Category Archives: CELLINK

CELLINK und Prellis Biologics Inc. vereinbaren Partnerschaft zur Vermarktung holographischer Bioprinting-Technologie

Holograph X Bioprinter 225x300 - CELLINK und Prellis Biologics Inc. vereinbaren Partnerschaft zur Vermarktung holographischer Bioprinting-Technologie

Die Partner werden ihr geistiges Eigentum, ihr Know-how und ihr Know-how nutzen, um das erste System anzubieten, das Bioprinting von Mikrostrukturen wie Gefäßnetzwerken oder Kapillaren mit ultrahoher Auflösung ermöglicht den Holograph-X Bioprinter. Die Technologie ist eine wichtige Ergänzung der extrusionsbasierten Bioprinting-Plattform von CELLINK und ermöglicht kombinierte Drucke aus den beiden Drucktechnologien für anatomisch relevante Ergebnisse. [...]

Der Beitrag CELLINK und Prellis Biologics Inc. vereinbaren Partnerschaft zur Vermarktung holographischer Bioprinting-Technologie erschien zuerst auf 3Druck.com – The Independent AM Magazine.

CELLINK und Prellis Biologics Inc. vereinbaren Partnerschaft zur Vermarktung holographischer Bioprinting-Technologie

Holograph X Bioprinter 225x300 - CELLINK und Prellis Biologics Inc. vereinbaren Partnerschaft zur Vermarktung holographischer Bioprinting-Technologie

Die Partner werden ihr geistiges Eigentum, ihr Know-how und ihr Know-how nutzen, um das erste System anzubieten, das Bioprinting von Mikrostrukturen wie Gefäßnetzwerken oder Kapillaren mit ultrahoher Auflösung ermöglicht den Holograph-X Bioprinter. Die Technologie ist eine wichtige Ergänzung der extrusionsbasierten Bioprinting-Plattform von CELLINK und ermöglicht kombinierte Drucke aus den beiden Drucktechnologien für anatomisch relevante Ergebnisse. [...]

Der Beitrag CELLINK und Prellis Biologics Inc. vereinbaren Partnerschaft zur Vermarktung holographischer Bioprinting-Technologie erschien zuerst auf 3Druck.com – The Independent AM Magazine.

CELLINK partners with Prellis Biologics to advance $1.2 million high-precision Holograph-X Bioprinter

CELLINK, a Swedish manufacturer of 3D bioprinters and bioprinting materials, and  Prellis Biologics a San Francisco biotechnology company have partnered to commercialize high-resolution holographic and micro bioprinting technology. The partners will collaborate to develop and commercialize the CELLINK Holograph-X Bioprinter – powered by Prellis Biologics –  at an estimated price of $1.2 million. The system […]

3D-Bioprinting Unternehmen CELLINK kauft Dispendix für 5 Millionen Euro

Cellink

Das schwedische 3D-Bioprinting Unternehmen CELLINK hat bekannt gegeben, dass es die deutsche Firma Dispendix GmbH für 5 Millionen Euro übernommen hat. Dispendix hat sich ebenfalls in den Bereich Biotechnolgie engagiert. Mit I-DOT One hat das Unternehmen 2017 das erste kommerzielle Produkt, welches die patentierte Immediate Drop on Demand Technology (IDOT) nutzt, auf den Markt gebracht. [...]

Der Beitrag 3D-Bioprinting Unternehmen CELLINK kauft Dispendix für 5 Millionen Euro erschien zuerst auf 3Druck.com – The Independent AM Magazine.

IN(3D)USTRY 2018 interviews: 3D printing in healthcare from CELLINK, AVINENT, Arburg

3D Printing Industry is in Barcelona this week for the third edition of the IN(3D)USTRY: From Needs to Solutions Additive and Advanced Manufacturing Global Hub. Under the umbrella of Barcelona Industry Week, this year’s IN(3D)USTRY welcomed companies, speakers, and visitors all, according to Events Director Miquel Serrano, exceeding in the number of attendance from last year’s IN(3D)USTRY […]

3D-Bioprinter und Stammzellen zur Behandlung von Schädel-Hirn-Traumatas

3D Bioprinter und Stammzellen zur Behandlung von Schädel Hirn Traumatas2 300x113 - 3D-Bioprinter und Stammzellen zur Behandlung von Schädel-Hirn-Traumatas

Das in Miami, Florida, ansässige Unternehmen Qrons nutzt 3D-Bioprinter sowie Stammzellenforschung zur Regeneration und Reparatur von neurologischen Schäden sowie zur Behandlung von TBI, traumatischen Hirnverletzungen. Schon seit seiner Gründung im Jahr 2016 beschäftigt sich das US-amerikanische Unternehmen Qrons mit präklinischen Biotechnologien sowie mit der Entwicklung von fortschrittlichen, zellbasierten Lösungen zur Bekämpfung neurologischer Verletzungen. Im Rahmen [...]

Der Beitrag 3D-Bioprinter und Stammzellen zur Behandlung von Schädel-Hirn-Traumatas erschien zuerst auf 3Druck.com – Das Magazin für 3D-Drucktechnologien.

3D-Bioprinter und Stammzellen zur Behandlung von Schädel-Hirn-Traumatas

3D Bioprinter und Stammzellen zur Behandlung von Schädel Hirn Traumatas2 300x113 - 3D-Bioprinter und Stammzellen zur Behandlung von Schädel-Hirn-Traumatas

Das in Miami, Florida, ansässige Unternehmen Qrons nutzt 3D-Bioprinter sowie Stammzellenforschung zur Regeneration und Reparatur von neurologischen Schäden sowie zur Behandlung von TBI, traumatischen Hirnverletzungen. Schon seit seiner Gründung im Jahr 2016 beschäftigt sich das US-amerikanische Unternehmen Qrons mit präklinischen Biotechnologien sowie mit der Entwicklung von fortschrittlichen, zellbasierten Lösungen zur Bekämpfung neurologischer Verletzungen. Im Rahmen [...]

Der Beitrag 3D-Bioprinter und Stammzellen zur Behandlung von Schädel-Hirn-Traumatas erschien zuerst auf 3Druck.com – Das Magazin für 3D-Drucktechnologien.

3D printing news Sliced Siemens, ExOne, Stratasys, Massivit, CELLINK, Formlabs, Star Rapid

This edition of our 3D printing news digest Sliced asks the following questions: Is advanced manufacturing destined to destroy jobs? Will 3D printing benefit from trade wars between the US, Europe and China? How is bioprinting advancing and what are the latest career moves and opportunities across the 3D printing industry? Also, 3D printing news from Siemens, […]

€ 2,5 Millionen EU-Investment für neue Bioprinting-Plattform „TumorPrint“

25 Millionen EU Investment für neue Bioprinting Plattform TumorPrint1 300x55 - € 2,5 Millionen EU-Investment für neue Bioprinting-Plattform "TumorPrint"

Das schwedische Bioprinter-Start-Up CELLINK arbeitet im Rahmens eines von der EU co-finanzierten Projekts an der Entwicklung sowie Kommerzialisierung einer speziellen Bioprinting-Plattform namens TumorPrint, welche Biotinten, Software sowie Hardware einschließt, um menschliche Krebstumore 3D zu drucken. Schon seit geraumer Zeit befasst sich das schwedische, auf Bioprinting spezialisierte Start-Up CELLINK mit der Entwicklung und Herstellung von Bioprintern [...]

Der Beitrag € 2,5 Millionen EU-Investment für neue Bioprinting-Plattform „TumorPrint“ erschien zuerst auf 3Druck.com – Das Magazin für 3D-Drucktechnologien.

Newcastle University creates first 3D printed human corneas

Scientists at Newcastle University (NCL) have successfully 3D printed human corneas for the first time. Gelatinous and multicellular, the artificial corneas are valuable steps towards much needed solutions for the millions of people suffering from eye disease and severe damage around the world. A vivid solution The cornea is a vital part of human vision; […]