Category Archives: 3D Druck Medizin

Indien: 3D-gedruckte Titanimplantat rettet Beweglichkeit eines Patienten

3D Gedrucktes Implantat Indien 300x277 - Indien: 3D-gedruckte Titanimplantat rettet Beweglichkeit eines Patienten

Amit Bhanot kämpft seit vielen Jahren mit erheblichen gesundheitlichen Problemen. Trotz zweier Hüfttransplantate klagt der Mann über erhebliche Schmerzen und Bewegungseinschränkungen. Das erste 3D-gedruckte Titanimplantat in Indien soll dem Patienten jedoch Abhilfe verschaffen. Amit Bhanot war ein normales Kind und hat regelmäßig Sport betrieben. Doch 1991 hatte er erstmals Schmerzen in seinem rechten Fuß. Diese [...]

Der Beitrag Indien: 3D-gedruckte Titanimplantat rettet Beweglichkeit eines Patienten erschien zuerst auf 3Druck.com – Das Magazin für 3D-Drucktechnologien.

Indien: 3D-gedruckte Titanimplantat rettet Beweglichkeit eines Patienten

3D Gedrucktes Implantat Indien 300x277 - Indien: 3D-gedruckte Titanimplantat rettet Beweglichkeit eines Patienten

Amit Bhanot kämpft seit vielen Jahren mit erheblichen gesundheitlichen Problemen. Trotz zweier Hüfttransplantate klagt der Mann über erhebliche Schmerzen und Bewegungseinschränkungen. Das erste 3D-gedruckte Titanimplantat in Indien soll dem Patienten jedoch Abhilfe verschaffen. Amit Bhanot war ein normales Kind und hat regelmäßig Sport betrieben. Doch 1991 hatte er erstmals Schmerzen in seinem rechten Fuß. Diese [...]

Der Beitrag Indien: 3D-gedruckte Titanimplantat rettet Beweglichkeit eines Patienten erschien zuerst auf 3Druck.com – Das Magazin für 3D-Drucktechnologien.

3D-gedrucktes „Smart Gel“ geht unter Wasser und bewegt Objekte

3d gedrucktes gel 300x120 - 3D-gedrucktes "Smart Gel" geht unter Wasser und bewegt Objekte

Wissenschaftler der Rutgers University in den USA haben ein sogenanntes „Smart Gel“ mit Hilfe von 3D-Druck entwickelt, welches sich unter Wasser fortbewegt sowie Objekte greifen und verschieben kann. Diese Technologie könnte zu neuen Anwendung in der Biomedizin oder auch der Soft-Robotik führen. Weiche Materialien wie Hydrogele sind flexibel, meist günstiger herzustellen als harte Materialien und […]

Der Beitrag 3D-gedrucktes „Smart Gel“ geht unter Wasser und bewegt Objekte erschien zuerst auf 3Druck.com – Das Magazin für 3D-Drucktechnologien.

3D-gedruckte Nasenprothesen

3D Gedruckte Nasen Prothese - 3D-gedruckte Nasenprothesen

Es ist ein Schock und schwerer Schicksalsschlag wenn man einen Körperteil aufgrund einer Krankheit oder eines Unfalls verliert. Besonders dramatisch ist es aber wenn Teile des Gesichts fehlen, 3D-Druck könnte in Zukunft Abhilfe verschaffen. 2015 dachten Forscher aus Wales, binnen 3 Jahren könnten funktionsfähige Körperteile 3D-gedruckt werden. Tatsächlich sind wir heute noch ein ganzes Stück […]

Der Beitrag 3D-gedruckte Nasenprothesen erschien zuerst auf 3Druck.com – Das Magazin für 3D-Drucktechnologien.

3D-gedruckte Gehirntumore für Forschungszwecke

SoochowUniversity - 3D-gedruckte Gehirntumore für Forschungszwecke

Einer der aggressivsten Gehirntumore ist das high-grade glioma (GBM). Im Durchschnitt überleben Patienten mit solchen Tumoren ab der Diagnose nur mehr 15 Monate. Mit 3D-Druck soll diese Tumorart weiter erforscht werden. Um eine effektive Behandlung gegen einen Tumore zu finden, ist es essentiell den Tumor zu kennen. Noch besser wäre es natürlich an Modellen des […]

Der Beitrag 3D-gedruckte Gehirntumore für Forschungszwecke erschien zuerst auf 3Druck.com – Das Magazin für 3D-Drucktechnologien.

3D-gedruckte Gehirntumore für Forschungszwecke

SoochowUniversity - 3D-gedruckte Gehirntumore für Forschungszwecke

Einer der aggressivsten Gehirntumore ist das high-grade glioma (GBM). Im Durchschnitt überleben Patienten mit solchen Tumoren ab der Diagnose nur mehr 15 Monate. Mit 3D-Druck soll diese Tumorart weiter erforscht werden. Um eine effektive Behandlung gegen einen Tumore zu finden, ist es essentiell den Tumor zu kennen. Noch besser wäre es natürlich an Modellen des […]

Der Beitrag 3D-gedruckte Gehirntumore für Forschungszwecke erschien zuerst auf 3Druck.com – Das Magazin für 3D-Drucktechnologien.

3D-Drucker der Haut über Wunden drucken kann

3D Drucker Haut 300x238 - 3D-Drucker der Haut über Wunden drucken kann

In einem Labor in Toronto wurde ein Gerät erfunden, das ein bisschen wie Science Fiction klingt: Ein 3D-Drucker der Haut über Wunden drucken kann und so den langwierigen Heilungsprozess beschleunigen könnte. Statt Kunststoff zu verarbeiten, arbeitet das neu erfundene Gerät mit lebenden Zellen. Ein besonderer Mix aus verschiedenen Zellen wird für den 3D-Drucker eingesetzt: Hautzellen, Fibrin, […]

Der Beitrag 3D-Drucker der Haut über Wunden drucken kann erschien zuerst auf 3Druck.com – Das Magazin für 3D-Drucktechnologien.

BASF und Essentium entwickeln ultra-starke 3D-gedruckte Beinprothese

BASF Essentium Beinprothese 300x297 - BASF und Essentium entwickeln ultra-starke 3D-gedruckte Beinprothese

Der Chemie-Gigant BASF hat zusammen mit Essentium eine 3D-gedruckte Beinprothese entwickelt. Diese soll durch den Einsatz von Druckmaterial mit Carbonfasern höchsten Beanspruchungen standhalten.  Erst vor wenigen Tagen hat BASF neue Filamente angekündigt. Wenig überraschend ist es daher, dass jetzt auch die ersten Anwendungen für diese neuen Materialien bekannt werden. Bei der neuen 3D-gedruckten Prothese soll es […]

Der Beitrag BASF und Essentium entwickeln ultra-starke 3D-gedruckte Beinprothese erschien zuerst auf 3Druck.com – Das Magazin für 3D-Drucktechnologien.

MIT erforscht bessere Bandagen mit 3D-Druck

MIT Bandage 3D Druck 298x300 - MIT erforscht bessere Bandagen mit 3D-Druck

Forscher des MIT haben eine Bandage entwickelt, die dank spezieller Einschnitte besseren Halt bieten soll. Dafür eingesetzt wurde die Variation von Origami, Kirigami. Damit Bandagen oder tragbare Elektronik gut am Körper hält, werden diese üblicherweise festgeklebt. Doch bestimmte Körperstellen wie etwa Knie oder Ellbögen sind dafür nur bedingt geeignet. Mit konventionellen Bandagen und Klebemitteln können […]

Der Beitrag MIT erforscht bessere Bandagen mit 3D-Druck erschien zuerst auf 3Druck.com – Das Magazin für 3D-Drucktechnologien.

Traumazentrum verwendet 3D-gedruckte Knochenfragmente

ETZ trauma 3Ddruck 300x243 - Traumazentrum verwendet 3D-gedruckte Knochenfragmente

Ein Traumazentrum in den Niederlanden setzt in Zukunft auf additive Fertigungsverfahren. 3D-gedruckte Knochenfragmente sollen in den Zentrum in Zukunft zur besseren Planung von Operationen genutzt werden. Das Traumazentrum Elisabeth-TweeSteden Ziekenhuis (ETZ) beschäftigt ein Team aus spezialisierten Chirurgen und Forschern. Es ist eines von 11 Traumazentren in den Nierlanden. In jedem der Zentren werden Traumata behandelt, das […]

Der Beitrag Traumazentrum verwendet 3D-gedruckte Knochenfragmente erschien zuerst auf 3Druck.com – Das Magazin für 3D-Drucktechnologien.