Category Archives: 3D-Drucker-Events

Fraunhofer IGD präsentiert 3D-Druck-Publikationen auf SIGGRAPH 2018

Modell eines FrauenkopfesVom 12. bis 16. August 2018 findet im kanadischen Vancouver die SIGGRAPH 2018 statt. Unter zahlreichen Vertretern aus allerlei Branchen findet sich auch das deutsche Fraunhofer IGD dort ein und präsentiert drei Publikationen aus den Bereichen 3D-Druck, 3D-Webvisualisierung und optischen Materialerfassung. Die Forschungen in den Bereichen werden als “wegweisend für die weitere Entwicklung der 3D-Drucktechnologie” bezeichnet. Wir stellen sie zusammengefasst einmal genauer vor.

Kinder in Gauting lernen 3D-Drucker beim „Maker Day“ kennen

3D-Druck in der Gautinger BüchereiIn der Gautinger Gemeindebücherei konnten Kinder von 9 bis 14 Jahren die Möglichkeiten der 3D-Drucker ausprobieren. Zur Verfügung stand ein professioneller 3D-Drucker, mit denen die Kinder ihre eigens am PC entworfenen 3D-Modelle in reale Projekte umsetzen konnten. Beim “Maker Day” wurden dann auch größere 3D-Druck-Projekte vorgestellt.

Rapid.Tech + FabCon 3.D 2018 beweist großes Interesse an 3D-Druck in Deutschland

Impressionen von der Messe, zwei Personen im Hintergrund, im Vordergrund mehrere 3D-gedruckte TeileVom 5. bis 7. Juni 2018 fand die Rapid.Tech + FabCon 3.D im thüringischen Erfurt statt. Rund 5000 Besucher tummelten sich drei Tage lang in den Hallen der Messe Erfurt und besuchten Stände namhafter Aussteller und viele Vorträge ausgewählter Experten. Das etablierter Event zeigt, dass das Interesse am 3D-Druck in Deutschland weiterhin ungebrochen ist.

Ganderkeseer Weihnachtsmarkt zeigt seinen Besuchern 3D-Drucker und 3D-Stifte

Wenige Kilometer westlich von Bremen, in der niedersächsischen Gemeinde Ganderkesee, findet vom 09. bis 10. Dezember 2017 ein Weihnachtsmarkt vor dem Gebäude der regioVHS statt. Tjark Nieber, von der Hochschule Emden/Leer, wird interessierten Besuchern die Möglichkeiten des 3D-Drucks vorstellen und einen 3D-Drucker und 3D-Scanner den Weihnachtsmarktbesuchern vorstellen und erklären.

EOS präsentiert auf formnext 2017 neues EOS P 500 Polymersystem und berät Interessenten über die Nutzung von 3D-Druck-Technologien

Vom 14. bis 17. November 2017 treffen sich wieder viele Unternehmen, die in der additiven Fertigung tätig sind, auf der formnext 2017, um sich dort einem breiten Publikum zu präsentieren. Die EOS GmbH wird dort neben 3D-Druckern das neue EOS P 500 Polymersystem vorstellen.