Category Archives: Luftfahrt

EOS stellt P 810 Plattform für industriellen 3D-Druck von Polymer vor

EOS System EOS P 810 3D drucker 3d Printer 300x191 - EOS stellt P 810 Plattform für industriellen 3D-Druck von Polymer vor

Der Hersteller EOS präsentiert derzeit auf der RAPID + TCT Messe sein aktuelles Portfolio, darunter auch die neue EOS P 810 Plattform für den industriellen 3D-Druck im Polymerbereich. Das neue System ist speziell auf die Verarbeitung des Hochleistungswerkstoffes HT-23 von ALM ausgerichtet. Der EOS P 810 baut auf dem EOS P 800 System auf und […]

Der Beitrag EOS stellt P 810 Plattform für industriellen 3D-Druck von Polymer vor erschien zuerst auf 3Druck.com – Das Magazin für 3D-Drucktechnologien.

FIT AG überreicht Crystal Cabin Award an Airbus und Altran

CCA2 klein 300x160 - FIT AG überreicht Crystal Cabin Award an Airbus und Altran

Bei der feierlichen Verleihung der Crystal Cabin Awards 2018 hat Carl Fruth von der FIT AG die Unternehmen Airbus und Altran mit der begehrten Auszeichnung in der Kategorie „Material & Components“ geehrt. Ausgezeichnet wurde ihr Gemeinschaftsprojekt Printed Electrics, das durch gedruckte Elektronik in Flugzeugkabinen Gewicht und Platz spart. Anstelle der klassischen Verkabelung werden stromleitende Materialien […]

Der Beitrag FIT AG überreicht Crystal Cabin Award an Airbus und Altran erschien zuerst auf 3Druck.com – Das Magazin für 3D-Drucktechnologien.

NASA hat teilweise 3D-gedrucktes RS-25 Raketentriebwerk getestet

nasa rs25 test 300x199 - NASA hat teilweise 3D-gedrucktes RS-25 Raketentriebwerk getestet

Am 21 Februar wurde ein RS-25 Raketentriebwerk im Stennis Space Center getestet. Bei dem Belastungstest wurde das Triebwerk mit einer Leistung von bis zu 113 Prozent belastet. Eine der Besonderheiten des RS-25 Triebwerkes sind die 3D-gedruckten Bauteile die im Inneren eingesetzt werden. Erst vor kurzem wurden 3D-gedruckte Bauteile für das AR1 Raketentriebwerk getestet. Ebenfalls aktuell […]

Der Beitrag erschien bei 3Druck.com unter der URL NASA hat teilweise 3D-gedrucktes RS-25 Raketentriebwerk getestet

Deutsch-russisches Joint Venture FITNIK läutet neue Ära des additiv unterstützten Flugzeugbaus ein

FITNIK Gruppenbild klein 300x174 - Deutsch-russisches Joint Venture FITNIK läutet neue Ära des additiv unterstützten Flugzeugbaus ein

(Lupburg/Schukowski, 20.02.2018) Die Luft- und Raumfahrt hat längst das Potential der Additiver Fertigung für immer bessere Produkte erkannt, dementsprechend groß ist das allgemeine Interesse an diesen Technologien. Auch der praktische Einsatz additiver Technologien in dieser Branche befindet sich im Steilflug nach oben. Die in der Oberpfalz ansässige FIT Gruppe hat nun mit ihrem Joint Venture […]

Der Beitrag erschien bei 3Druck.com unter der URL Deutsch-russisches Joint Venture FITNIK läutet neue Ära des additiv unterstützten Flugzeugbaus ein

FIT AG gründet Joint Venture FITNIK in Russland

(Lupburg/Schukowski, 13.11.2017) Der bayerische Technologiepionier für Additive Fertigung FIT AG und der russische Spezialist für Luft- und Raumfahrtforschung NIK Ltd. gründen ein Joint Venture zur Erschließung des russischen Marktes mit additiv gefertigten Komponenten. Im Januar 2018 startet die deutsch-russische Unternehmenspartnerschaft mit der Beratung, Konstruktionsunterstützung und der Fertigung von additiven Bauteilen in Russland. Ziel ist, die […]

Der Beitrag erschien bei 3Druck.com unter der URL FIT AG gründet Joint Venture FITNIK in Russland

IN(3D)USTRY: Neuheiten aus dem Bereich Luft- und Raumfahrt

Auf der IN(3D)USTRY in Barcelona gab es am ersten Tag mehrere Vorträge zum Thema Luft- und Raumfahrt. Mit dabei waren auch die ESA und Airbus, wir berichten, was die Vortragenden zu diesem spannenden Thema zu berichten hatten. Der erste Vortrag wurde von Thales Alenia Space (kurz TAS) gehalten. Der Vortragenden hatte berichtet, das sein Unternehmen […]

Der Beitrag erschien bei 3Druck.com unter der URL IN(3D)USTRY: Neuheiten aus dem Bereich Luft- und Raumfahrt

10 Jahre Serien 3D-Druck in der Luftfahrtindustrie – Kleines Teil mit großer Wirkung

Hofmann – Ihr Möglichmacher baut den Füllanschluss für die Sauerstoffversorgung des Piloten im Eurofighter Typhoon im 3D-Drucker – und das zuverlässig, schon seit über zehn Jahren. Die additive Serienfertigung komplexer Bauteile ist seit Jahren fester Bestandteil im Portfolio des Möglichmachers. Der für damals B/E Aerospace Systems (nun Rockwell Collins) gebaute Füllanschluss aus Edelstahl (1.4404) ist […]

Der Beitrag erschien bei 3Druck.com unter der URL 10 Jahre Serien 3D-Druck in der Luftfahrtindustrie – Kleines Teil mit großer Wirkung

Bistabile Objekte mit 4D-Druck

Forscher der ETH Zürich haben weitere Experimente mit 4D-Druck durchgeführt. Dabei entstand bistabile beziehungsweise multistabile Objekte, das sind Objekte die sich je nach angewandter Belastung anders verhalten.  An 4D-Druck wird derzeit an verschiedenen Forschungsstätten intensiv geforscht, zum Beispiel am Georgia Institute of Technology. Dabei ist die verwendete Technik eigentlich immer recht ähnlich, oder die selbe: Verschiedene […]

Der Beitrag erschien bei 3Druck.com unter der URL Bistabile Objekte mit 4D-Druck

Anzeige

Autodesk will Airlines mit 3D-gedruckten Sitzen beim Sparen helfen

Autodesk will Fluglinien beim Sparen helfen und 3D-Druck soll dabei eine entscheidende Rolle spielen. Mit 3D-gedruckten Sitzen für Flugzeuge soll Gewicht gespart werden und so auch Treibstoff und die damit verbundenen Kosten. Das mit 3D-Druck manchen Bauteile mit weniger Gewicht produziert werden können ist schon länger bekannt. Ebenso ist bekannt, dass mit 3D-Druck komplexe Strukturen […]

Der Beitrag erschien bei 3Druck.com unter der URL Autodesk will Airlines mit 3D-gedruckten Sitzen beim Sparen helfen

Anzeige

NextGenAM Projekt: Automatisierter 3D-Druck-Prozess für die Großserienfertigung

Premium AEROTEC, EOS und Daimler werden im Rahmen des NextGenAM Projekts mit vereinten Kräften an der Entwicklung eines automatisierten 3-Druck-Prozesses für die Serienfertigung in der Automobil- und Luftfahrtindustrie arbeiten. Der Luftfahrtzulieferer Premium AEROTEC wird gemeinsam mit 3D-Drucker-Hersteller EOS und Automobilhersteller Daimler an der Automatisierung des kompletten Prozesses zur Additiven Serienfertigung arbeiten. Darin eingeschlossen sind sowohl […]

Der Beitrag erschien bei 3Druck.com unter der URL NextGenAM Projekt: Automatisierter 3D-Druck-Prozess für die Großserienfertigung

Anzeige