Category Archives: DUS architects

DUS Architects und Bauunternehmen De Meeuw entwickeln 3D-gedruckte recycelbare Fassade

Das niederländische Bauunternehmen De Meeuw arbeitet gemeinsam mit DUS Architects, Projektinitiatoren des Amsterdamer Kanalhauses aus dem 3D-Drucker, an der Entwicklung einer 3D-gedruckte Fassade die zu 100% recycelt werden kann. Bei der Renovierung von Fassaden wird das alte Material meist zur Gänze entsorgt und durch neue Platten aus Kunststoffen oder anderen Materialien ersetzt. Um diesen Prozess nachhaltiger zu gestalten haben […]

Der Beitrag erschien bei 3Druck.com unter der URL DUS Architects und Bauunternehmen De Meeuw entwickeln 3D-gedruckte recycelbare Fassade

Henkel entwickelt 3D-Druckmaterialien für SLA und DLP Verfahren

Henkel Adhesive Technologies, weltweiter Anbieter von Hochleistungsklebstoffen, wird seine technische Kompetenz in der Entwickung von Werkstoffen nutzen um neue Materialien für den 3D-Druck zu entwickeln.  Derzeit produziert das Unternehmen lichthärtende Acrylate, Silikone, Epoxidharz- und Polyurethan-Produkte, die bei kritischen Anwendungen wie beispielsweise in der Medizintechnik und Elektronik zum Einsatz kommen. Dieses Know-How möchte Henkel nun nutzen […]

Der Beitrag erschien bei 3Druck.com unter der URL Henkel entwickelt 3D-Druckmaterialien für SLA und DLP Verfahren

Anzeige

3D Hubs Collaborates to Create Miniature 3D Printed Canal House in Amsterdam

(3DHubsBlog) Ten 3D Hubs communities joined forces to 3D print the 220 orange blocks needed to build the world’s first miniature 3D printed canal house. Each of the blocks represents a full build for a 3D printer platform. The miniature 3D print canal house is a replica of the large-scale 3D printed canal house designed by DUS Architects, which is currently under construction in Amsterdam. Although the miniature replica was big enough for kids to play inside, it isn’t just some tourist-trap or gimmick. The 3D printed house links history with future innovations and research by demonstrating how 3D printing techniques can offer solutions to housing questions worldwide.

New Career Opportunities Daily: The best jobs in media.

DUS Architects planen 3D-gedrucktes Kanalhaus in Amsterdam (Update)

Am “Northern Canal Belt” in Amsterdam, wollen Architekten von DUS Architects ein vollständiges Haus mittels 3D-Drucker bauen. 11.03.2013 – Auf Basis des KamerMaker 3D-Drucker Konzepts, planen die Architekten von DUS Architects, ein vollständiges “canal house” in Amsterdam zu errichten. Die geplanten Räume sollen dafür vorab im Maßstab 1:20 gedruckt werden, um den optimalen Aufbau zu […]

Der Beitrag erschien bei 3Druck.com unter der URL DUS Architects planen 3D-gedrucktes Kanalhaus in Amsterdam (Update)

President Obama Visits World’s First 3D Printed Canal House in Amsterdam

(3Ders.org) President Barack Obama, along with Dutch Prime Minister Mark Rutte, Amsterdam Mayor Eberhard van der Laan and Rijksmuseum director Wim Pijbes, viewed a scale model and a 1:1 full size model of a 3D printed canal house in Amsterdam on Monday. This will be the world’s first 3D printed house made by Amsterdam firm Dus Architects. The 3D Print Canal House is a unique project because it combines the country’s history and future. Hundreds of years ago, wealthy merchants built the tall, narrow brick houses along Amsterdam canal. Now in the 21st century, a group of Dutch architects have begun 3D printing an entire canal house out of plastic with a giant 3D printer, aiming to show what can be achieved as technology advances.

New Career Opportunities Daily: The best jobs in media.