]

Der Beitrag 3D gedruckte Roboterhand ist sanft und stark erschien zuerst auf 3Druck.com – The Independent AM Magazine.

MIT Forscher drucken Haare auf 3D Drucker

3D gedruckte Haare 300x187 - MIT Forscher drucken Haare auf 3D Drucker

Forscher am MIT haben einen neuen Weg zum 3D-Druck von Haaren entwickelt. Das 2016 vorgestellte Teamprogramm Cilllia bietet eine wesentlich einfachere und schnellere Möglichkeit, haarähnliche Strukturen zu drucken. Cilllia ist ein Bitmap-Softwaresystem, mit dem Haarsträhnen mit einer Dicke von nur 50 Mikron Durchmesser schnell gedruckt werden können – etwa so groß wie ein menschliches Haar. [...]

Der Beitrag MIT Forscher drucken Haare auf 3D Drucker erschien zuerst auf 3Druck.com – The Independent AM Magazine.

The tangible impact of MIT’s 3D printed hairs

The MIT Media Lab at Massachusetts Institute of Technology (MIT) is renowned for applying 3D printing to some of the most unusual and inspired projects. Artist, architect, glass 3D printer and Stratasys partner Neri Oxman leads the lab’s Mediated Matter Group. And Neil Gershenfeld, Director of the lab’s Center for Bits and Atoms, founded Fab Labs. […]

Interview: MIT Professor John Hart, Director of the Laboratory for Manufacturing and Productivity

MIT’s online course Additive Manufacturing for Innovative Design and Production begins on February 25, 2019. To learn more, 3D Printing Industry got in contact with one of the course instructors – Professor John Hart, MIT Associate Professor of Mechanical Engineering and Director of the Laboratory for Manufacturing and Productivity. Through his career, Professor Hart has been recognized […]

MIT-Forscher 3D-drucken jetzt Glas

3D gedrucktes Glas MIT 300x300 - MIT-Forscher 3D-drucken jetzt Glas

Während der Gedanke an eine Maschine, die endlose Seile aus geschmolzenem Glas herausspritzen kann, ein wenig beängstigend ist, haben die Leute am MIT den Prozess fast perfektioniert. In einem in 3D Printing and Additive Manufacturing veröffentlichten Artikel beschreiben die Forscher Chikara Inamura, Michael Stern, Daniel Lizardo, Peter Houk und Neri Oxman ein System für 3D-Druckglas, [...]

Der Beitrag MIT-Forscher 3D-drucken jetzt Glas erschien zuerst auf 3Druck.com – The Independent AM Magazine.

InverseCSG: MIT-Forscher automatisieren das Reverse Engineering von 3D-Modellen

mit InverseCSG 300x145 - InverseCSG: MIT-Forscher automatisieren das Reverse Engineering von 3D-Modellen

Forscher am MIT haben auf der SIGGRAPH Asia 2018, einer Ausstellung für Computergrafik und interaktive Technologien, eine neue Methode zur Bearbeitung von CAD-Modellen präsentiert. Das Team erklärt die neue Methode in dem Paper mit dem Namen „InverseCSG: Automatic Conversion of 3D Models to CSG Trees„. Das Verfahren soll dabei helfen 3D-Modelle nachträglich leichter zu ändern. [...]

Der Beitrag InverseCSG: MIT-Forscher automatisieren das Reverse Engineering von 3D-Modellen erschien zuerst auf 3Druck.com – The Independent AM Magazine.

MIT presents the G3DP2 platform – a first for architectural scale 3D printed glass

In 2017, Milan Design Week hosted a set of 3 meter tall glass columns made using 3D printing. The product of the latest fabrication experiment of the Mediated Matter Group at Massachusetts Institute of Technology (MIT) these relatively large structures demonstrated the architectural potential of an ancient material combined with cutting edge technology. Now, in the […]

Forscher erfinden eine Methode, um Objekte auf die Nanoskala zu verkleinern

3D Objekte Nanoskala 300x200 - Forscher erfinden eine Methode, um Objekte auf die Nanoskala zu verkleinern

Es ist nicht ganz der Ant-Man-Anzug, aber das System produziert 3D-Strukturen, die ein Tausendstel der Größe der Originale sind. MIT-Forscher haben einen Weg gefunden, nano 3D-Objekte nahezu jeder Form herzustellen. Sie können die Objekte auch mit einer Vielzahl nützlicher Materialien, einschließlich Metallen, Quantenpunkten und DNA, strukturieren. „Dies ist eine Möglichkeit, nahezu jedes Material mit einer Genauigkeit [...]

Der Beitrag Forscher erfinden eine Methode, um Objekte auf die Nanoskala zu verkleinern erschien zuerst auf 3Druck.com – The Independent AM Magazine.

3D-Gedruckte Tablette kommuniziert mit Bluetooth aus dem Körper

3Dgedruckte Tablette Bluetooth Medizin 300x200 - 3D-Gedruckte Tablette kommuniziert mit Bluetooth aus dem Körper

Wissenschaftler haben eine 3D-gedruckte Tablette entwickelt die Wirkstoffe im Körper abgeben. Dabei besitzt die Tablette sogar Bluetooth und kann damit auch kommunizieren. Es hört sich ein wenig nach Sci-Fi oder Zukunftsmusik an, dennoch ist es Realität: Forscher des MIT, der Draper University und der Brigham and Women’s Hospital haben zusammen eine 3D-gedruckte Tablette entwickelt. Die [...]

Der Beitrag 3D-Gedruckte Tablette kommuniziert mit Bluetooth aus dem Körper erschien zuerst auf 3Druck.com – The Independent AM Magazine.

Inside the 3D printed pill that livestreams health readings to your doctor

Could you swallow a 3D printed pill that collects data from the inside of your stomach? For two years, a team of researchers based at the Massachusetts Institute of Technology (MIT) have been developing a mini device capable of just that. Called “Gastric Resident Electronics” (GREs) these pills are designed to sit in the stomach […]