Category Archives: 3D-Druck in der Geschichte

Archäologen rekonstruieren per 3D-Druck Schädel des Wikingerkönigs Gorm des Alten

Archäologen gelang es, mit dem 3D-Druck den Schädel des ersten dänischen Wikingerkönigs Gorm des Alten zu rekonstruieren, der vor mehr als Tausend Jahren das Land beherrschte. Wie die Rekonstruktion möglich wurde und welche neuen Erkenntnisse die Forscher sammelten, erfahren Sie in diesem Beitrag.

Forscher rekonstruieren mit 3D-Scanner, 3D-Drucker und Forensik das Gesicht der Lady von Cao

Der 3D-Druck ist nicht nur die Technologie der Zukunft, mit ihr kann genauso gut in die Vergangenheit geschaut werden. So wurden bereits die Gesichter einer alten ägyptischen Mumie, eines Pestopfers und des schottischen Königs Robert the Bruce mit diesem Verfahren rekonstruiert. Jetzt wurde in Lima die Gesichtsrekonstruktion der Lady of Cao vorgestellt.

Replik eines antiken Gewehrs aus dem 3D-Drucker kommt ins Nationalsmuseum

Ein Unternehmen aus Polen hat mit einem 3D-Drucker ein Replikat eines antiken Gewehrs aus dem 16. Jahrhundert vorgestellt. Um eine möglichste große Detailgenauigkeit zu erreichen, wurde Woodfill-Filament verwendet. Das Objekt wird nun neben dem Original … „Replik eines antiken Gewehrs aus dem 3D-Drucker kommt ins Nationalsmuseum“ weiterlesen

3D-Drucker und 3D-Scanner lassen über 100 Jahre alten Oldtimer wieder fahren

Australiens Automobilindustrie kann sich über einen innovativen und schlauen Ingenieur freuen. Grant Cowie lässt mit Hilfe von 3D-Druckern und einem 3D-Scanner den über 100 Jahre Oldtimer Delage Typ S wieder fahren. Herr Stuart Mudroch ist ein Autoliebhaber und … „3D-Drucker und 3D-Scanner lassen über 100 Jahre alten Oldtimer wieder fahren“ weiterlesen