Category Archives: Kickstarter

Elate Technologie präsentiert mit Laser-Gravur-Funktion ausgestatteten Dynamics 3D-Drucker bei Kickstarter

Der 3D-Drucker Dynamics ist kompakt und verfügt dennoch über ein ansehnliches Bauvolumen. 95 Prozent der Bauteile wurden so gefertigt, dass sie nach dem Einbau möglichst wenig Platz zu benötigen. Jetzt präsentiert Elate Technologie den Drucker bei Kickstarter und hofft, sein Finanzierungsziel schnell zu erreichen.

Kickstarter: Geeetech starter Kampagne für 199$ E180 mini 3D-Drucker

Der Markt für günstige 3D-Drucker ist derzeit hart umkämpft. Kein wunder also, das der bekannte Hersteller Geeetech weiter mitmischen möchte – mit dem E180 mini 3D-Drucker soll das gelingen.  Der E180 ist dabei speziell für PLA abgestimmt, so wurde bewusst auf ein beheiztes Druckbett verzichtet. Dafür bietet der 3D-Drucke viele andere Vorteile: Gesteuert wird das […]

Der Beitrag erschien bei 3Druck.com unter der URL Kickstarter: Geeetech starter Kampagne für 199$ E180 mini 3D-Drucker

Kickstarter: T3D verwandelt Smartphone in 3D-Drucker

Auf Kickstarter ist derzeit T3D sehr erfolgreich, ein 3D-Drucker der ein Smartphone zur Beleuchtung und Aushärtung des Resins verwendet. Aktuell ist der T3D noch für 219$ erhältlich.  Normalerweise werden Projektoren oder Laser genutzt um Resine auszuhärten und so Objekte zu erzeugen. Deutlich günstiger ist ein neuer Ansatz, der seit über 2 Jahren verfolgt wird: Man […]

Der Beitrag erschien bei 3Druck.com unter der URL Kickstarter: T3D verwandelt Smartphone in 3D-Drucker

T3D launches Kickstarter for low cost cell phone powered SLA 3D printer

T3D, a visible wavelength light-sensitive chemical resin development specialist headquartered in California, has launched a Kickstarter campaign for its first 3D printer. A novel concept for 3D printing on-the-go, the machine is powered using the light of a smartphone or tablet, and is designed to fit inside a person’s backpack. The 30 day campaign starts […]

Kickstarter: Protea Design 580$ Filament Extruder

Aktuell läuft auf Kickstarter eine Kampagne für den DNA Extruder Filament Extruder. Das Gerät von Protea Design soll dabei in der Lage sein bis zu 1 Kilogramm Filament pro Stunde zu erzeugen. Angesichts der hohen Verkaufszahlen von 3D-Druckern ist es nur logisch, dass es auch zunehmend Zubehör auf dem Markt gibt. Eine Mögliche Option zur […]

Der Beitrag erschien bei 3Druck.com unter der URL Kickstarter: Protea Design 580$ Filament Extruder

Belgisches Startup „Yuma“ verwandelt Plastikmüll in stylische Brillen aus dem 3D-Drucker

Mit “Yuma” hat der Belgier Sebastiaan de Neubourg ein Startup für die Herstellung von Brillen mit dem 3D-Drucker gegründet. Als Filament dient recycelter Kunststoff. Auf Kickstarter finanzierte das Unternehmen seine Idee bereits kurz nach Veröffentlichung seiner Kampagne – und sammelt weiter sehr erfolgreich Geld.

Kickstarter: Smarte Gartenroboter

Plantoid nennen sich die smarten Roboter die man derzeit auf Kickstarter erwerben kann. Damit soll es auch unerfahrenen Gärtnern ermöglicht werden, Pflanzen richtig zu behandeln.  Citizen Scientific Workshop (CSW) hat die Kickstarter Kampagne für die smarten Roboter veröffentlicht. Die teilweise 3D-gedruckten Geräte sollen dabei für das richtige Verhältnis an frischer Luft und Sonnenlicht für ihre grünen […]

Der Beitrag erschien bei 3Druck.com unter der URL Kickstarter: Smarte Gartenroboter

Kappa von Ionic3DP auf Kickstarter um 220$

Das Start-UP Ionic3DP wird im September 2017 ihren ersten 3D-Drucker, Kappa, auf Kickstarter veröffentlicht. Besonderheit dabei ist der niedrige Preis von nur 220$ und das Scott-Russell-Gestänge zur Steuerung. Der 3D-Drucker soll dabei teilweise zusammen gebaut versendet werden, die Endmontage soll unter 5 Minuten in Anspruch nehmen. Dabei soll der Drucker gerade einmal 6 Kilogramm wiegen und […]

Der Beitrag erschien bei 3Druck.com unter der URL Kappa von Ionic3DP auf Kickstarter um 220$

Mit SparkMaker SLA-3D-Drucker für nur knapp 100 Euro auf Kickstarter vorgestellt

Das Hong Konger Startup WOW! hat auf Kickstarter für seinen günstigen Desktop-SLA-3D-Drucker SparkMaker eine Kampagne gestartet. Als Early-Bird-Version war der SparkMaker für unter 100 Euro erhältlich. Nach nur kurzer Zeit konnte der SparkMaker sein gewünschtes Finanzierungsziel um das Zehnfache übertreffen.