Category Archives: Silikon

Boost: 3D-gedruckte Prothese für Frauen mit Brustamputation

boost prothese 300x225 - Boost: 3D-gedruckte Prothese für Frauen mit Brustamputation

Herkömmliche Brustprothesen für Frauen, die Ihre Brüste durch Krebs verloren haben, sind oft nicht auf die Patientinnen zugeschnitten, sondern sind Massenprodukte mit Standardgrößen. Zwei Designstudentinnen der Polymouth Universität entwickelten die 3D-gedruckte Prothese Boost. Damit soll mehr Farbe und Individualismus in den Brustprothesenmarkt gebracht werden. Rose Brave und Sam Jackman haben sich für die farbenfrohe Variante [...]

Der Beitrag Boost: 3D-gedruckte Prothese für Frauen mit Brustamputation erschien zuerst auf 3Druck.com – Das Magazin für 3D-Drucktechnologien.

Muskeln aus den 3D-Drucker: Aether und UCLA arbeiten zusammen

UCLA Aether künstlicher Muskel 300x143 - Muskeln aus den 3D-Drucker: Aether und UCLA arbeiten zusammen

Durch die additive Fertigung ist auch die Robotik im Wandel. Das Bild vom unbeweglichen Blechmann ist nicht mehr aktuell und wird teilweise durch die Soft Robotics ersetzt. Ein Teil dieses Bereiches ist der künstliche Muskel, mit welche sich ein Team der Firma Aether aus San Francisco und der Universität von Kalifornien, Los Angeles (UCLA) beschäftigt [...]

Der Beitrag Muskeln aus den 3D-Drucker: Aether und UCLA arbeiten zusammen erschien zuerst auf 3Druck.com – Das Magazin für 3D-Drucktechnologien.

Metamolds: 3D-gedruckte Gussformen schneller und günstiger

Metamold Gussformen 300x237 - Metamolds: 3D-gedruckte Gussformen schneller und günstiger

Gussformen aus Silikon sind eine relativ kostengünstige Möglichkeit um kleine Serien oder Prototypen herzustellen. Bisher war es jedoch sehr komplex die Formen für komplexe Objekte herzustellen, Metamolds soll das jedoch ändern. Metamolds ist ein Projekt des ISTI-CNR (Scientists at the Istituto di Scienza e Tecnologie dell’Informazione) und des IST Austria (Institute of Science and Technology Austria). Metamolds [...]

Der Beitrag Metamolds: 3D-gedruckte Gussformen schneller und günstiger erschien zuerst auf 3Druck.com – Das Magazin für 3D-Drucktechnologien.

BMW und das MIT entwickeln „Liquid Printed Pneumatics“ für Fahrzeuginnenteile

Liquid Pneumatics 4 300x195 - BMW und das MIT entwickeln "Liquid Printed Pneumatics" für Fahrzeuginnenteile

BMW und das Self Assembly Lab des MIT haben gemeinsam „Liquid Printed Pneumatics“ entwickelt, das erste 3D-gedruckte aufblasbare Material, das von einem Zustand in einen anderen übergehen und sich in jede Form und Funktion ausdehnen kann. Vor rund zwei Jahren haben die BMW Designabteilung und das Self Assembly Lab des MIT eine interdisziplinäre Studie mit [...]

Der Beitrag BMW und das MIT entwickeln „Liquid Printed Pneumatics“ für Fahrzeuginnenteile erschien zuerst auf 3Druck.com – Das Magazin für 3D-Drucktechnologien.

Formnext 2017: German RepRap präsentiert auch in diesem Jahr herausragende Produkt- und Materialneuheiten, tolle Aktionen sowie einen noch nie dagewesenen Show Case

Frankfurt a.M. / Feldkirchen b. München, November 2017 – Vom 14. – 17. November 2017 findet auch in diesem Jahre wieder die formnext in Frankfurt am Main statt. Dieses Mal ist die Anzahl der teilnehmenden Unternehmen um das doppelte angeschwollen, sodass die Veranstaltung zum Thema Additive Fertigung bereits eine zusätzliche Halle benötigt. Auch German RepRap […]

Der Beitrag erschien bei 3Druck.com unter der URL Formnext 2017: German RepRap präsentiert auch in diesem Jahr herausragende Produkt- und Materialneuheiten, tolle Aktionen sowie einen noch nie dagewesenen Show Case

ECCO Shoes und German RepRap präsentieren 3D-gedruckte Zwischensohle – Update

ECCO 3Dgedruckte Zwischensohle 300x200 - ECCO Shoes und German RepRap präsentieren 3D-gedruckte Zwischensohle - Update

Der dänische Schuhhersteller ECCO Shoes hat in Zusammenarbeit mit German RepRap 3D-gedruckte Zwischensohlen präsentiert. Diese sind aus Silikon gefertigt und auf die Füße der Kunden angepasst. 16. November 2017 – Für das Projekt wurde ein umgebauter German RepRap X400 v4 3D-Drucker verwendet der Silikon der Dow Chemical Company verarbeiten kann. Die Technologie dafür heißt LAM [...]

Der Beitrag ECCO Shoes und German RepRap präsentieren 3D-gedruckte Zwischensohle – Update erschien zuerst auf 3Druck.com – Das Magazin für 3D-Drucktechnologien.

4D-Druck: LLNL Forscher entwickeln Silikonmaterial mit Formgedächtnis

Wissenschaftlern des Lawrence Livermore National Laboratory (LLNL) in den USA ist es gelungen flexible und dehnbare Strukturen aus Silikon-Verbundmaterialien herzustellen, die zudem über ein Formgedächtnis verfügen. Das Material könnte für die Fertigung von Polsterungen bei Helmen oder Schuhen verwendet werden, die sich durch Wärme an den Körper anpassen. Dazu hat das Forscherteam hohle, mit Gas […]

Der Beitrag erschien bei 3Druck.com unter der URL 4D-Druck: LLNL Forscher entwickeln Silikonmaterial mit Formgedächtnis

ACEO’s Open Print Lab soll Kunden Silikon-3D-Drucktechnologien näher bringen

Ein Teil des in München ansässigen Chemieunternehmen WACKER, genau genommen deren Abteilung ACEO, gilt als führend bei der Entwicklung und Forschung im Bereich des 3D-Druckens von Silikon. Nun möchte das Unternehmen durch die Eröffnung eines Open Print Lab auf deren Campus in Burghausen die innovativen Technologien verbreiten.    Nachdem das Unternehmen im vergangenen Jahr bereits den […]

Der Beitrag erschien bei 3Druck.com unter der URL ACEO’s Open Print Lab soll Kunden Silikon-3D-Drucktechnologien näher bringen

ViscoTec entwickelt 2K-Druckkopf für Flüssigkeiten und Pasten im 3D-Druck

Mit dem neuen ViscoDUO-FDD 4/4 ermöglicht es das deutsche Unternehmen ViscoTec zweikomponentige Flüssigkeiten und Pasten am 3D-Drucker zu verarbeiten.  Neben den klassischen Materialien wie thermoplastischen Kunststoffen, Metallen oder Keramik kommen in der Additiven Fertigung auch immer öfter viskose Fluide und Pasten zum Einsatz, darunter Silikone, Expoxidharze, Polyurethane, Arcylate und Polyesterharze. Speziell für diese Materialien hat […]

Der Beitrag erschien bei 3Druck.com unter der URL ViscoTec entwickelt 2K-Druckkopf für Flüssigkeiten und Pasten im 3D-Druck

ViscoTec entwickelt 2K-Druckkopf für Flüssigkeiten und Pasten im 3D-Druck

Mit dem neuen ViscoDUO-FDD 4/4 ermöglicht es das deutsche Unternehmen ViscoTec zweikomponentige Flüssigkeiten und Pasten am 3D-Drucker zu verarbeiten.  Neben den klassischen Materialien wie thermoplastischen Kunststoffen, Metallen oder Keramik kommen in der Additiven Fertigung auch immer öfter viskose Fluide und Pasten zum Einsatz, darunter Silikone, Expoxidharze, Polyurethane, Arcylate und Polyesterharze. Speziell für diese Materialien hat […]

Der Beitrag erschien bei 3Druck.com unter der URL ViscoTec entwickelt 2K-Druckkopf für Flüssigkeiten und Pasten im 3D-Druck