Category Archives: 3D-Druck in Thüringen

Rapid.Tech + FabCon 3.D 2018 beweist großes Interesse an 3D-Druck in Deutschland

Impressionen von der Messe, zwei Personen im Hintergrund, im Vordergrund mehrere 3D-gedruckte TeileVom 5. bis 7. Juni 2018 fand die Rapid.Tech + FabCon 3.D im thüringischen Erfurt statt. Rund 5000 Besucher tummelten sich drei Tage lang in den Hallen der Messe Erfurt und besuchten Stände namhafter Aussteller und viele Vorträge ausgewählter Experten. Das etablierter Event zeigt, dass das Interesse am 3D-Druck in Deutschland weiterhin ungebrochen ist.

Erfurter Andreas-Gordon-Schule setzt mehrere 3D-Drucker für die Lehre ein

Über mehrere 3D-Drucker verfügt die Erfurter Andreas-Gordon-Schule bereits. Im “3D-Innovations-Center” wächst im Kellergeschoss der Schule somit ein kleiner Makerspace heran, der es Schülern möglich macht, ein sich rasant entwickelnde Technologie im praktischen Schulalltag zu erlernen. Erste Unternehmen bekunden bereits ihr Interesse an Schülern, die sich am 3D-Drucker ausbilden lassen haben.

Ernst-Abbe-Hochschule Jena eröffnet „Thüringer Zentrum für Additive Technologien“

Die Ernst-Abbe-Hochschule Jena hat das “Thüringer Zentrum für Additive Technologien” feierlich eröffnet. Vertreten waren namhafte Unternehmen, die Interessierten Besuchern die Möglichkeiten des 3D-Drucks für Industrie und Privatanwender zeigten. Zukünftig möchte Jena mit dem “TZAT” den Wirtschaftsstandort Thüringen sichern und setzt dabei auf den 3D-Druck.

Rapid.Tech + FabCon 3.D zeigen 3D-Drucker für Eiscreme

Die nationale und internationale 3D-Druck-Branche und Maker-Szene freut sich auf die bevorstehende Rapid.Tech und FabCon 3.D. Neben namhaften Experten und Fachvorträgen für Unternehmen und Industrie zeigt die Messer Erfurt auf dem Event auch interessante Makers-Projekte, wie einen 3D-Drucker für Eis oder einen 3D-Roboter der Cocktails servieren kann.