Category Archives: UK

ARRK Europe startet neuen Online-Angebots- und Bestellservice für 3D-gedruckte SLA- und SLS-Teile

Arrk Online 300x228 - ARRK Europe startet neuen Online-Angebots- und Bestellservice für 3D-gedruckte SLA- und SLS-Teile

Produktentwicklungsspezialisten, ARRK Europe, haben sich mit AMFG zusammengeschlossen, um den brandneuen Online-3D-Druckservice ARRK Online zu starten, mit dem Kunden ein Angebot erhalten und SLA- und SLS-Teile bestellen können. ARRK Online wird von AMFG, einem führenden Anbieter von Produktionsautomatisierungssoftware für additive Fertigung, betrieben. Der neue Service wurde entwickelt, um den wachsenden Bedarf an schnelleren Angeboten für [...]

Der Beitrag ARRK Europe startet neuen Online-Angebots- und Bestellservice für 3D-gedruckte SLA- und SLS-Teile erschien zuerst auf 3Druck.com – Das Magazin für 3D-Drucktechnologien.

AMT startet PostPro3D Maschine zum Glätten von Polymerteilen im industriellen Maßstab

AMT postpro3D 300x200 - AMT startet PostPro3D Maschine zum Glätten von Polymerteilen im industriellen Maßstab

Die patentierte PostPro3D-Technologie ist eine automatisierte Nachbearbeitungslösung zum Glätten von thermoplastischen Kunststoff-3D-Teilen. PostPro3D erzielt erreicht eine spritzgegossene Oberflächenqualität auf Teilen mit Laser Sintern, HP Multi Jet Fusion, High Speed Sintering oder Fused Deposition Modeling-Technologie gedruckt. Die Nachricht von der Einführung ist für die gesamte Branche spannend, zumal AMT seit mehr als 18 Monaten mit einer [...]

Der Beitrag AMT startet PostPro3D Maschine zum Glätten von Polymerteilen im industriellen Maßstab erschien zuerst auf 3Druck.com – Das Magazin für 3D-Drucktechnologien.

Ashford Orthodontics verbessert Aligner Produktion um 24 Stunden mit 3D-Druck

Ashford Orthodontics Formlabs Form 2 300x100 - Ashford Orthodontics verbessert Aligner Produktion um 24 Stunden mit 3D-Druck

Fünf Jahre nach den ersten Experimenten hat Ashford Orthodontics, ein in Großbritannien ansässiges Labor, große Erfolge mit seiner 3D-gedruckten Aligner-Dentalausrüstung gezeigt. Laut CEO und Gründer Sean Thompson: „Wir wussten, dass wir auf digitale Kieferorthopädie zurückgreifen mussten. Wir können es uns nicht leisten, es nicht zu tun, wenn wir wirklich eine führende Rolle in der Kieferorthopädie [...]

Der Beitrag Ashford Orthodontics verbessert Aligner Produktion um 24 Stunden mit 3D-Druck erschien zuerst auf 3Druck.com – Das Magazin für 3D-Drucktechnologien.

Xaar präsentiert die neueste leistungssteigernde Druckkopftechnologie für den 3D-Druck

xaar High Laydown HL 300x200 - Xaar präsentiert die neueste leistungssteigernde Druckkopftechnologie für den 3D-Druck

Mit der preisgekrönten High Laydown (HL) -Technologie ist es möglich, 3D-Flüssigkeiten mit hohen Viskositäten (mindestens 55 cP) zu spritzen, die für den 3D-Druck wertvoll sind. Proben aus hochviskosen Photoresinen der BASF 3D Printing Solutions werden ausgestellt. Zusätzlich können mit High-Layer-Down-Technologie deutlich erhöhte Durchsätze erreicht werden. Daher ist ein schnelleres Drucken von 3D-Teilen mit verbesserten mechanischen [...]

Der Beitrag Xaar präsentiert die neueste leistungssteigernde Druckkopftechnologie für den 3D-Druck erschien zuerst auf 3Druck.com – Das Magazin für 3D-Drucktechnologien.

Metalysis startet erste industrielle Anlage

Metalysis Materialherstellungszentrum 300x169 - Metalysis startet erste industrielle Anlage

Metalysis, das UK-Technologieunternehmen mit einem Festkörperprozess zur Herstellung von wertvollen Legierungspulvern, betreibt das weltweit erste kommerzielle Werk in seinem Materialherstellungszentrum in Wath upon Dearne, South Yorkshire, UK. Das Projekt Generation 4 („Gen4“) wurde im Q4 2017 fristgerecht fertiggestellt. Seitdem wurde es in Betrieb genommen, getestet, optimiert und an den Betrieb übergeben. Die Übergabe bedeutet, dass [...]

Der Beitrag Metalysis startet erste industrielle Anlage erschien zuerst auf 3Druck.com – Das Magazin für 3D-Drucktechnologien.

GKN Aerospace verbessert Produktionszeiten dank additiver Fertigung

GKN Stratasys

GKN Aerospace ist ein britisches Unternehmen, welches 90 Prozent der Hersteller für Flugzeuge und Antriebsmotoren weltweit beliefert. Durch den Einsatz von 3D-Druck hat GKN die Produktionszeiten verbessert und Designbeschränkungen für verschiedene Werkzeuganwendungen beseitigt. Der britische Konzern entschied sich bei der Luftfahrt-Sparte mit dem 3D-Drucker-Hersteller Stratasys zusammenzuarbeiten. Nach Aussage von Tim Hope, Additive Manufacturing Center Manager [...]

Der Beitrag GKN Aerospace verbessert Produktionszeiten dank additiver Fertigung erschien zuerst auf 3Druck.com – Das Magazin für 3D-Drucktechnologien.

Forscher entwickeln neue universelle Sprache für 3D-Druck

Forscher entwickeln neue universelle Sprache für 3D Druck 300x150 - Forscher entwickeln neue universelle Sprache für 3D-Druck

Um den additiven Fertigungsprozess zu rationalisieren sowie dessen Produktivität zu steigern entwickelten Forscher der in Großbritannien ansässigen University of Huddersfield eine neue, einheitliche Sprache für den 3D-Druck. Mit der Entwicklung dieser neuen Sprache erhoffen sich die Forscher nun eine allgemeine Verbesserung über die gesamte Produktionskette hinweg. Diese neue, universelle Sprache soll ebenso die Produktivität des [...]

Der Beitrag Forscher entwickeln neue universelle Sprache für 3D-Druck erschien zuerst auf 3Druck.com – Das Magazin für 3D-Drucktechnologien.

CUDA: 3D gedruckter Unterwasser-Jetpack

3dhubs cuda 300x206 - CUDA: 3D gedruckter Unterwasser-Jetpack

Archie O’Brien, Design-Student der britischen Loughborough University hat in einem Projekt einen Unterwasser-Jetpack entworfen. Dieser wurde in Zusammenarbeit mit 3D-Hubs hergestellt. Inspiriert von AquaScooter wie SeaBob wollte O’Brien eine kostengünstige Alternative entwerfen. So war sein Projekt CUDA geboren. Sein Unterwasser-Jetpack besteht aus 45 3D gedruckten Teilen. Der Großteil wurde mit FDM-3D-Drucker aus PLA-Material hergestellt. Das [...]

Der Beitrag CUDA: 3D gedruckter Unterwasser-Jetpack erschien zuerst auf 3Druck.com – Das Magazin für 3D-Drucktechnologien.

Xaar und Stratasys gründen gemeinsames Unternehmen

Xaar 170118 0069 300x158 - Xaar und Stratasys gründen gemeinsames Unternehmen

Der britische Inkjet-Spezialist Xaar sowie Stratasys haben verkündet, dass sie ein gemeinsames Unternehmen gegründet haben um High Speed Sintering (HSS) Technologie weiterzuentwickeln. Xaar plc ist ein Unternehmen, welches 1990 in Cambridge geründet wurde und für seine Inkjet Technologien bekannt ist. 2014 stieg das britische Unternehmen in den 3D-Druck-Markt mit der High Speed Sintering (HSS) Technologie, [...]

Der Beitrag Xaar und Stratasys gründen gemeinsames Unternehmen erschien zuerst auf 3Druck.com – Das Magazin für 3D-Drucktechnologien.

Kew Gardens: 3D-gedruckte Drachen für historisches Gebäude

pagode drachen kew gardens 300x114 - Kew Gardens: 3D-gedruckte Drachen für historisches Gebäude

Im Rahmen der Restaurierung der Großen Pagode in den Royal Botanic Gardens mussten mehrere Drachen-Modell hergestellt werden. Diese Aufgabe übernahm der 3D-Drucker-Hersteller 3D Systems. Die Royal Botanic Gardens sind eine ausgedehnte Parkanlage im Südwesten Londons. Der auch Kew Gardens genannte Park gehört weltweit zu den ältesten und bedeutendsten botanischen Gärten. Neben Pflanzen, die in Europa [...]

Der Beitrag Kew Gardens: 3D-gedruckte Drachen für historisches Gebäude erschien zuerst auf 3Druck.com – Das Magazin für 3D-Drucktechnologien.