Category Archives: PEEK Filament

Solvay bringt PEEK und PPSU Filament auf den Markt

solvay PEEK PPSU filament 300x200 - Solvay bringt PEEK und PPSU Filament auf den Markt

Das Chemieunternehmen Solvay, Hersteller von Spezialkunststoffen, bringt drei Filamente für den 3D-Druck, basierend auf seinen technischen Materialien, auf den Markt. Die neuen Materialien wurden erstmals auf der RAPID + TCT 2018 präsentiert und basieren auf den KetaSpire PEEK und Radel PPSU Polymeren des Unternehmens. Die neuen Filamente sind Teil des Plan von Solay sein Portfolio […]

Der Beitrag Solvay bringt PEEK und PPSU Filament auf den Markt erschien zuerst auf 3Druck.com – Das Magazin für 3D-Drucktechnologien.

Die Fabru bringt PEEK Filament mit Carbonfaserverstärkung auf den Markt

PEEK ist mittlerweile ein Kunststoff, welcher mit einem entsprechenden 3D-Drucker erfolgreich im FDM-Verfahren verarbeitet werden kann. Mittels Kohlefasern können die ausgezeichneten mechanischen und thermischen Eigenschaften nochmals verbessert werden. Deshalb bringt der Schweizer Filamenthersteller Fabru ein PEEK Filament mit Carbonfaserverstärkung auf den Markt. Das PEEK CF10 Filament ist ein mit 10% Carbonfasern modifiziertes Filament. In der […]

Der Beitrag erschien bei 3Druck.com unter der URL Die Fabru bringt PEEK Filament mit Carbonfaserverstärkung auf den Markt

Lehvoss stellt neue 3D-Druckmaterialien und Roboter mit sensitiver Haut vor

Auf der Formnext 2017 wird die Lehvoss Group zwei neue Druckmaterialien vorstellen und passend dazu gleich ein Anwendungsbeispiel: Ein Roboter mit 3D-gedruckter sensitiver Haut, der von Blue Danube Robotics entwickelt wurde. Die beiden neuen Druckmaterialien heißen Luvosint und Luvocom 3F. Beide Materialien wurden speziell für 3D-Druck abgestimmt. Bei Luvosint handelt es sich um einen Werkstoff […]

Der Beitrag erschien bei 3Druck.com unter der URL Lehvoss stellt neue 3D-Druckmaterialien und Roboter mit sensitiver Haut vor

Einsparpotenzial durch Supply Chain Management Optimierungen

Der Apium Additive Technologies GmbH gelang ein entscheidender Schritt industriellen 3D-Druck mit Hochleistungspolymeren, wie PEEK (Polyetheretherketon), auf Basis des Fused Filament Fabrication (FFF) Verfahrens noch wirtschaftlicher zu gestalten. Das additive Fertigungsverfahren schmilzt im Herstellungsprozess einen Kunststoffstrang um diesen in mehreren Schichten aufzutragen, um so das gewünschte Bauteil zu erzeugen. Dabei landen nahezu 100% des eingesetzten […]

Der Beitrag erschien bei 3Druck.com unter der URL Einsparpotenzial durch Supply Chain Management Optimierungen

Anzeige

3D Druck und Additive Fertigung für PEEK Teile in der Öl & Gas Industrie

Oft wird fälschlicherweise angenommen, dass jeder 3D Drucker jedes denkbare solide Objekt herstellen kann. Dies entspricht jedoch nicht der Wahrheit; tatsächlich gibt es 8 verschiedene Arten von 3D-Druck Technologien. Jede dieser Technologien ist auf 3D Drucker für eine bestimmte Materialklasse beschränkt, wodurch verschiedene mechanische Leistungen für die herzustellenden Teile geliefert werden. Obwohl der 3D-Drucker immer […]

Der Beitrag erschien bei 3Druck.com unter der URL 3D Druck und Additive Fertigung für PEEK Teile in der Öl & Gas Industrie

Neuer Hochtemperatur FFF-Drucker HTP-260 verarbeitet PEEK und andere Hochleistungskunststoffe

Der in Oberbayern ansässige High-Tech-Spezialist GEWO Feinmechanik GmbH stellt seinen ersten 3D-Drucker vor und prescht damit direkt an die Spitze der additiven Fertigungstechnologien. Der Drucker, welcher nach dem FFF-Prinzip arbeitet, verfügt über zwei Düsen und verarbeitet Filamente aus Hochleistungskunststoffen des Durchmessers 1,75 mm. Bauraum aufheizbar bis 260°C Das Besondere an dem System ist die Kombination

Der Beitrag erschien bei 3Druck.com unter der URL Neuer Hochtemperatur FFF-Drucker HTP-260 verarbeitet PEEK und andere Hochleistungskunststoffe

Indmatec macht PEEK-Filament für Medizinprodukte verfügbar

3D-Druck-Solingen hat bereits im vergangenen Frühjahr auf der Solingen-Messe das PEEK-Filament der Firma Indmatec GmbH als Weltneuheit präsentiert.

Weiterlesen bei 3Druck.com

INDMATEC bringt FDM-Drucker für Hochleistungspolymere auf den Markt – Update

Dem Start-Up INDMATEC aus Karlsruhe ist es als erstem Unternehmen gelungen, PEEK mit der FDM 3D-Drucktechnologie druckfähig zu machen. Neben den bisher angebotenen PEEK-Filamenten wurde jetzt auch der erste standardisierte “PEEK-druckfähige” FDM 3D-Drucker für Industriekunden entwickelt. Das Hochleistungspolymer PEEK, kurz für Polyetheretherketon, zeichnet sich durch hohe Temperaturbeständigkeit, mechanische Steifigkeit und chemische Beständigkeit aus und wird

Der Beitrag erschien bei 3Druck.com unter der URL INDMATEC bringt FDM-Drucker für Hochleistungspolymere auf den Markt – Update