Category Archives: TU Delft

TU Delft: Verfahren zur Reduzierung der Wärmeentwicklung beim SLM 3D-Druck

Delft TU SLM Verfahren wärmeanalyse 257x300 - TU Delft: Verfahren zur Reduzierung der Wärmeentwicklung beim SLM 3D-Druck

Das SLM (selektive Laserschmelzen) Verfahren ist geeignet für komplexe Konstrukte, aufgrund der Wärmeentwicklung durch den Laser und das schichtweise Abkühlen beim Druck, kann es zu veränderten Eigenschaften und Oberflächen kommen. Ein niederländisches Forschungsteam der TU Delft hat in dem Artikel „Towards Design for Precision Additive Manufacturing: A Simplified Approach for Detecting Heat Accumulation”, zwei Verfahren [...]

Der Beitrag TU Delft: Verfahren zur Reduzierung der Wärmeentwicklung beim SLM 3D-Druck erschien zuerst auf 3Druck.com – Das Magazin für 3D-Drucktechnologien.

3D Printing News Sliced, Nano Dimension, GEFERTEC, Huisman, BigRep, GE Additive

In this week’s edition of our 3D printing news digest, Sliced asks and answers the following questions:  How can 3D printers strengthen the U.S Department of Defense? Can 3D prosthetics rehabilitate man’s best friend? Will 3D printed models help dissolve political tensions?   All this and more from the likes of Nano Dimension, GE Additive, […]

Neuer Multi-Achsen Roboter der TU Delft für den 3D-Druck ohne Supports

Hase während der Fertigung 300x182 - Neuer Multi-Achsen Roboter der TU Delft für den 3D-Druck ohne Supports

Nächste Woche startet in Vancouver die SIGGRAPH 2018, die weltgrößte Konferenz für Computergrafik und interaktive Techniken, fünf Tage lang mit interessanten Programmen und Ausstellungen. Viele Forschungsteams aus der ganzen Welt präsentieren hier die Ergebnisse ihrer neuesten Projekte, die von 3D-Formen und Augmented Reality bis hin zu Topologieoptimierung und 3D-Scanning reichen und in diesem Jahr tut [...]

Der Beitrag Neuer Multi-Achsen Roboter der TU Delft für den 3D-Druck ohne Supports erschien zuerst auf 3Druck.com – Das Magazin für 3D-Drucktechnologien.

Neuer Multi-Achsen Roboter der TU Delft für den 3D-Druck ohne Supports

Hase während der Fertigung 300x182 - Neuer Multi-Achsen Roboter der TU Delft für den 3D-Druck ohne Supports

Nächste Woche startet in Vancouver die SIGGRAPH 2018, die weltgrößte Konferenz für Computergrafik und interaktive Techniken, fünf Tage lang mit interessanten Programmen und Ausstellungen. Viele Forschungsteams aus der ganzen Welt präsentieren hier die Ergebnisse ihrer neuesten Projekte, die von 3D-Formen und Augmented Reality bis hin zu Topologieoptimierung und 3D-Scanning reichen und in diesem Jahr tut [...]

Der Beitrag Neuer Multi-Achsen Roboter der TU Delft für den 3D-Druck ohne Supports erschien zuerst auf 3Druck.com – Das Magazin für 3D-Drucktechnologien.

Iris Van Herpen’s couture 3D printing stars in Paris Fashion Week 2018

3D printed fashions give designers a new means of expressing bold and inspiring looks. This week, the second of three 7 day events in the French capital’s fashion calendar, designers at Paris Fashion Week 2018 are flaunting the latest in Haute Couture. One of a kind and tailor-made, Haute Couture is the perfect platform for […]

TU Delft’s 3D printed metamaterial hip puts a spring in the step

Metamaterials are materials engineered with properties that allow them to behave outside, or “beyond”, their nature. They come in many different forms with varying capabilities, including electric and sonic manipulation, or the way they deform under pressure, i.e. auxetic metamaterials. At Delft University of Technology (TU Delft), a team led by Professor Amir Zadpoor has […]

3D printing news Sliced Arcam, Optomec, TU Delft, Neri Oxman

Today in Sliced: Additive Industries, Arcam, SHINING 3D, TechMed 3D, Haydon Kerk, TU Delft, Tim van Broekhoven, the Danish Technological Institute, Untika, TU Delft, Carnegie Mellon University, Optomec, Ethereal Machines, Porimy, Innoviz, the Air Force Research Laboratory, REGEMAT 3D, Austrian Space Forum, Neri Oxman, Iris Van Herpen, Full-bodied 3D scanning As full-body 3D scanners featured several times at CES 2018, Artec […]

Hybride-Metamaterialien für haltbarere 3D-gedruckte Hüftimplantate

Forscher der TU Delft haben hybride Metamaterialien entwickelt, die für haltbarerer 3D-gedruckte Hüftimplantate geeignet sind. Durch die Kombination aus 3D-Druck und Biomaterialien sollen neue Hüftprothesen deutlich haltbarer sein. Laut der TU Delft sollen bis 2020 etwa 2.5 Millionen Hüftprothesen (jährlich!) weltweit benötigt werden. Laut Statistiken werden in den ersten 10 Jahren nach dem Eingriff etwa 10% […]

Der Beitrag erschien bei 3Druck.com unter der URL Hybride-Metamaterialien für haltbarere 3D-gedruckte Hüftimplantate

Hybride-Metamaterialien für haltbarere 3D-gedruckte Hüftimplantate

Forscher der TU Delft haben hybride Metamaterialien entwickelt, die für haltbarerer 3D-gedruckte Hüftimplantate geeignet sind. Durch die Kombination aus 3D-Druck und Biomaterialien sollen neue Hüftprothesen deutlich haltbarer sein. Laut der TU Delft sollen bis 2020 etwa 2.5 Millionen Hüftprothesen (jährlich!) weltweit benötigt werden. Laut Statistiken werden in den ersten 10 Jahren nach dem Eingriff etwa 10% […]

Der Beitrag erschien bei 3Druck.com unter der URL Hybride-Metamaterialien für haltbarere 3D-gedruckte Hüftimplantate

3D Printing Industry review of the year November 2017

In November, the word on everyone’s lips was formnext. A number of companies leaked information about upcoming releases/demos, and 3D Printing Industry reporters were out in force at Frankfurt’s largest 3D printing fair to date, with 4 of the team spending the week at the show. To start Sascha F. Wenzler, Vice president of formnext […]