Category Archives: Marktentwicklung der 3D-Drucker

Immer mehr Jobangebote zum 3D-Druck – fast 90% Wachstum zum Vorjahr!

Wer sich auf 3D-Druck spezialisiert hat immer bessere Chancen einen Arbeitsplatz in Deutschland zu finden. Wie die Job-Plattform Joblift herausgefunden hat, wuchs die Anzahl der ausgeschriebenen Stellen im Vergleich zum Vorjahr um 88%. Sowohl kleine und mittelständische Unternehmen als auch Konzerne sind an den Fähigkeiten spezialisierter 3D-Druck-Experten interessiert. Vor allem in einer Region Deutschlands ist die Nachfrage besonders groß.

Verkaufszahlen für Desktop-3D-Drucker sind 2016 stark angestiegen

In den ersten drei Quartalen des Jahres 2016 stieg der Verkauf von 3D-Druckern um 25 Prozent. Dieser Anstieg ist hauptsächlich durch die preiswerten Desktop-3D-Drucker zu verzeichnen, so die IT-Marktforschungsgesellschaft CONTEXT in ihren Anfang der Woche veröffentlichten Zahlen. Wie das britische Unternehmen CONTEXT berichtet, wurden in den ersten neun Monaten des Jahres 2016 insgesamt 217.073 3D-Drucker ausgeliefert. 96 Prozent davon sind

Deloitte veröffentlicht seine Marktprognose zum 3D-Druck-Markt bis 2025

Eine neue Analyse von Deloitte Polen konsolidiert eine Reihe von Prognosen für die Entwicklung des 3D-Druck-Marktes. Aktuell wird der Markt auf 4,8 Milliarden Dollar geschätzt, im Jahr 2020 geht man von 20 Milliarden US-Dollar aus. Grundlage für die Marktanalyse, die unter der Bezeichnung „3D Printing Market Outlook“ veröffentlicht wurde und wie der US-Blog „3ders.org“ berichtet, sind eine Reihe von Branchenberichten.

Nano Dimension erreichte im 3. Quartal deutliches Umsatzplus

Der israelische Elektronik- und 3D-Drucker-Hersteller Nano Dimension konnte im 3. Quartal dieses Jahres ein deutliches Umsatzplus verzeichnen. Ende September 2016 verfügte er über liquide Mittel in Höhe von umgerechnet mehr als 14 Millionen US-Dollar. Der starke Anstieg der Zahlungsmittelerlöse und Zahlungsmitteläquivalente bei Nano Dimension resultiert nicht nur aus einem höheren Umsatz, sondern vor allem aus dem US-Börsengang, der im dritten

Gartner Hype Cycle 2016 bestätigt weiter stark wachsende Nachfrage nach 3D-Druckern

Der bekannte Gartner Hype Cycle 2016 bestätigt eine weiter stark wachsende Nachfrage nach 3D-Druckern. Zum Vorjahr haben sich die Verkaufszahlen für 3D-Drucker weltweit mehr als verdoppelt. Allein bis 2020 sollen die weltweiten Umsätze jährlich um knapp 100% wachsen. Bereits seit vielen Jahren veröffentlicht das Beratungsunternehmen Gartner einen Tool, das die Entwicklungen neuer Technologien und darauf basierende strategische Entscheidungen zum Inhalt hat.