Category Archives: Metallpulver

Recyclinganlage für Metallpulver von Kason

kason reklaimer recycling pulver 300x219 - Recyclinganlage für Metallpulver von Kason

Kason ist ein weltweit bekannter Hersteller für Prozessequipment. Mit dem 3D-ReKlaimer hat der Hersteller eine Recyclinganlage für Metallpulver entwickelt. In der Anlage wird benutztes Metallpulver wieder verwendbar gemacht, durch den Einsatz von Vibrationen. Metallpulver wird mit speziellen 3D-Druckern (mit Lasern als Hitzequelle) verarbeitet. Der gesamte Bauraum wird dabei Schicht für Schicht mit Pulver befüllt. Dabei […]

Der Beitrag Recyclinganlage für Metallpulver von Kason erschien zuerst auf 3Druck.com – Das Magazin für 3D-Drucktechnologien.

Meltallpulver Hersteller Carpenter Technology kauft CalRAM

carpenter 300x184 - Meltallpulver Hersteller Carpenter Technology kauft CalRAM

Carpenter Technology, Hersteller und Distributor für Speziallegierungen, hat die Übernahme von CalRAM, einem industriellen Dienstleister für Metall-3D-Druck mit Sitz in den USA, bekannt gegeben. Die Carpenter Technology Corporation stellt Speziallegierungen wie Titanlegierungen, Edelstahl, Werkzeugstahl sowie Metallpulver für die Additive Fertigung her und vertreibt diese. Mit der strategischen Übernahme von CalRAM erweitert Carpenter sein technisches Know-How über […]

Der Beitrag erschien bei 3Druck.com unter der URL Meltallpulver Hersteller Carpenter Technology kauft CalRAM

Neuer LIGHTSPEE3D Metall-3D-Drucker ist bis zu 1000 Mal schneller als vergleichbare Modelle

Die Australische Charles Darwin University entwickelte kürzlich einen Metall-3D-Drucker namens LIGHTSPEE3D, welcher von dem additiv Fertigungsunternehmen SPEE3D realisiert wurde. Nun präsentierte die Universität die ersten mit dem neuen 3D-Drucker hergestellten Metallteile. Für die Entwicklung sowie den Bau des LIGHTSPEE3D-3D-Drucker erhielt die Charles Darwin University einen staatlichen Zuschuss von 313.000 US-Dollar – und dies zurecht. Denn […]

Der Beitrag erschien bei 3Druck.com unter der URL Neuer LIGHTSPEE3D Metall-3D-Drucker ist bis zu 1000 Mal schneller als vergleichbare Modelle

IN(3D)USTRY: Neuheiten aus dem Bereich Luft- und Raumfahrt

Auf der IN(3D)USTRY in Barcelona gab es am ersten Tag mehrere Vorträge zum Thema Luft- und Raumfahrt. Mit dabei waren auch die ESA und Airbus, wir berichten, was die Vortragenden zu diesem spannenden Thema zu berichten hatten. Der erste Vortrag wurde von Thales Alenia Space (kurz TAS) gehalten. Der Vortragenden hatte berichtet, das sein Unternehmen […]

Der Beitrag erschien bei 3Druck.com unter der URL IN(3D)USTRY: Neuheiten aus dem Bereich Luft- und Raumfahrt

Boltenstern veröffentlicht neue 3D-gedruckte Schmuckkollektion aus Gold und Platin

Der österreichische Atelier Boltenstern bietet ab sofort eine 3D-gedruckte Kollektion an. Die ‚Embrace‘ Kollektion besteht aus Gold und Platin und wird von Cooksongold in England hergestellt. Die Embrace Kollektion ist damit der vorläufige Höhepunkt der Zusammenarbeit zwischen Boltenstern und Cooksongold. Das Unternehmen aus England besitzt schon einiges an Erfahrung was Metal 3D-Druck betrifft. Zum Einsatz […]

Der Beitrag erschien bei 3Druck.com unter der URL Boltenstern veröffentlicht neue 3D-gedruckte Schmuckkollektion aus Gold und Platin

H.C. Starck stellt neues AMPERPRINT Metallpulverportfolio für die additive Fertigung vor

Die H.C. Starck Surface Technology and Ceramic Powders GmbH mit Sitz in Laufenburg und Goslar präsentiert ihr neues AMPERPRINT®-Portfolio. Dabei handelt es sich um gasverdüste Metallpulver, die speziell für die additive Fertigung geeignet sind. H.C. Starck produziert hochlegierte AMPERPRINT®-Pulver auf Basis von Nickel, Kobalt und Eisen entsprechend aller gängigen Standardkompositionen. Darüber hinaus entwickelt H.C. Starck […]

Der Beitrag erschien bei 3Druck.com unter der URL H.C. Starck stellt neues AMPERPRINT Metallpulverportfolio für die additive Fertigung vor

In Kürze: Shapeways CEO tritt zurück, neuer Präsident bei BigRep, Amperprint Metallpulver, LPW Technology Research Chair

Shapeways Mitgründer Peter Weijmarshausen tritt als CEO zurück Peter Weijmarshausen, Mitgründer des Online 3D-Druck-Dienstleisters Shapeways, tritt von seiner Position als CEO zurück, wird aber weiterhin im Vorstand des Unternehmens tätig sein. Die Stelle des CEO wird zwischenzeitlich von COO Tom Finn übernommen, bis die Stelle nachbesetzt ist. Weijmarshausen hat Shapeways 2007 in den Niederlanden mitgegründet […]

Der Beitrag erschien bei 3Druck.com unter der URL In Kürze: Shapeways CEO tritt zurück, neuer Präsident bei BigRep, Amperprint Metallpulver, LPW Technology Research Chair

Diamond Plastics verkauft Edelstahlpulver für den 3D Druck von Daye Metal Powder in Europa

Diamond Plastics, Hersteller von Kunststoffpulvern für den SLS Markt, verkauft ab sofort das Edelstahlpulver 316 L (1.4404) der chinesischen Firma Shijiazhuang Daye Metal Powder Co., Ltd.in Europa. Gegründet 1998, spezialisiert sich Daye Metal Powder auf dieHerstellung von Metallpulvern für diverse Anwendungen. Zu den Produktionsverfahren zählen die Hochdruck-Wasser-Atomisierung und Gas-Atomisierung. 20 Jahre Erfahrung auf diesem Gebiet […]

Der Beitrag erschien bei 3Druck.com unter der URL Diamond Plastics verkauft Edelstahlpulver für den 3D Druck von Daye Metal Powder in Europa

Anzeige

Fraunhofer entwickelt Möglichkeit zum 3D Druck von komplexen Hartmetall-Werkzeugen

Das Fraunhofer IKTS hat 3D gedruckte Hartmetall Werkzeuge entwickelt die mittels Binder Jetting gedruckt werden können. Die so produzierten Objekte sind extrem hart und sollen in diversen Fertigungsmaschinen zum Einsatz kommen. Das Fraunhofer IKTS ist spezialisiert auf Hartmetalle, deren Produktion und Bearbeitung. Zum Einsatz sind die Materialien vor allem in Dreh, Fräs- und Bohrmaschinen gekommen, […]

Der Beitrag erschien bei 3Druck.com unter der URL Fraunhofer entwickelt Möglichkeit zum 3D Druck von komplexen Hartmetall-Werkzeugen

Junge Wiener Architektin druckt Schmuck aus Gold und Silber – Update: Kollektion

Marie Boltenstern tritt in die Fußstapfen ihres erfolgreichen Vater, einer der bekanntesten Goldschmiede in Österreich. Seit 2015 hat Marie das Geschäft ihres Vater Sven Boltenstern übernommen. Mit neuem Schwung und neuen Technologien will die Österreicherin 3D gedruckten Schmuck profilieren. 11. Juli 2016 – Zur Erzeugung des Goldschmuckes kommt ein „Precious M 080“ zum Einsatz. Der 3D […]

Der Beitrag erschien bei 3Druck.com unter der URL Junge Wiener Architektin druckt Schmuck aus Gold und Silber – Update: Kollektion

Anzeige