Category Archives: hydrogel

Neuer 3D-Drucker zur Herstellung komplexer biologischer Gewebe entwickelt

3d bioprinting microfluidischer chip SLA druck 300x200 - Neuer 3D-Drucker zur Herstellung komplexer biologischer Gewebe entwickelt

Biotechnologen an der University of California, Los Angeles (UCLA), haben ein 3D-Druckverfahren entwickelt mit dem sich komplexes künstliches Gewebe aus verschiedenen Materialien herstellen lässt. Einsatz könnte die Technologie bei Transplantationen und anderen medizinischen Eingriffen finden. Die Wissenschaftler haben einen SLA-Drucker so angepasst, dass damit unterschiedliche Materialien in einem Duckvorgang verarbeitet werden können. Um dies zu [...]

Der Beitrag Neuer 3D-Drucker zur Herstellung komplexer biologischer Gewebe entwickelt erschien zuerst auf 3Druck.com – Das Magazin für 3D-Drucktechnologien.

Neuer 3D-Drucker zur Herstellung komplexer biologischer Gewebe entwickelt

3d bioprinting microfluidischer chip SLA druck 300x200 - Neuer 3D-Drucker zur Herstellung komplexer biologischer Gewebe entwickelt

Biotechnologen an der University of California, Los Angeles (UCLA), haben ein 3D-Druckverfahren entwickelt mit dem sich komplexes künstliches Gewebe aus verschiedenen Materialien herstellen lässt. Einsatz könnte die Technologie bei Transplantationen und anderen medizinischen Eingriffen finden. Die Wissenschaftler haben einen SLA-Drucker so angepasst, dass damit unterschiedliche Materialien in einem Duckvorgang verarbeitet werden können. Um dies zu [...]

Der Beitrag Neuer 3D-Drucker zur Herstellung komplexer biologischer Gewebe entwickelt erschien zuerst auf 3Druck.com – Das Magazin für 3D-Drucktechnologien.

3D printed soft robot walks through water and straight to the heart of Rutgers research

From the video showing a new 3D printable material, you would be forgiven for thinking that Rutgers University–New Brunswick researchers have created life. Grabbing, dropping, brushing and walking across the frame, this 3D printed gel demonstrates the lifelike possibilities of soft robotics, and speaks volumes about the future of medtech. Living like the octopus Rutgers’ 3D printed […]

3D printed soft robot walks through water and straight to the heart of Rutgers research

From the video showing a new 3D printable material, you would be forgiven for thinking that Rutgers University–New Brunswick researchers have created life. Grabbing, dropping, brushing and walking across the frame, this 3D printed gel demonstrates the lifelike possibilities of soft robotics, and speaks volumes about the future of medtech. Living like the octopus Rutgers’ 3D printed […]

Freeze – Imperial College London 3D prints soft tissues using cryogenics

The main challenge of synthetic tissue is fabricating it in a way that tricks the body into believing that it has been there all along. As a recent preprint from Stanford University shows, even CRISPR gene editing isn’t entirely safe from the body’s immune system, though many other regenerative medicine therapies have already been tried […]

Cellinkt arbeitet mit CTI Biotech an 3D-gedruckten Tumoren für Forschungszwecke

Der schwedische 3D-Drucker Hersteller Cellink hat Details über die Zusammenarbeit mit CTI Biotech veröffentlicht. Zusammen möchten die Unternehmen Tumorgewebe mittels 3D-Drucker herstellen. So verwendet CTI Biotech 3D-Drucker für biologisches Material, die von Cellink hergestellt wurden. Das Tumorgewebe kann so mit Hilfe von 3D-Druckern im Labor erzeugt werden und anschließend können verschiedenen Wirkstoffe daran getestet werden. […]

Der Beitrag erschien bei 3Druck.com unter der URL Cellinkt arbeitet mit CTI Biotech an 3D-gedruckten Tumoren für Forschungszwecke

Forschern gelingt es 3D-Bioprinting durch verbesserte Methode weiterzuentwickeln

Wissenschaftler der Osaka Universität in Japan haben es durch den Einsatz von speziellen Enzymen geschafft, eine bessere Haftung zwischen den einzelnen Biotinte-Tröpfchen beim 3D-Druck zu erzielen. Beim 3D-Bioprinting gibt es immer noch einige technische Herausforderungen, die es zu bewältigen gilt, bevor man einer Zukunft mit 3D-gedruckten Organen entgegenblicken kann. Dazu zählt auch die dabei verwendete […]

Der Beitrag erschien bei 3Druck.com unter der URL Forschern gelingt es 3D-Bioprinting durch verbesserte Methode weiterzuentwickeln

QMUL molecular 3D printing sorts proteins to replicate the body

In a microscopic method not unlike sieving, researchers at Queen Mary University of London (QMUL) have developed a new method for 3D printing soft matter. Named 3D Electrophoresis-Assisted Lithography (3DEAL), the process can sort molecules to make biomimetic hydrogel environments that support tissue growth, or pose an alternate method for screening drugs. Patterning proteins 3DEAL […]

ETH Zürich 3D printable “Flink” creates proactive bacterial microfactories

Bacteria grows in water-based hydrogels in a similar wold to mold that appears on the top of a forgotten cup of coffee. However, with a more solid consistency than coffee, hydrogels provide microbes with a structure, allowing them to multiply into more complex, three-dimensional shapes. Though the organisms would typically be unwelcome at any breakfast […]

Gelatine-Hydrogel als günstige und effiziente Biotinte für 3D-Druck von Organen

Wissenschaftler der University of British Columbia (UBC) in Kanada habe eine neuartige Biotinte aus Gelatine entwickelt, die eine günstigere und effektivere Möglichkeit für 3D-Bioprinting in der regenerativen Medizin darstellt. Beim 3D-Bioprinting kommt sogenanntes Hydrogel als Trägermaterial zu Einsatz, in dem die lebenden Zellen zu stabilen 3D-Strukturen gedruckt werden können. Dieses Material muss einerseits stabil genug […]

Der Beitrag erschien bei 3Druck.com unter der URL Gelatine-Hydrogel als günstige und effiziente Biotinte für 3D-Druck von Organen