Category Archives: Lasersintern

Sintratec gewinnt MANN Datentechnik als Vertriebsparter in Deutschland

Dominik Solenicki Sintratec und Armin Mann MANN Datentechnik 300x200 - Sintratec gewinnt MANN Datentechnik als Vertriebsparter in Deutschland

Sintratec hat mit MANN Datentechnik einen weiteren Vetriebspartner in Deutschland aufgebaut. Der Dienstleister vertreibt die kompakten SLS-3D-Drucker und die Druckmaterialien von Sintratec ab sofort über seinen 3D-Druck-Onlineshop und übernimmt Beratungs- und Supportdienstleistungen vor Ort. Brugg, 14. Mai 2018 – Sintratec, der führende 3D-Drucker-Hersteller für kompakte SLS-3D-Drucker, weitet sein Netzwerk im Zuge seiner globalen Vertriebsstrategie weiter […]

Der Beitrag Sintratec gewinnt MANN Datentechnik als Vertriebsparter in Deutschland erschien zuerst auf 3Druck.com – Das Magazin für 3D-Drucktechnologien.

BIBUS MENOS ist Sintratecs Vertriebspartner in Polen

Agnieszka Ejsmont–Mierzwińska Bibus Menos and Gabor Koppanyi Sintratec 300x168 - BIBUS MENOS ist Sintratecs Vertriebspartner in Polen

Sintratec weitet sein Vertriebsnetzwerk nach Polen aus und arbeitet dazu neu mit BIBUS MENOS zusammen. Das polnische Handels-, Dienstleistungs-, und Produktionsunternehmen hat die kompakten swissmade SLS-3D-Drucker von Sintratec ab sofort im Sortiment und stellt eine professionelle Kundenbetreuung vor Ort sicher. Brugg, 4. April 2018 – Sintratec, der führende 3D-Drucker-Hersteller für kompakte SLS-3D-Drucker, gibt seinen ersten […]

Der Beitrag BIBUS MENOS ist Sintratecs Vertriebspartner in Polen erschien zuerst auf 3Druck.com – Das Magazin für 3D-Drucktechnologien.

Kallisto ist Sintratecs neuer Vertriebspartner in Frankreich

Pascal Erschler Kallisto and Gabor Koppanyi Sintratec 300x214 - Kallisto ist Sintratecs neuer Vertriebspartner in Frankreich

Der 3D-Druck-Spezialist Kallisto ist nun offizieller Vertriebspartner von Sintratec in Frankreich. Sintratec, der Schweizer Entwickler und Hersteller von kompakten SLS-3D-Druckern, erweitert damit sein globales Vertriebsnetzwerk und schafft weitere Vorteile für seine Kunden. Brugg, 29. März 2018 – Sintratec, der führende 3D-Drucker-Hersteller für kompakte SLS-3D-Drucker – weitet sein weltweites Vertriebsnetzwerk weiter aus und arbeitet dazu neu […]

Der Beitrag Kallisto ist Sintratecs neuer Vertriebspartner in Frankreich erschien zuerst auf 3Druck.com – Das Magazin für 3D-Drucktechnologien.

Octobre71 verkauft 3D-gedruckte Sonnenbrillen

3D gedruckte Sonnenbrille 300x200 - Octobre71 verkauft 3D-gedruckte Sonnenbrillen

Octobre71 ist ein Start-Up aus Frankreich. Das Unternehmen bietet farbige 3D-gedruckte Sonnenbrillen. Diese werden in Zusammenarbeit mit dem bekannten 3D-Druck-Dienstleister Sculpteo hergestellt. Hinter Octobre71 steht Christophe Mouty. Er hat 15 Jahre Erfahrung, mit der Entwicklung von optischen Geräten und Augenschutz. Als er das erste mal mit 3D-Druck in Kontakt gekommen ist, setzte er die Technologie […]

Der Beitrag erschien bei 3Druck.com unter der URL Octobre71 verkauft 3D-gedruckte Sonnenbrillen

Schmierfreie 3D-gedruckte Kettenräder

Das metallische Kettenrad eines Elektro-Fahrrads war Lars Hartmann zu laut. Um ein flüsterleises Fahren zu ermöglichen, hat der Tüftler nach einer Alternative gesucht. Fündig wurde er beim 3D-Druck Service von Igus. Igus ist ein bekannter Hersteller von Hochleistungslagern aus Kunststoffen. Immer öfter werden solche schmierfreien Lager auch in 3D-Druckern eingebaut. Dadurch hat das Unternehmen auch […]

Der Beitrag erschien bei 3Druck.com unter der URL Schmierfreie 3D-gedruckte Kettenräder

Evonik stellt 3D-gedruckte Drohne vor

Der mögliche Einsatzbereich für Drohnen ist groß, von Paketzustellung bis Rettungsaktionen gibt es zahlreiche mögliche Anwendungen. Eigentlich ist Evonik ein Chemieunternehmen, doch neulich hat sich das Unternehmen auch mit 3D-gedruckten Drohnen beschäftigt. Evonik ist in einer Partnerschaft mit HP und stellt Materialien für HPs Open-Plattform her. Unter anderem hat Evonik Materialien geschaffen, mit denen biokompatible […]

Der Beitrag erschien bei 3Druck.com unter der URL Evonik stellt 3D-gedruckte Drohne vor

EOS erweitert Academia Programm zusammen mit Sintratec

EOS, Technologieanbieter für den industriellen 3D-Druck von Metallen und Polymeren, erweitert sein Academia Programm und arbeitet dazu mit Sintratec zusammen. Das Academia Programm dient der Förderung des pulverbett-basierten 3D-Drucks an Universitäten und Forschungseinrichtungen. Im Rahmen des Programms werden zehn Sintratec Kits an verschiedene Forschungseinrichtungen vergeben. Beide Unternehmen investieren damit in die Zukunft der hochwertigen additiven […]

Der Beitrag erschien bei 3Druck.com unter der URL EOS erweitert Academia Programm zusammen mit Sintratec

Neu: AdSint PP flex – ein Polypropopylen für das Lasersinternverfahren

Polypropylen (PP) ist der am meisten verwendete Kunststoff weltweit. Das liegt an den hervorragenden mechanischen Eigenschaften und dem attraktiven Preis. Aus diesem Grund wird er von der Industrie häufig in der Serienproduktion verwendet. Die Hauptanwendung des Lasersinterns (SLS) ist die Prototypen- und Kleinserienfertigung auf Basis von Polyamidpulver (PA). Daher sind Prototypen nicht mit den Endteilen […]

Der Beitrag erschien bei 3Druck.com unter der URL Neu: AdSint PP flex – ein Polypropopylen für das Lasersinternverfahren

Anzeige

Audi optimiert Postprocessing mit Systemen von Solukon

Das Metall-3D-Druck-Zentrum in Ingolstadt ist derzeit interner Vorreiter für die additiven Fertigungsverfahren bei Audi. Das innovative Team legt größten Wert auf die Optimierung aller Prozessabschnitte von der Datenvorbereitung bis zur Nachbearbeitung der Bauteiloberflächen. Damit steigert das Team die Produktivität enorm und setzt einen neuen Maßstab in der Automobilbranche. Seit Anfang des Jahres hat Audi das […]

Der Beitrag erschien bei 3Druck.com unter der URL Audi optimiert Postprocessing mit Systemen von Solukon

Anzeige

Umweltfreundliche Schädlingsbekämpfung mittels 3D-gedruckter Drohne

Der italienische Drohnenhersteller Soleon arbeitet derzeit an einer Drohne die Schädlinge aus der Luft bekämpfen soll. Dafür soll jedoch kein Gift zum Einsatz kommen und die Drohne verwendet eine Vielzahl an 3D-gedruckte Bauteilen um das Gewicht klein zu halten. Konkret handelt es sich bei dem Projekt um SoleonAgro, eine Drohne die mehrere lasergesinterte Bauteile verwendet. […]

Der Beitrag erschien bei 3Druck.com unter der URL Umweltfreundliche Schädlingsbekämpfung mittels 3D-gedruckter Drohne

Anzeige