Category Archives: HTP260

Bosch Rexroth und GEWO 3D kündigen Entwicklungspartnerschaft an

LOGO GEWO BOSCH REXROTH 300x150 - Bosch Rexroth und GEWO 3D kündigen Entwicklungspartnerschaft an

Im Vorfeld der Leitmesse für additive Manufacturing, der Formnext 2018, kündigen Bosch Rexroth und GEWO Feinmechanik eine Partnerschaft zur Entwick-lung eines Hochtemperatur 3D – Druckers an. Die GEWO Feinmechanik GmbH ist unter dem Namen GEWO 3D deutscher Hersteller für Hochtemperatur FFF-Drucker. Mit diesen High-Tech Geräten lassen  sich Prototypen und Kleinserien aus Hochleistungskunststoffen wie PEEK, PPSU und [...]

Der Beitrag Bosch Rexroth und GEWO 3D kündigen Entwicklungspartnerschaft an erschien zuerst auf 3Druck.com – The Independent AM Magazine.

3D-gedruckte Hochleistungsbauteile aus GEWOSON S (PSU) erreichen aussergewöhnliche Eigenschaften

Der FFF-Drucker HTP-260 des oberbayerischen High-Tech-Unternehmens GEWO Feinmechanik GmbH verarbeitet die Hochleistungspolymere der Polysulfone (PSU) mit einer aussergewöhnlichen Festigkeit und Oberflächenqualität. Verarbeitungstemperaturen von bis zu 420°C und eine homogene Bauraumtemperatur bis 250°C ermöglichen diese ausgezeichneten Eigenschaften. GEWOSON-Bauteile günstiger als PEEK Neben der ausgezeichneten Verarbeitbarkeit ganz ohne Verzug (Warping) und den hervorragenden Festigkeitseigenschaften ist der Preis […]

Der Beitrag erschien bei 3Druck.com unter der URL 3D-gedruckte Hochleistungsbauteile aus GEWOSON S (PSU) erreichen aussergewöhnliche Eigenschaften

Neuer Hochtemperatur FFF-Drucker HTP-260 dank IGLIDUR-Hochleistungskomonenten im Dauereinsatz

Der FFF-Drucker HTP-260 des oberbayerischen High-Tech-Unternehmens GEWO Feinmechanik GmbH kann Hochleistungspolymere wie PEEK, PSU und PPS bis zu einer Verarbeitungstemperatur von 420°C und einer homogenen Bauraumtemperatur bis 250°C verarbeiten. Dabei tragen insbesondere die IGLIDUR-Hochleistungskomponenten des Kölner motion plastics-Spezialisten IGUS eine entscheidende Rolle für den hoch genauen, reibungslosen Betrieb der Maschine. Y-Spindel spielfrei bei 250°C Umgebungstemperatur

Der Beitrag erschien bei 3Druck.com unter der URL Neuer Hochtemperatur FFF-Drucker HTP-260 dank IGLIDUR-Hochleistungskomonenten im Dauereinsatz

Neuer Hochtemperatur FFF-Drucker HTP-260 verarbeitet PEEK und andere Hochleistungskunststoffe

Der in Oberbayern ansässige High-Tech-Spezialist GEWO Feinmechanik GmbH stellt seinen ersten 3D-Drucker vor und prescht damit direkt an die Spitze der additiven Fertigungstechnologien. Der Drucker, welcher nach dem FFF-Prinzip arbeitet, verfügt über zwei Düsen und verarbeitet Filamente aus Hochleistungskunststoffen des Durchmessers 1,75 mm. Bauraum aufheizbar bis 260°C Das Besondere an dem System ist die Kombination

Der Beitrag erschien bei 3Druck.com unter der URL Neuer Hochtemperatur FFF-Drucker HTP-260 verarbeitet PEEK und andere Hochleistungskunststoffe