Category Archives: 3D-Druckmaterialien

PET-G Filament von German Rep Rap im Test

GermanRepRap PETG 4 300x233 - PET-G Filament von German Rep Rap im Test

PET-G ist ein auszeichnetes Material für 3D-Drucker. Im Test klären wir ab, ob das Filament von German Rep Rap den hohen Ansprüchen standhält. Außerdem gibt es einen kurzen Überblick über die wichtigsten Druckparameter für PET-G. PET ist ein Kunststoffharz (mit äußerst komplexen Namen). PET wird für Fasern in Kleidung, Lebensmittelbehältern aber auch für technische Kunststoffe […]

Der Beitrag erschien bei 3Druck.com unter der URL PET-G Filament von German Rep Rap im Test

PET-G Filament von German Rep Rap im Test

GermanRepRap PETG 4 300x233 - PET-G Filament von German Rep Rap im Test

PET-G ist ein auszeichnetes Material für 3D-Drucker. Im Test klären wir ab, ob das Filament von German Rep Rap den hohen Ansprüchen standhält. Außerdem gibt es einen kurzen Überblick über die wichtigsten Druckparameter für PET-G. PET ist ein Kunststoffharz (mit äußerst komplexen Namen). PET wird für Fasern in Kleidung, Lebensmittelbehältern aber auch für technische Kunststoffe […]

Der Beitrag erschien bei 3Druck.com unter der URL PET-G Filament von German Rep Rap im Test

EOS erweitert 3D-Druckmaterial-Portfolio um drei Polymer-Werkstoffe

eos 3d druck 300x200 - EOS erweitert 3D-Druckmaterial-Portfolio um drei Polymer-Werkstoffe

Der Hersteller EOS erweitert sein Werkstoffportfolio für den industriellen 3D-Druck um drei neue Hochleistungs-Polymere. Die neuen Materialien werden von ALM, einer 100-prozentigen Tochtergesellschaft der EOS Group, hergestellt. ALM hat sich auf kundenspezifische Werkstofflösungen für die Additive Fertigung spezialisiert. Diese Spezialwerkstoffe werden in den USA bereits erfolgreich von mehreren Unternehmen eingesetzt. EOS hat nun den Vertrieb […]

Der Beitrag erschien bei 3Druck.com unter der URL EOS erweitert 3D-Druckmaterial-Portfolio um drei Polymer-Werkstoffe

Datenbank für Druckeinstellungen verschiedener Filamente

Mit der 3DPrintingDB wurde eine neue Website gestartet, die Druckeinstellungen für verschiedene Filamente sammelt. Das ist praktisch, denn gerade die Feinabstimmung der Druckeinstellungen kann viel Zeit (und Filament!) kosten. Es ist nicht immer einfach die richtigen Einstellungen für jedes Filament zu finden. Gerade die Feinabstimmungen können schwierig sein. Dabei soll die neue Datenbank helfen. Gesammelt […]

Der Beitrag erschien bei 3Druck.com unter der URL Datenbank für Druckeinstellungen verschiedener Filamente

Micro-Extruder von TWWormer für Forschungszwecke

TWWormer & Associates hat einen Micro-Extruder für Forschungszwecke entwickelt. Konkret sollen damit Kunststoffe zu Forschungszwecken extrudiert werden. Das soll die Entwicklung von neuen 3D-Druckmaterialien beschleunigen. Ein Extruder hat die Aufgabe, Kunststoffteile zu schmelzen und daraus einen Strang herzustellen. Diesen Strang nennen wir dann gerne Filament und verwenden es zum FDM 3D-Druck. Um neue Materialien zu […]

Der Beitrag erschien bei 3Druck.com unter der URL Micro-Extruder von TWWormer für Forschungszwecke

3D-Druck-Unternehmen Polymaker und INTAMSYS schließen Partnerschaft

INTAMSYS, Hersteller von 3D-Druckern für Hochtemperaturmaterialien wie PEEK, und der chinesische Filament-Produzent Polymaker kündigen ihre Zusammenarbeit an. Gemeinsam wird das Ziel verfolgt die Integration von 3D-Druckern und Materialien zu verbessern, damit Anwender Teile besserer Qualität herstellen können. Die Partnerschaft ist die erste Kooperation des Printer Manufacturers Parntership Program (PMPP) von Polymaker. INTAMSYS wird im Rahmen […]

Der Beitrag erschien bei 3Druck.com unter der URL 3D-Druck-Unternehmen Polymaker und INTAMSYS schließen Partnerschaft

Sandvik investiert in neue Metallpulver-Anlage für Additive Fertigung

Das in der Spezialstahl-Industrie tätige Unternehmen Sandvik aus Schweden investiert umgerechnet über € 20 Millionen (200 Millionen Schwedische Kronen) in eine neue Anlage zur Herstellung von Metallpulver für die Additive Fertigung. Die neue Produktionsstätte, in der Titan und Nickelpulver hergestellt werden sollen, wird Teil des Geschäftsbereichs für Materialtechnik und das bestehende Pulverangebot des Unternehmens ergänzen. […]

Der Beitrag erschien bei 3Druck.com unter der URL Sandvik investiert in neue Metallpulver-Anlage für Additive Fertigung

Unnötige Umweltbelastung durch Filamentspulen

Je nach Spule entstehen beim FDM 3D-Druck zwischen 20 und 40% Abfall durch die übrig gebliebene Filamentspule. Das ist eigentlich gar nicht notwendig, wie mehrere Lösungsansätze zeigen. Filament wird betrüblicherweise auf Spulen auf Kunststoff geliefert, diese haben ein Gewicht von etwa 200 bis 300 Gramm pro Spule (750 Gramm oder 1 Kilogramm Spule). Wenn das […]

Der Beitrag erschien bei 3Druck.com unter der URL Unnötige Umweltbelastung durch Filamentspulen

MIT Software generiert Mikrostrukturen für 3D-Druck

Mit einer neuer Software, die am Massachusetts Institute of Technology (MIT) entwickelt wurde, lassen sich gewünschte Eigenschaften eines Objekts definieren, welche daraufhin automatisch vom Computersystem als 3D-Strukturen generiert werden. Das System entwickelt von Wissenschaftlern des Computer Science and Artificial Intelligence Laboratory (CSAIL) ermöglicht es Designern die Eigenschaften des Materials numerisch zu definieren. Das System generiert […]

Der Beitrag erschien bei 3Druck.com unter der URL MIT Software generiert Mikrostrukturen für 3D-Druck

Tokyo University: 3D-gedrucktes Eis

Einem Forscher der Tokyo University of Technology (Japan) ist es gelungen kleine Strukturen aus Eis herzustellen. Dafür wurde hat Hiroki Fujita einen modifizierten Desktop 3D-Drucker eingesetzt. Zur Herstellung von Eis braucht man natürlich eine Flüssigkeit. Ganz klassisch wurde dabei bei dem Projekt auf Wasser gesetzt. Damit das Wasser zu Eis wird muss es in hoher […]

Der Beitrag erschien bei 3Druck.com unter der URL Tokyo University: 3D-gedrucktes Eis