Category Archives: 3D bioprinting

3D bioprinting center of excellence launched by AMBER and Johnson & Johnson

Trinity College Dublin (TCD), in Ireland, is to be the recipient of a new specialist 3D bioprinting facility supported by a collaboration between multinational medical device and pharmaceutical company Johnson & Johnson, and the AMBER research center. With preparations beginning in the first quarter of this year, the new 3D bioprinting laboratory is due to be […]

Neues 3D-Druckverfahren zur Herstellung biologischer Strukturen

3d druck biologische strukturen 300x180 - Neues 3D-Druckverfahren zur Herstellung biologischer Strukturen

Wissenschaftler der Queen Mary University in London haben eine 3D-Druckmethode entwickelt, bei der Zellen und Moleküle die in natürlichem Gewebe vorkommen verwendet werden, um biologische Strukturen herzustellen. Eingebettet in einer Flüssigkeit, ähnlicher ihrer natürlichen Umgebung, verhalten sich diese wie im menschlichen Körper. Damit könnten zukünftig biologische Szenarien in der Krebsforschung und weitere Zellinteraktionen studiert werden. […]

Der Beitrag erschien bei 3Druck.com unter der URL Neues 3D-Druckverfahren zur Herstellung biologischer Strukturen

Wissenschaftler haben lebende Zellen 3D-gedruckt

Mit einer speziellen, neuen, Drucktechnik ist es Wissenschaftlern der University of Twente (Niederlande) gelungen lebende Zellen mittels 3D-Druck zu verarbeiten. Das könnte ein wichtiger Schritt für die zukünftige Herstellung von Organen oder Transplantaten aus biologischem Material sein. Hinter dem neuen Verfahren stecken Microfluids, also kleinste Mengen an Flüssigkeiten die kontrolliert verarbeitet werden könne. Die selbe […]

Der Beitrag erschien bei 3Druck.com unter der URL Wissenschaftler haben lebende Zellen 3D-gedruckt

Tissue 3D printing expedited with finer in-air microfluidics at Twente

3D printing is instrumental in next generation pharmaceuticals and regenerative medicine. The flexibility of the technique allows it to be used in a number of ways from providing the perfect microenvironment for living cells, to microfluidic chips ideal for testing and creating new chemical compounds. However, a team at the University of Twente (UT), the […]

3D printing directly inside the body made possible by this Swiss needle

Medical 3D printing in the subject of a new paper from the École Polytechnique Fédérale de Lausanne (EPFL) in Switzerland discussing the possibility of endoscopic 3D printing inside the body. Using a photopolymer loaded needle, the Swiss team has 3D printed microstructures onto a slide, paving the way for a new potential means of regenerative […]

BASF und CTIBiotech präsentieren Ergebnisse zu 3D-gedruckten Tagdrüsen für Hautpflegemittel

Die BASF Care Creations, eine Sparte des Chemiekonzerns BASF mit Fokus auf Produkte für die Körperpflegemittelindustrie, und das Zelltherapie-Forschungsinstitut CTIBiotech haben die ersten Ergebnisse ihres gemeinsamen Forschungsprojekts präsentiert. Ziel des Projekts ist die Herstellung von 3D-Gewebemodellen für die Entwicklung und das Testen von bioaktiven Hautpflegemitteln.  Nach zwei Jahren Forschung wurden kürzlich am NYSCC Cosmetic Congress […]

Der Beitrag erschien bei 3Druck.com unter der URL BASF und CTIBiotech präsentieren Ergebnisse zu 3D-gedruckten Tagdrüsen für Hautpflegemittel

CELLINK partners with CTI BIOTECH for 3D bioprinted cancer research

Swedish 3D bioprinter provider CELLINK has released details of a partnership with French regenerative medicine research and development company CTI BIOTECH. A fully licensed human tissue biobank, CTI BIOTECH is using CELLINK 3D bioprinters to create tumorous tissue models in-lab, and investigate new therapies for patients with cancer. Professor Colin McGuckin, Founder of CTI BIOTECH, said, […]

Forschern gelingt es 3D-Bioprinting durch verbesserte Methode weiterzuentwickeln

Wissenschaftler der Osaka Universität in Japan haben es durch den Einsatz von speziellen Enzymen geschafft, eine bessere Haftung zwischen den einzelnen Biotinte-Tröpfchen beim 3D-Druck zu erzielen. Beim 3D-Bioprinting gibt es immer noch einige technische Herausforderungen, die es zu bewältigen gilt, bevor man einer Zukunft mit 3D-gedruckten Organen entgegenblicken kann. Dazu zählt auch die dabei verwendete […]

Der Beitrag erschien bei 3Druck.com unter der URL Forschern gelingt es 3D-Bioprinting durch verbesserte Methode weiterzuentwickeln

3D printing news Sliced WAAM, Siemens, KIT, Europac 3D

Sliced is 3D Printing Industry’s digest of all the latest additive manufacturing news features from around the world. Today’s edition includes award winners, business deals and cutting-edge research developments from both well-known and upcoming institutions and companies. Metal additive goes big in WAAM and ASME awards Committed to pushing methods of metal 3D printing beyond their […]

IRNAS Vitaprint opens doors to 3D bioprinted tissue research

The Institute for Development of Advanced Application Systems (Institute IRNAS) in Rače, Solvenia, takes an opensource approach to the research and development of “technologies that improve lives.” Vitaprint is the institute’s open 3D bioprinting platform. In addition to developing Vitaprint hardware and software, IRNAS researchers are making templates that can be used by others. The […]