Category Archives: Biotinte

Mögliche Behandlung von Arthritis durch 3D gedruckten Knorpel

Arthritis Hand 300x214 - Mögliche Behandlung von Arthritis durch 3D gedruckten Knorpel

Bei Arthritis wird das Knorpelgewebe der Gelenke einer Person immer weiter abgebaut, dadurch entstehen große Schmerzen, weil Knochen auf Knochen reiben können. Ungefähr 10 Prozent der Bevölkerung haben ein Problem mit Arthritis. Professor Jos Malda und das UMC Utrecht, Niederlande, forschen im Rahmen des 3D-JOINT-PROJEKT an einem Gewebe, welches zerstörten Knorpel wiederaufbauen kann. Es ist [...]

Der Beitrag Mögliche Behandlung von Arthritis durch 3D gedruckten Knorpel erschien zuerst auf 3Druck.com – Das Magazin für 3D-Drucktechnologien.

BioAssemblyBot: 3D Bioprinter stellt Gewebe aus menschlichen Zellen her

Das amerikanische Unternehmen Advanced Solutions hat einen 3D-Bioprinter entwickelt, der zukünftig menschliche Organe drucken soll.  Der BioAssemblyBot wurde über die vergangenen sechseinhalb Jahre entwickelt und befindet sich derzeit in der zweiten Generation. Basierend auf einem 6-Achsen-Roboterarm, verfügt das Gerät über 8 austauschbare Aufsätze, zum Beispiel für das Auftragen verschiedener Biotinten oder der Pick and Place […]

Der Beitrag erschien bei 3Druck.com unter der URL BioAssemblyBot: 3D Bioprinter stellt Gewebe aus menschlichen Zellen her

3D-gedruckte Blutgefäße für Kinder mit Gefäßkrankheiten

Yi Hong, Assistant Professor am Institut für Bioengineering an der University of Texas Arlington in den USA, hat von den Nationalen Gesundheitsinstituten eine Förderung von $ 211.000 erhalten um 3D-gedruckte Blutgefäße für Kinder mit vaskulären Anomalien zu entwickeln. Gefäßdefekte bei Kindern sind nur schwer mit den selben Methoden, die bei Erwachsenen angewendet werden, zu behandeln. Gängige […]

Der Beitrag erschien bei 3Druck.com unter der URL 3D-gedruckte Blutgefäße für Kinder mit Gefäßkrankheiten

Anzeige

Spanische Forscher stellen transplantierbare menschliche Haut am 3D-Bioprinter her

Wissenschaftler der Universität Carlos III in Madrid (UC3M) haben in Zusammenarbeit mit dem Forschungszentrum für Energie, Umwelt und Technologie CIEMAT und der Universitätsklinik Gregorio Marañón einen 3D-Bioprinter entwickelt mit dem sich menschliche Haut herstellen lässt. Neben dem Einsatz in Forschung und für Tests von pharmazeutischen sowie kosmetischen Produkten kann die 3D-gedruckte Haut auch auf Patienten transplantiert werden. […]

Der Beitrag erschien bei 3Druck.com unter der URL Spanische Forscher stellen transplantierbare menschliche Haut am 3D-Bioprinter her

Anzeige

Studenten der LMU und TU München drucken Gewebe auf umgebauten Ultimaker

Ein Team von Studenten der LMU sowie der TU München hat einen Ultimaker 2+ zu einem 3D-Bioprinter umgebaut und stellt darauf mit einer speziell entwickelten Biotinte, genannt biotINK, Gewebestrukturen her. Beim Bioprinting von Gewebe wird meist Hydrogel verwendet um dreidimensionale Gerüststrukturen zu drucken, die danach mit Zellen versetzt werden. Das Forscherteam, dessen Projekt es auch unter die 300 […]

Der Beitrag erschien bei 3Druck.com unter der URL Studenten der LMU und TU München drucken Gewebe auf umgebauten Ultimaker

Anzeige

Bioprinting: Forscher drucken Gewebe mit Blutgefäßen – Update

Wissenschaftler der Harvard-Universität haben eine Biotinte entwickelt mit welcher man Gewebe drucken kann. Das Gewebe ist sehr detailliert und kann auch Blutgefäße enthalten. Diese neue Technologie wurde am Mittwoch im Harvard Wyss Institute for Biologically Inspired Engineering präsentiert. 21.02.2014: Unter der Leitung von Jennifer Lewis wurden an dem Institut drei verschiedene Biotinten produziert, die für […]

Der Beitrag erschien bei 3Druck.com unter der URL Bioprinting: Forscher drucken Gewebe mit Blutgefäßen – Update