Category Archives: ETH Zürich

3D Printing News Sliced 3D Systems, PyroGenesis, NASA, Autodesk, ETH Zurich

This edition of our 3D printing news digest Sliced follows the latest developments in Local Motors’ autonomous, 3D printed bus shuttle; NASA aborts flight tests of the Aerojet Rocketdyne RS-25 space engine; and ETH Zurich researchers create concrete structures with 3D sand printing. News also features Renishaw, Autodesk, PyroGenesis, CGTrader, FARO, and the U.S. Department […]

Forscher entwickeln „MagFil“-Filament für magnetische Blutpumpe

Forscher entwickeln MagFil Filament für magnetische Blutpumpe1 300x222 - Forscher entwickeln "MagFil"-Filament für magnetische Blutpumpe

Forschern der ETH Zürich gelang es erfolgreich eine rotierende Blutpumpe mit Magneten 3D zu drucken. Um dieses Vorhaben zu realisieren, entwickelten die Forscher eigens ein Filament namens MagFil, bestehend aus Thermoplast in Kombination mit isotropem NdFeB-Pulver. Bereits seit einigen Jahren experimentieren Wissenschaftler und Experten mit dem 3D-Druck von Magneten. Mit additiver Fertigung als Herstellungsmethode lassen [...]

Der Beitrag Forscher entwickeln „MagFil“-Filament für magnetische Blutpumpe erschien zuerst auf 3Druck.com – Das Magazin für 3D-Drucktechnologien.

3D printing news Sliced Hypersonic flight, Xometry, Nano Dimension, Fisher Unitech, Boeing, Bowman International

In this edition of our 3D printing news digest Sliced, a 3D printed hypercar, further investment into hypersonic flight enabled by additive manufacturing, a new and advanced 3D printer for the medical sector and recent partnerships from Fisher Unitech and Nano Dimension, as well as Bowman International and HP. Also included is additive manufacturing news […]

„Smart Slab“: 80 m2 große Beton-Decke für DFAB House

Smart Slab 80 m2 große Leichtbau Geschossdecke aus Beton für DFAB House2 300x200 - "Smart Slab": 80 m2 große Beton-Decke für DFAB House

Im Rahmen des 3D-Bauprojekts DFAB House stellten Forscher der ETH Zürich nun das weltweit erste Architektur-Projekt, für dessen Schalung Sand-3D-Druck eingesetzt wurde, in realem Maßstab her. Bei diesem Projekt handelt es sich um eine 80 m2 große Leichtbau-Geschossdecke namens „Smart Slab“ aus Beton. Wie wir bereits im vergangenen Jahr berichteten, handelt es sich bei dem [...]

Der Beitrag „Smart Slab“: 80 m2 große Beton-Decke für DFAB House erschien zuerst auf 3Druck.com – Das Magazin für 3D-Drucktechnologien.

ETH Zürich Forscher realisieren 4D-Aktuator aus Formgedächtnispolymer

ETH Zürich Forscher realisieren 4D Aktuator aus Formgedächtnispolymer3 233x300 - ETH Zürich Forscher realisieren 4D-Aktuator aus Formgedächtnispolymer

Forscher der ETH Zürich entwickelten mit dem Einsatz von 3D-Drucktechnologien sowie der Verwendung eines Formgedächtnispolymers als temperaturgesteuerte Energiequelle nun einen programmierbaren 4D-Aktuator, welcher sich einfach zusammen – sowie auch auseinanderfalten lässt. Oft sind zum 3D-Druck benötigte Gegenstände sehr sperrig, was den Transport – beispielsweise ins Weltall – zu einer schwierigen Aufgabe macht. Eine häufige Lösung [...]

Der Beitrag ETH Zürich Forscher realisieren 4D-Aktuator aus Formgedächtnispolymer erschien zuerst auf 3Druck.com – Das Magazin für 3D-Drucktechnologien.

Deep Facade: experimentelle Metallfassade aus 3D-gedruckten Sandformen

Deep Facade experimentelle Metallfassade aus 3D gedruckten Sandformen 300x200 - Deep Facade: experimentelle Metallfassade aus 3D-gedruckten Sandformen

Im Rahmen eines einjährigen Programms entwickelten Forscher der ETH Zürich mit dem Einsatz von Computergestütztem Design in Kombination mit 3D-gedruckten Sandformen eine experimentelle Metallfassade mit dem Namen „Deep Facade“.   Schon seit Jahren zählt die ETH Zürich zu einem wichtigen Forschungspartner in der Welt der additiven Fertigung. Ob es sich nun um ein 3D-gedrucktes, schlagendes Silikonherz, um mit Robotern 3D-gedruckte Häuser oder doch um 3D-gedruckte Mikro-Metall-Strukturen handelt, die ETH [...]

Der Beitrag Deep Facade: experimentelle Metallfassade aus 3D-gedruckten Sandformen erschien zuerst auf 3Druck.com – Das Magazin für 3D-Drucktechnologien.

ETH Zurich researchers unlock new architectures with 3D printed molds

Over the space of two months, researchers on the MAS Digital Fabrication team at ETH Zurich created an experimental metal facade using 3D printed sand molds. Composed of 26 individual pieces and standing 3.5 meters high the so-called Deep Facade combines “the geometric freedom of 3D printing with the structural properties of cast metal,” to realize new possibilities in […]

Cytosurge’s Fluid FM 3D printer upgrade allows metallic printing on existing structures

Cytosurge, a Swiss nanotechnology company, has announced an upgrade to its Fluid FM μ3Dprinter. The extended functionality allows additive manufacturing to augment traditional microfabrication methods. Metal 3D printing process at room temperature Founded in 2009, Cytosurge – a spinoff of ETH Zurich – began the development of the FluidFM process due to the lack of […]

vollständig 3D-gedrucktes Miniatur U-Boot schwimmt ohne Strom und Motor

vollständig 3D gedrucktes Miniatur U Boot schwimmt ohne Strom und Motor 300x150 - vollständig 3D-gedrucktes Miniatur U-Boot schwimmt ohne Strom und Motor

Forscher der ETH Zürich entwickelten mit dem Einsatz von 3D-Drucktechnologien ein autonomes Miniatur U-Boot, welches ohne Treibstoff, Motor oder Strom schwimmt. Als Antrieb dienen Paddel, welche durch Temperaturschwankungen im Wasser bewegt werden. 3D-gedruckte Roboter sind schon längst nichts Neues mehr für uns. Dies beweisen Projekte wie Festos 3D-gedruckte Fledermaus-Replik „BionicFlyingFox“, oder auch die British Royal [...]

Der Beitrag vollständig 3D-gedrucktes Miniatur U-Boot schwimmt ohne Strom und Motor erschien zuerst auf 3Druck.com – Das Magazin für 3D-Drucktechnologien.

Watch this 3D printed submarine paddle without fuel or electricity

Made entirely out of plastic on a multi-material 3D printer, ETH Zürich’s mini submarine presents a crucial stroke forward for the future of smart devices. The 7.5 centimeter long vehicle is capable of paddling forwards, delivering cargo, and returning to base, all without an engine, propellant, or power supply. An impressive feat combining materials science, computing […]