Category Archives: Lufthansa Technik

Additive Fertigung in der Flugzeug-Branche: Oerlikon und Lufthansa Technik schließen Partnerschaft

lufthansa technik 300x184 - Additive Fertigung in der Flugzeug-Branche: Oerlikon und Lufthansa Technik schließen Partnerschaft

Oerlikon AM und Lufthansa Technik kündigten in einer Pressemeldung an, dass sie gemeinsam replizierbare Prozesse und Standards der additiven Fertigung (AM) für Anwendungen zur Wartung, Reparatur und Überholung (Maintenance, Repair and Overhaul, MRO) von Flugzeugen erarbeiten werden. Oerlikon (SIX: OERL), ein Technologie- und Engineeringkonzern, hat mit Lufthansa Technik, ein Anbieter von Wartungs-, Reparatur- und Überholungs-Dienstleistungen [...]

Der Beitrag Additive Fertigung in der Flugzeug-Branche: Oerlikon und Lufthansa Technik schließen Partnerschaft erschien zuerst auf 3Druck.com – Das Magazin für 3D-Drucktechnologien.

Lufthansa joins Oerlikon additive manufacturing standards initiative

Lufthansa Technik, the maintenance, repair and overhaul (MRO) division of aerospace company Lufthansa, is to join Swiss technology group Oerlikon in establishing standard additive manufacturing practice for the aerospace industry. Dr. Roland Fischer, CEO, Oerlikon Group, comments, “We are confident that Oerlikon’s extensive expertise in additive manufacturing and the aerospace industry, combined with our proven ability to […]

Lufthansa Technik setzt auf Zukunftstechnologie von EOS und erwirbt als erster Kunde deren EOSTATE MeltPool Lösung

Ende letzten Jahres führte EOS, weltweiter Technologie- und Qualitätsführer für High-End-Lösungen im Bereich der Additiven Fertigung (AM), mit EOSTATE MeltPool eine Erweiterung seines Systems EOS M 290 für das Direkte Metall Laser Sintern (DMLS) ein. Dieses ermöglicht eine automatisierte, intelligente Prozessüberwachung in Echtzeit – pro Schmelzpunkt, pro Schicht, pro Bauteil. Damit schafft es die Voraussetzungen […]

Der Beitrag erschien bei 3Druck.com unter der URL Lufthansa Technik setzt auf Zukunftstechnologie von EOS und erwirbt als erster Kunde deren EOSTATE MeltPool Lösung