Category Archives: Pressemeldungen

Maker in Hamburg: Finale des Ideenwettbewerbs Make a Difference

Hamburg, 13. November 2017. Am 10. November 2017 fand von 10 bis 13 Uhr im Thomas-Ellwein-Saal der Helmut-Schmidt-Universität, Universität der Bundeswehr Hamburg, die Abschlussveranstaltung des Ideenwettbewerbs Make a Difference statt. Unter dem Titel Meet the ChangeMakers! “Make a Difference” Mini Maker Exhibition 2017 waren Interessierte eingeladen, die offizielle Preisverleihung zu besuchen, sowie im Anschluss die […]

Der Beitrag erschien bei 3Druck.com unter der URL Maker in Hamburg: Finale des Ideenwettbewerbs Make a Difference

Justage für den 3D-Druck leicht gemacht

Die SCANLAB GmbH, OEM-Hersteller für Scan-Systeme, verhilft anspruchsvollen Anwendern mit einem softwaregestützten 3D-Kalibrier-Assistenten zu mehr Präzision. Mit diesem Kalibrierverfahren können die einzelnen Teile einer Scan-Lösung schrittweise justiert werden. Für die im Hinblick auf die Genauigkeit in den letzten Jahren permanent gestiegenen Ansprüche der Industrie – sowohl für 3D-Beschriftungen als auch für die additive Fertigung und […]

Der Beitrag erschien bei 3Druck.com unter der URL Justage für den 3D-Druck leicht gemacht

DyeMansion und EOS gehen eine strategische Partnerschaft ein und vereinen damit Produktion und Veredelung für additiv gefertigte Produkte

Während EOS ihr Kunststoff AM Produktportfolio sowie das neues Polymer-System EOS P 500 auf der Formnext 2017 vorführen, stellt DyeMansion zum ersten Mal ihren kompletten dreistufigen ‘Print-to-Product’ Workflow zur Entpulverung, Oberflächenbearbeitung und Einfärbung additiv gefertigter Teile dem Fachpublikum vor. Von nun an wird EOS diese beiden Portfolios kombinieren und somit AM Kunden weltweit eine vollständige […]

Der Beitrag erschien bei 3Druck.com unter der URL DyeMansion und EOS gehen eine strategische Partnerschaft ein und vereinen damit Produktion und Veredelung für additiv gefertigte Produkte

Individuelles 3D-gedrucktes Schultergelenk erhält das Prädikat „besonders innovativ“

Materialise, Anbieter von Lösungen für 3D-Druck in der Medizin, wurde auf dem Deutschen Kongress für Orthopädie und Unfallchirurgie (DKOU) 2017 für seine maßgeschneiderten Schulterimplantate mit dem Prädikat „besonders innovativ“ ausgezeichnet. Die 3D-gedruckten Gelenke ermöglichen heute komplexe Primär- und Revisionseingriffe und helfen, die Anatomie, Stabilität und Beweglichkeit der Patienten individuell wiederherzustellen. Mit dem neuen Format BrandNew@DKOU […]

Der Beitrag erschien bei 3Druck.com unter der URL Individuelles 3D-gedrucktes Schultergelenk erhält das Prädikat „besonders innovativ“

Deutsches Universitätsklinikum Mainz leistet Pionierarbeit auf dem Gebiet der chirurgischen Planung lebensrettender vaskulärer Eingriffe mit 3D-Druck

Chirurgen der Abteilung für Kardiochirurgie und Gefäßchirurgie des Universitätsklinikums Mainz setzen Stratasys PolyJet 3D-Drucker ein, um den Planungsprozess des Klinikums bei komplexen, lebensrettenden gefäßchirurgischen Eingriffen auf ein ganz neues Niveau zu heben. Laut dem Universitätsklinikum hat die Verwendung von 3D-gedruckten Modellen für die chirurgische Planung eine signifikante Kostenreduzierung in der Einrichtung bei der Konstruktion und […]

Der Beitrag erschien bei 3Druck.com unter der URL Deutsches Universitätsklinikum Mainz leistet Pionierarbeit auf dem Gebiet der chirurgischen Planung lebensrettender vaskulärer Eingriffe mit 3D-Druck

Formnext 2017: German RepRap präsentiert auch in diesem Jahr herausragende Produkt- und Materialneuheiten, tolle Aktionen sowie einen noch nie dagewesenen Show Case

Frankfurt a.M. / Feldkirchen b. München, November 2017 – Vom 14. – 17. November 2017 findet auch in diesem Jahre wieder die formnext in Frankfurt am Main statt. Dieses Mal ist die Anzahl der teilnehmenden Unternehmen um das doppelte angeschwollen, sodass die Veranstaltung zum Thema Additive Fertigung bereits eine zusätzliche Halle benötigt. Auch German RepRap […]

Der Beitrag erschien bei 3Druck.com unter der URL Formnext 2017: German RepRap präsentiert auch in diesem Jahr herausragende Produkt- und Materialneuheiten, tolle Aktionen sowie einen noch nie dagewesenen Show Case

XJet intensiviert Kommerzialisierungsprozess mit Launch des additiven Fertigungssystems Carmel, ersten Kundenstandorten und Wachstum des gesamten Geschäfts

XJet Ltd., der Spezialist für additive Fertigung, intensiviert zurzeit seine Vorbereitungen für die Kommerzialisierung seiner Produktlinie Carmel für die additive Fertigung im Jahr 2018 und macht hierzu eine Reihe von Ankündigungen auf der formnext in Frankfurt. Das Unternehmen hat den Launch der Carmel-Serie additiver Fertigungssysteme angekündigt und demonstriert damit die Verlagerung des Unternehmens von der […]

Der Beitrag erschien bei 3Druck.com unter der URL XJet intensiviert Kommerzialisierungsprozess mit Launch des additiven Fertigungssystems Carmel, ersten Kundenstandorten und Wachstum des gesamten Geschäfts

FIT AG gründet Joint Venture FITNIK in Russland

(Lupburg/Schukowski, 13.11.2017) Der bayerische Technologiepionier für Additive Fertigung FIT AG und der russische Spezialist für Luft- und Raumfahrtforschung NIK Ltd. gründen ein Joint Venture zur Erschließung des russischen Marktes mit additiv gefertigten Komponenten. Im Januar 2018 startet die deutsch-russische Unternehmenspartnerschaft mit der Beratung, Konstruktionsunterstützung und der Fertigung von additiven Bauteilen in Russland. Ziel ist, die […]

Der Beitrag erschien bei 3Druck.com unter der URL FIT AG gründet Joint Venture FITNIK in Russland

Die ersten gedruckten Plisseefalten der Welt

Eine Verbindung aus Elementen chinesischer Tradition, moderner Technologien, geometrischer Formen und maßgeschneiderter Designkunst wird man schon Anfang Dezember in London bei der Show des prestigeträchtigen Royal College of Art (RCA) zu sehen bekommen. Bei der Premiere von „Farewell My Concubine”, einem Stück der Peking-Oper, treten die Schauspieler in Kostümen auf, die vom Drucker Sinterit Lisa […]

Der Beitrag erschien bei 3Druck.com unter der URL Die ersten gedruckten Plisseefalten der Welt

ColorFabb ist neuer Vertriebspartner von Sintratec

Die Desktop-SLS-Maschinen von Sintratec werden neu vom Niederländischen 3D-Druck-Spezialisten ColorFabb vertrieben. Sintratec weitet damit sein Vertriebsnetzwerk in die Benelux-Länder aus. ColorFabb steigt mit dieser Partnerschaft in den SLS-3D-Druck-Markt ein. Brugg, 8. November 2017 – Sintratec baut sein Vertriebsnetzwerk in die Benelux-Region aus und arbeitet dazu neu mit dem 3D-Druck-Spezialisten ColorFabb zusammen. ColorFabb hat seinen Ursprung […]

Der Beitrag erschien bei 3Druck.com unter der URL ColorFabb ist neuer Vertriebspartner von Sintratec