Category Archives: Luftfahrt

Lufthansa Technik errichtet Zentrum für additive Fertigung

Foto: Lufthansa Technik

Erst kürzlich haben wir darüber berichtet, dass Oerlikon AM und Lufthansa Technik eine Partnerschaft im Bereich der additiven Fertigung geschlossen hat. Nun gab die Lufthansa Technik AG bekannt, dass sie ein Zentrum für additive Fertigung (Additive Manufacturing (AM) Center) eingerichtet hat. Mit dem neuen Zentrum sollen die bisher geschaffenen Kompetenzen und Erfahrungen des Unternehmens mit [...]

Der Beitrag Lufthansa Technik errichtet Zentrum für additive Fertigung erschien zuerst auf 3Druck.com – Das Magazin für 3D-Drucktechnologien.

GE Aviation feiert 30.000ste 3D-gedruckte Kraftstoffdüse

ge aviation 300x136 - GE Aviation feiert 30.000ste 3D-gedruckte Kraftstoffdüse

Das GE Aviation Werk in Auburn, Alabama, feierte diese Woche die erfolgreiche Auslieferung seiner 30.000sten 3D bedruckten Kraftstoffdüsenspitze. Die Düse, die in das LEAP-Strahltriebwerk von GE eingebaut ist, wird seit 2018 im Werk hergestellt und markiert einen wichtigen Meilenstein für die additive Fertigung im Produktionsmaßstab. Ricardo Acevedo, Werksleiter von GE Aviation Auburn, kommentiert: „Bei diesem [...]

Der Beitrag GE Aviation feiert 30.000ste 3D-gedruckte Kraftstoffdüse erschien zuerst auf 3Druck.com – Das Magazin für 3D-Drucktechnologien.

Rostec investiert in additive Fertigung für russische Raumfahrt

CAC Turbine 3DDruck 300x200 - Rostec investiert in additive Fertigung für russische Raumfahrt

Rostec investiert in Russland 44.5 Millionen Dollar in additive Fertigung für die Raumfahrt. Mit dem Geld soll ein spezialisiertes Zentrum für additive Fertigung gebaut und betrieben werden. Unter dem Namen CAC (V.V Chernyshev Center for Additive Technologies) will Rostec ein Zentrum etablieren, dass additiv Bauteile für die Raumfahrt herstellen soll. Dazu muss man sagen: Rostec [...]

Der Beitrag Rostec investiert in additive Fertigung für russische Raumfahrt erschien zuerst auf 3Druck.com – Das Magazin für 3D-Drucktechnologien.

Additive Fertigung in der Flugzeug-Branche: Oerlikon und Lufthansa Technik schließen Partnerschaft

lufthansa technik 300x184 - Additive Fertigung in der Flugzeug-Branche: Oerlikon und Lufthansa Technik schließen Partnerschaft

Oerlikon AM und Lufthansa Technik kündigten in einer Pressemeldung an, dass sie gemeinsam replizierbare Prozesse und Standards der additiven Fertigung (AM) für Anwendungen zur Wartung, Reparatur und Überholung (Maintenance, Repair and Overhaul, MRO) von Flugzeugen erarbeiten werden. Oerlikon (SIX: OERL), ein Technologie- und Engineeringkonzern, hat mit Lufthansa Technik, ein Anbieter von Wartungs-, Reparatur- und Überholungs-Dienstleistungen [...]

Der Beitrag Additive Fertigung in der Flugzeug-Branche: Oerlikon und Lufthansa Technik schließen Partnerschaft erschien zuerst auf 3Druck.com – Das Magazin für 3D-Drucktechnologien.

Triebwerkshersteller MTU Aero Engines stärkt Aktivitäten im Bereich Additive Fertigung

mtu 300x101 - Triebwerkshersteller MTU Aero Engines stärkt Aktivitäten im Bereich Additive Fertigung

Der deutsche Triebwerkshersteller MTU Aero Engines AG baut sein Engagement im Bereich Additive Fertigung weiter aus und hat dazu Anfang des Jahres eine eigene Abteilung gegründet.  Die Abteilung Additive Fertigung am Unternehmenssitz in München umfasst rund 30 Mitarbeiter aus unterschiedlichen Fachdisziplinen: Konstrukteure, Strukturmechaniker, Verfahrensspezialisten und Arbeitsplaner. Fokus ist das Konzipieren neuer Anwendungen und Bauweisen nach [...]

Der Beitrag Triebwerkshersteller MTU Aero Engines stärkt Aktivitäten im Bereich Additive Fertigung erschien zuerst auf 3Druck.com – Das Magazin für 3D-Drucktechnologien.

EOS stellt P 810 Plattform für industriellen 3D-Druck von Polymer vor

EOS System EOS P 810 3D drucker 3d Printer 300x191 - EOS stellt P 810 Plattform für industriellen 3D-Druck von Polymer vor

Der Hersteller EOS präsentiert derzeit auf der RAPID + TCT Messe sein aktuelles Portfolio, darunter auch die neue EOS P 810 Plattform für den industriellen 3D-Druck im Polymerbereich. Das neue System ist speziell auf die Verarbeitung des Hochleistungswerkstoffes HT-23 von ALM ausgerichtet. Der EOS P 810 baut auf dem EOS P 800 System auf und […]

Der Beitrag EOS stellt P 810 Plattform für industriellen 3D-Druck von Polymer vor erschien zuerst auf 3Druck.com – Das Magazin für 3D-Drucktechnologien.

FIT AG überreicht Crystal Cabin Award an Airbus und Altran

CCA2 klein 300x160 - FIT AG überreicht Crystal Cabin Award an Airbus und Altran

Bei der feierlichen Verleihung der Crystal Cabin Awards 2018 hat Carl Fruth von der FIT AG die Unternehmen Airbus und Altran mit der begehrten Auszeichnung in der Kategorie „Material & Components“ geehrt. Ausgezeichnet wurde ihr Gemeinschaftsprojekt Printed Electrics, das durch gedruckte Elektronik in Flugzeugkabinen Gewicht und Platz spart. Anstelle der klassischen Verkabelung werden stromleitende Materialien […]

Der Beitrag FIT AG überreicht Crystal Cabin Award an Airbus und Altran erschien zuerst auf 3Druck.com – Das Magazin für 3D-Drucktechnologien.

NASA hat teilweise 3D-gedrucktes RS-25 Raketentriebwerk getestet

nasa rs25 test 300x199 - NASA hat teilweise 3D-gedrucktes RS-25 Raketentriebwerk getestet

Am 21 Februar wurde ein RS-25 Raketentriebwerk im Stennis Space Center getestet. Bei dem Belastungstest wurde das Triebwerk mit einer Leistung von bis zu 113 Prozent belastet. Eine der Besonderheiten des RS-25 Triebwerkes sind die 3D-gedruckten Bauteile die im Inneren eingesetzt werden. Erst vor kurzem wurden 3D-gedruckte Bauteile für das AR1 Raketentriebwerk getestet. Ebenfalls aktuell […]

Der Beitrag erschien bei 3Druck.com unter der URL NASA hat teilweise 3D-gedrucktes RS-25 Raketentriebwerk getestet

Deutsch-russisches Joint Venture FITNIK läutet neue Ära des additiv unterstützten Flugzeugbaus ein

FITNIK Gruppenbild klein 300x174 - Deutsch-russisches Joint Venture FITNIK läutet neue Ära des additiv unterstützten Flugzeugbaus ein

(Lupburg/Schukowski, 20.02.2018) Die Luft- und Raumfahrt hat längst das Potential der Additiver Fertigung für immer bessere Produkte erkannt, dementsprechend groß ist das allgemeine Interesse an diesen Technologien. Auch der praktische Einsatz additiver Technologien in dieser Branche befindet sich im Steilflug nach oben. Die in der Oberpfalz ansässige FIT Gruppe hat nun mit ihrem Joint Venture […]

Der Beitrag erschien bei 3Druck.com unter der URL Deutsch-russisches Joint Venture FITNIK läutet neue Ära des additiv unterstützten Flugzeugbaus ein

FIT AG gründet Joint Venture FITNIK in Russland

(Lupburg/Schukowski, 13.11.2017) Der bayerische Technologiepionier für Additive Fertigung FIT AG und der russische Spezialist für Luft- und Raumfahrtforschung NIK Ltd. gründen ein Joint Venture zur Erschließung des russischen Marktes mit additiv gefertigten Komponenten. Im Januar 2018 startet die deutsch-russische Unternehmenspartnerschaft mit der Beratung, Konstruktionsunterstützung und der Fertigung von additiven Bauteilen in Russland. Ziel ist, die […]

Der Beitrag erschien bei 3Druck.com unter der URL FIT AG gründet Joint Venture FITNIK in Russland