Category Archives: 3D-Drucker in der Logistik

Amazon bekommt Patent für innovativen On-Demand-3D-Druck-Service genehmigt

Das von Amazon eingereichte Patent, On-Demand bestellte Produkte mit einem 3D-Drucker herzustellen, wurde genehmigt. Dem patentierten Konzept von Amazon zufolge, würden sich so auch bestellte Produkte auf den Amazon Trucks während der Auslieferung anderer Bestellungen herstellen lassen und so Lagerkosten, Personalkosten und Lieferzeiten erheblich reduzieren.

Deutsche Bahn AG bittet ihre Zulieferer, den 3D-Druck in die Fertigung zu integrieren

Die Deutsche Bahn AG erwirtschaftet einen jährlichen Umsatz von etwa 40 Milliarden Euro. Auf dem Additive Manufacturing Forum Berlin 2017 ermutigte sie nun ihre Zulieferer, in die additive Fertigungstechnologie zu investieren. Auf dem Additive Manufacturing … „Deutsche Bahn AG bittet ihre Zulieferer, den 3D-Druck in die Fertigung zu integrieren“ weiterlesen

SAP startet Early-Access-3D Programm und verstärkt die digitale Fertigung mit UPS

Das Software-Unternehmen SAP hat die Einführung eines Early-Access-Programms bekanntgegeben, welches bei den SAP Distributet Manufacturing-Anwendungen zum Einsatz kommen soll und den 3D-Druck als integralen Bestandteil führt. Dieses frühe Zugriffsprogramm soll den Kunden einen Vorgeschmack auf … „SAP startet Early-Access-3D Programm und verstärkt die digitale Fertigung mit UPS“ weiterlesen

Panalpina setzt auf 3D-Druck, E-Commerce und SAP

Das Schweizer Transport- und Logistikunternehmen Panalpina forciert weiter seine Aufgaben zur Digitalisierung des Unternehmens. Eine Rolle wird dabei in Zukunft auch der 3D-Druck spielen. Das Schweizer Transport- und Logistikunternehmen Panalpina forciert seine Digitalisierung und führt weltweit die operationelle IT-Plattform SAP TM ein. Der Logistiker erschließt im Zuge seiner Digitalisierung auch neue Bereiche wie 3D-Druck und E-Commerce. Im … „Panalpina setzt auf 3D-Druck, E-Commerce und SAP“ weiterlesen

DHL stellt eigenen Trend Report zum Thema „3D-Druck und die Zukunft der Lieferketten“ vor

Der international agierende Paketversender DHL hat jetzt seinen Trend Report veröffentlicht, der den „3D-Druck und die Zukunft der Lieferketten“ zum Inhalt hat. Dieser Report zeigt die Potenziale des Verfahrens in Verbindung mit der Logistik auf. Grundaussage des Trend Reportes „3D-Druck und die Zukunft der Lieferketten“ ist, dass der 3D-Druck die Massenproduktion kaum ersetzen kann, sondern eine zusätzliche Produktionsmethode darstellt. Für

Ein Garant wachsender 3D-Drucker-Nachfrage

Der Unternehmensgigant TNT Deutschland wittert die bedeutende Zukunft von 3D-Drucktechnologien und sieht in ihr viele Vorzüge. Das Unternehmen bereitet sich deshalb schon jetzt auf den unabdingbaren Nachfrage-Boom vor. Eines der größten und wichtigsten Logistik- und Lieferunternehmen der Welt plant für die Zukunft vor und TNT Deutschland macht es vor: Das Unternehmen hat es sich zur Aufgabe gemacht ein gezieltes Lieferungs-Netz aufzubauen und