Category Archives: Mark One

Bei Yamaha setzt man nun auf 3D-Druck für den Boxenstopp

Yamaha Boxencrew 2 300x219 - Bei Yamaha setzt man nun auf 3D-Druck für den Boxenstopp

Laut einer Bekanntmachung, wird das Motorsportteam von Yamaha zukünftig 3D-Druck für ihre Boxenstopps einsetzen. Mit Hilfe von Experten sollen so, schneller und kostengünstiger, Ersatzteile für die Rennräder direkt vor Ort hergestellt werden. Es ist nichts Neues, dass die additive Fertigung in der Fahrzeugindustrie verwendet wird, um Komponenten schneller und kosteneffizienter herzustellen. So setzen auch Rennsportteams [...]

Der Beitrag Bei Yamaha setzt man nun auf 3D-Druck für den Boxenstopp erschien zuerst auf 3Druck.com – Das Magazin für 3D-Drucktechnologien.

CEAD’s new large-format Continuous Fiber 3D printer

The Netherlands based company CEAD is developing a large-format Continuous Fiber Additive Manufacturing (CFAM) machine for industrial applications, including construction and shipbuilding. Continuous fiber 3D printing CEAD has not revealed the specifications of their CFAM process, as they are still in the process of securing patents, however other solutions for working with carbon fiber are […]

Markforged bringt neuen Mark X Kompositfaser 3D Drucker

Markforged bringt einen neuen 3D Drucker für Kompositfasern, wie Carbon und Glasfaser, auf den Markt. Nachdem Markforged Anfang des Jahres die zweite Generation ihres 3D Druckers auf den Markt gebracht haben kommt nun ein weiteres Modell mit größerem Bauraum und Unterstand. Der Mark X, wie das neue Modell genannt wird, hat nicht nur einen größeren […]

Der Beitrag erschien bei 3Druck.com unter der URL Markforged bringt neuen Mark X Kompositfaser 3D Drucker

Markforged vermeldet starkes Wachstum im ersten Halbjahr 2016

Markforged, der Hersteller hinter den Kompositfaser 3D Druckern Mark One und Mark Two verzeichnet ein signifikantes Wachstum im ersten Halbjahr 2016. Das Umsatzwachstum von 147%  ist auf die Einführung der zweiten Generation des Kompositfaseer 3D-Druckers und auf den Ausbau der Vertriebskanäle des Herstellers zurückzuführen. Greg Mark, Gründer und CEO von Markforged: “Professionals and large enterprises are seeing the value of […]

Der Beitrag erschien bei 3Druck.com unter der URL Markforged vermeldet starkes Wachstum im ersten Halbjahr 2016

3D gedruckte Vorrichtung dient als Montagehilfe in der Fertigung | Video

Funktionsteile, Werkzeuge und Vorrichtungen für Realanwendungen konnten seither nur bedingt additiv gefertigt werden, da die Festigkeit des Baumaterials zu gering und die einwirkenden Kräfte auf das Bauteil zu groß waren. Wie im Video gezeigt, findet der Mark One 3D Drucker von Markforged immer mehr Anwendung für Montagehilfen und Vorrichtungen an Handarbeitsplätzen. Vorteil ist dabei, die

Der Beitrag erschien bei 3Druck.com unter der URL 3D gedruckte Vorrichtung dient als Montagehilfe in der Fertigung | Video

Die intelligente Stützstruktur des Mark One Kohlefaser 3D Druckers | Video

3D gedruckte Bauteile mit Überhängen und Löchern müssen in der FFF Drucktechnologie generell mit einer Stützstruktur versehen werden, da sonst der Überhang oder das Loch beim Druckprozess zusammenfallen würde.

Weiterlesen bei 3Druck.com

RFID-Chip und M6 Mutter in 3D-gedrucktes Bauteil beim Druck integriert | Video

Das Einlegen von Funktionsteilen  in 3D gedruckte Bauteile, vergrößert automatisch das Anwendungsgebiet.

Weiterlesen bei 3Druck.com

Zugtest: 3D gedrucktes Kettenglied bricht erst nach 10 Tonnen Zugbelastung | Video

Die CFF Drucktechnologie des Mark One 3D Druckers macht es möglich Endlosfasern wie Carbon automatisch in 3D gedruckte Funktionsteile, Werkzeuge oder Montagehilfen zu verlegen. 

Weiterlesen bei 3Druck.com