Category Archives: 3D

Detailgetreuer Scan eines zusammenhängenden Dinosaurierskeletts

01 Artec 3D Stegosaurus und Allosaurus 300x200 - Detailgetreuer Scan eines zusammenhängenden Dinosaurierskeletts

Das offizielle Staatsfossil des amerikanischen Bundesstaats Colorado, der Kessler Stegosaurus, wurde mithilfe des 3D-Scanners Spider von Artec 3D für ein Naturkundemuseum eins zu eins kopiert und in 3D ausgedruckt. Das im Denver Museum of Nature & Science nachgestellte Aufeinandertreffen von Stegosaurus und Allosaurus ist wahrscheinlich eine der bekanntesten Szenen einer Dinosaurier-Ausstellung. Der 8 Meter lange [...]

Der Beitrag Detailgetreuer Scan eines zusammenhängenden Dinosaurierskeletts erschien zuerst auf 3Druck.com – Das Magazin für 3D-Drucktechnologien.

Artec 3D stellt neuen Laserscanner Artec Ray vor

01 Artec 3D Artec Ray Promo Shot 300x200 - Artec 3D stellt neuen Laserscanner Artec Ray vor

Erstmalige Präsentation auf der Fachmesse INDUSTRIE PARIS 2018 von 27. bis 30. März Innovativer Scanner überzeugt vor allem im Bereich der Messtechnik Digitalisierung großer Objekte mit submillimetergenauer Präzision und minimaler Geräuschentwicklung – ideal für Inspektion, Produktdesign und Konstruktion Artec 3D kündigt heute die Einführung von Artec Ray an. Damit erweitert das Unternehmen sein Portfolio an zielmarkenunabhängiger […]

Der Beitrag Artec 3D stellt neuen Laserscanner Artec Ray vor erschien zuerst auf 3Druck.com – Das Magazin für 3D-Drucktechnologien.

Zeit und Kosten sparen mit digitalisierten Geschäftsprozessen

Das Berliner Software-Unternehmen trinckle realisiert Designautomatisierung für den 3D-Druck mit dem Schwerpunkt auf Produktindividualisierung. Für den PROTIQ Marketplace entwickelte das Unternehmen den web-basierten Induktoren Generator, mit dem Kunden in einem vollständig digitalisierten Prozess individuelle Kupfer-Induktoren konfigurieren und bestellen können. Auf dem PROTIQ Marketplace werden die Vorteile der werkzeuglosen additiven Fertigung mit einer durchgängig digitalen Prozesskette verknüpft, um […]

Der Beitrag erschien bei 3Druck.com unter der URL Zeit und Kosten sparen mit digitalisierten Geschäftsprozessen

Induktionsspulen Online konfigurieren auf dem PROTIQ Marketplace

Die Herstellung von Kupferinduktoren ist in der Regel mit einem hohen Zeitaufwand verbunden. Der PROTIQ Marketplace kombiniert werkzeuglosen 3D-Druck mit einer innovativen E-Commerce-Lösung und beschleunigt auf diese Weise den gesamten Prozess von der Auftragserstellung bis zur Lieferung des fertigen Produkts. Induktive Erwärmung ist ein beliebtes Heizverfahren in der metallverarbeitenden Industrie, denn es ist äußerst prozesssicher, energieeffizient und […]

Der Beitrag erschien bei 3Druck.com unter der URL Induktionsspulen Online konfigurieren auf dem PROTIQ Marketplace

Induktionsspulen Online konfigurieren auf dem PROTIQ Marketplace

Die Herstellung von Kupferinduktoren ist in der Regel mit einem hohen Zeitaufwand verbunden. Der PROTIQ Marketplace kombiniert werkzeuglosen 3D-Druck mit einer innovativen E-Commerce-Lösung und beschleunigt auf diese Weise den gesamten Prozess von der Auftragserstellung bis zur Lieferung des fertigen Produkts. Induktive Erwärmung ist ein beliebtes Heizverfahren in der metallverarbeitenden Industrie, denn es ist äußerst prozesssicher, energieeffizient und […]

Der Beitrag erschien bei 3Druck.com unter der URL Induktionsspulen Online konfigurieren auf dem PROTIQ Marketplace

HAGE3D: Druck flexibler Materialien

Laufend optimiert und testet HAGE3D neue Materialen um die Druckqualität zu verbessern und den Kunden neue Drucksettings zur Verfügung zu stellen. Derzeit stehen flexible Materialien im Fokus, wobei sich Arnitel® ID von NEXEO als besonders geeignet erwiesen hat. Eine der Hauptunannehmlichkeit in der Verwendung flexibler Polymere ist, dass sich diese auf dem Weg zum Hot-End […]

Der Beitrag erschien bei 3Druck.com unter der URL HAGE3D: Druck flexibler Materialien

Justage für den 3D-Druck leicht gemacht

Die SCANLAB GmbH, OEM-Hersteller für Scan-Systeme, verhilft anspruchsvollen Anwendern mit einem softwaregestützten 3D-Kalibrier-Assistenten zu mehr Präzision. Mit diesem Kalibrierverfahren können die einzelnen Teile einer Scan-Lösung schrittweise justiert werden. Für die im Hinblick auf die Genauigkeit in den letzten Jahren permanent gestiegenen Ansprüche der Industrie – sowohl für 3D-Beschriftungen als auch für die additive Fertigung und […]

Der Beitrag erschien bei 3Druck.com unter der URL Justage für den 3D-Druck leicht gemacht

PROTIQ Marketplace startet mit einem leistungsstarken Partner

Wer zukünftig ein 3D-Objekt bei PROTIQ bestellen will, kann sich ab dem 06.11.2017 auf ein umfassenderes Angebot freuen. Auf dem frisch gelaunchten Marketplace finden ab sofort neben PROTIQ noch weitere 3D-Druck-Dienstleister ein neues Zuhause. Kunden profitieren von einem vielfältigeren Produktangebot, mehr Freiheiten in der Konfiguration und einer komfortablen digitalen Auftragsabwicklung. Am 06.11.2017 geht PROTIQ einen […]

Der Beitrag erschien bei 3Druck.com unter der URL PROTIQ Marketplace startet mit einem leistungsstarken Partner

Additive Manufacturing für den Werkzeug- und Formenbau

Die Art der Produktion technischer Bauteile verändert sich fortwährend und passt sich ständig an die Bedürfnisse der Abnehmer, der Umwelt, der Ressourcenverfügbarkeit und der technischen Innovationen an. Die Massenfertigung von Bauteilen stellt eine große Herausforderung im Hinblick auf eine fehlerminimierende, wirtschaftliche Planung und Strategieentwicklung von Unternehmen und Organisationen. Es werden Strategien und Methoden gesucht, um […]

Der Beitrag erschien bei 3Druck.com unter der URL Additive Manufacturing für den Werkzeug- und Formenbau

3D-gedrucktes Oberkieferimplantat lässt Australierin wieder lächeln

Ein Team von australischen Chirurgen hat erfolgreich einen 3D-gedruckten Oberkiefer-Knochen in eine Patientin implantiert. Nach vielen Jahren und gescheiterten Operationen kann sie endlich wieder lächeln. Im Alter von 20 Jahren erlitt Susie Robinson einen schweren Autounfall, den sie Glücklicherweise überlebte. Leider erlitt die junge Frau dabei schwere Verletzungen – ihr Kiefer zerriss an drei Orten, […]

Der Beitrag erschien bei 3Druck.com unter der URL 3D-gedrucktes Oberkieferimplantat lässt Australierin wieder lächeln

Anzeige