Category Archives: 3D-Drucker

Nanoscale 3D Printing Company BMF Material Technology kooperiert mit Onshape

BMF Onshape kooperation 300x222 - Nanoscale 3D Printing Company BMF Material Technology kooperiert mit Onshape

BMF Material Technology, ein in Guangdong ansässiger chinesischer Mikro- / Nano-3D-Druckdienstleister, kooperiert mit Onshape (Cambridge, Massachusetts), einem cloudbasierten CAD-Softwaretool, um Kunden CAD-Modellierungsunterstützung in Echtzeit zu bieten. Da der 3D-Druck im Mikro- und Nanobereich immer weiter entwickelt und weiterentwickelt wird, entstehen immer mehr Unternehmen, die sich ausschließlich auf die Technologie konzentrieren und an deren Weiterentwicklung arbeiten. [...]

Der Beitrag Nanoscale 3D Printing Company BMF Material Technology kooperiert mit Onshape erschien zuerst auf 3Druck.com – Das Magazin für 3D-Drucktechnologien.

Nanoscale 3D Printing Company BMF Material Technology kooperiert mit Onshape

BMF Onshape kooperation 300x222 - Nanoscale 3D Printing Company BMF Material Technology kooperiert mit Onshape

BMF Material Technology, ein in Guangdong ansässiger chinesischer Mikro- / Nano-3D-Druckdienstleister, kooperiert mit Onshape (Cambridge, Massachusetts), einem cloudbasierten CAD-Softwaretool, um Kunden CAD-Modellierungsunterstützung in Echtzeit zu bieten. Da der 3D-Druck im Mikro- und Nanobereich immer weiter entwickelt und weiterentwickelt wird, entstehen immer mehr Unternehmen, die sich ausschließlich auf die Technologie konzentrieren und an deren Weiterentwicklung arbeiten. [...]

Der Beitrag Nanoscale 3D Printing Company BMF Material Technology kooperiert mit Onshape erschien zuerst auf 3Druck.com – Das Magazin für 3D-Drucktechnologien.

Elektro-Fahrzeug aus dem 3D-Drucker erhielt Straßenzulassung

3D Auto Scorpion HAGE3D 600x320px 300x160 - Elektro-Fahrzeug aus dem 3D-Drucker erhielt Straßenzulassung

Das österreichische Unternehmen HAGE3D unterstützt ein innovatives Schulprojekt beim Bau und Design eines Elektrofahrzeuges, das mittlerweile sogar  eine Straßenzulassung erhalten hat. „Energie sparen“ – Mit diesem Ziel begannen die Schülerinnen und Schüler bereits 2008 mit der Entwicklung eines energieeffizienten Elektrofahrzeuges. Das derzeitige Fahrzeug „der Scorpion“ ist ein echtes Unikat und besticht durch sein außergewöhnliches Design. [...]

Der Beitrag Elektro-Fahrzeug aus dem 3D-Drucker erhielt Straßenzulassung erschien zuerst auf 3Druck.com – Das Magazin für 3D-Drucktechnologien.

Prodways startet E-Commerce-Website für 3D-Druck Pulver und Harze

Prodways Materials 300x229 - Prodways startet E-Commerce-Website für 3D-Druck Pulver und Harze

Prodways Materials, eine Tochtergesellschaft des französischen 3D-Druckspezialisten Prodways Group, hat eine neue E-Commerce-Website, prodwaysmaterials.com, für Additive Manufacturing-Materialien eingerichtet. „Die Einführung dieser E-Commerce-Website ist ein weiterer strategischer Schritt für Prodways Materials“, sagte Emanuel Mesaric, CEO von Prodways Materials. „Dank ihrer Maschinenkompetenz, ihres eigenen Teams, das sich der Entwicklung von additiven Fertigungsmaterialien sowie industriellen Partnerschaften und F [...]

Der Beitrag Prodways startet E-Commerce-Website für 3D-Druck Pulver und Harze erschien zuerst auf 3Druck.com – Das Magazin für 3D-Drucktechnologien.

Der neue Modix Extra Large 120X

Modix 1 300x152 - Der neue Modix Extra Large 120X

Das großformatige 3D-Druckerunternehmen Modix hat sein neuestes Produkt, den Modix Extra Large 120X, angekündigt, der auf der kommenden TCT 2018 vorgestellt wird. Der neue 3D-Drucker, der ab sofort vorbestellt werden kann, verfügt über ein enormes Bauvolumen von 120 x 60 x 60 cm und ist für 6.000 Dollar im Einzelhandel erhältlich. Modix mit Sitz in [...]

Der Beitrag Der neue Modix Extra Large 120X erschien zuerst auf 3Druck.com – Das Magazin für 3D-Drucktechnologien.

AMT startet PostPro3D Maschine zum Glätten von Polymerteilen im industriellen Maßstab

AMT postpro3D 300x200 - AMT startet PostPro3D Maschine zum Glätten von Polymerteilen im industriellen Maßstab

Die patentierte PostPro3D-Technologie ist eine automatisierte Nachbearbeitungslösung zum Glätten von thermoplastischen Kunststoff-3D-Teilen. PostPro3D erzielt erreicht eine spritzgegossene Oberflächenqualität auf Teilen mit Laser Sintern, HP Multi Jet Fusion, High Speed Sintering oder Fused Deposition Modeling-Technologie gedruckt. Die Nachricht von der Einführung ist für die gesamte Branche spannend, zumal AMT seit mehr als 18 Monaten mit einer [...]

Der Beitrag AMT startet PostPro3D Maschine zum Glätten von Polymerteilen im industriellen Maßstab erschien zuerst auf 3Druck.com – Das Magazin für 3D-Drucktechnologien.

Ashford Orthodontics verbessert Aligner Produktion um 24 Stunden mit 3D-Druck

Ashford Orthodontics Formlabs Form 2 300x100 - Ashford Orthodontics verbessert Aligner Produktion um 24 Stunden mit 3D-Druck

Fünf Jahre nach den ersten Experimenten hat Ashford Orthodontics, ein in Großbritannien ansässiges Labor, große Erfolge mit seiner 3D-gedruckten Aligner-Dentalausrüstung gezeigt. Laut CEO und Gründer Sean Thompson: „Wir wussten, dass wir auf digitale Kieferorthopädie zurückgreifen mussten. Wir können es uns nicht leisten, es nicht zu tun, wenn wir wirklich eine führende Rolle in der Kieferorthopädie [...]

Der Beitrag Ashford Orthodontics verbessert Aligner Produktion um 24 Stunden mit 3D-Druck erschien zuerst auf 3Druck.com – Das Magazin für 3D-Drucktechnologien.

WASP stellt mit WASP Infinity neuen modularen 3D-Drucker für den 3D-Druck von Gebäuden aus natürlichen Materialien vor

Gaia Modul WASP Infinity 3D-DruckerDer italienische 3D-Drucker-Hersteller WASP hat bereits große Erfolge mit seinen Großformat-3D-Druckern erzielt und arbeitet nun seit zwei Jahren an der Entwicklung eines neuen 3D-Druckers – dem Crane WASP Infinity 3D-Drucker für die additive Fertigung von Gebäuden aus natürlich abbaubaren Materialien. Dieser wird in Massa Lombarda am 6. und 7. Oktober präsentiert.

KADK/DTI-Forscher entwickeln SCRIM eine neue, leichte, Beton 3D-Druckmethode

SCRIM Netzstruktur 224x300 - KADK/DTI-Forscher entwickeln SCRIM eine neue, leichte, Beton 3D-Druckmethode

Forscher der Königlich Dänischen Akademie der Schönen Künste (KADK) und des Dänischen Technologischen Instituts (DTI) haben einen neuen Ansatz für den 3D-Druck im Bauwesen entwickelt. Eingeführt als Sparse Concrete Reinforcement in Meshworks (SCRIM) Konzept, Forscher haben Roboter-basierte Beton 3D-Druck-und Textil-Bewehrungsmatten kombiniert, um leichte Strukturen zu erzeugen. Diese Methode ermöglicht „die volle Ausnutzung der 6-Achsen-Roboter-Steuerung, indem unterstützende [...]

Der Beitrag KADK/DTI-Forscher entwickeln SCRIM eine neue, leichte, Beton 3D-Druckmethode erschien zuerst auf 3Druck.com – Das Magazin für 3D-Drucktechnologien.