Category Archives: Materialien

Essentium, eSUN und Polymaker treten der Ultimaker Material Alliance bei

ultimaker cloud 300x200 - Essentium, eSUN und Polymaker treten der Ultimaker Material Alliance bei

Der niederländische 3D-Drucker-Hersteller Ultimaker gibt bei der Fachmesser TCT ASIA weitere Partner des Ultimaker Material Alliance Programms bekannt: Die Werkstoffproduzenten Essentium, eSUN, und Polymaker haben sich dem Programm angeschlossen und werden die Auswahl an Materialien und Anwendungen für den FFF-3D-Druck für unterschiedliche Branchen erweitern. China hat den größten Elektronikmarkt der Welt. Um FFF-3D-Druck in der [...]

Der Beitrag Essentium, eSUN und Polymaker treten der Ultimaker Material Alliance bei erschien zuerst auf 3Druck.com – The Independent AM Magazine.

Nachhaltiger 3D-gedruckter Schmuck

3D gedruckter Schmuck 300x200 - Nachhaltiger 3D-gedruckter Schmuck

In der von Springer Open veröffentlichen Studie „Exploration of 3D printing to create zero-waste sustainable fashion notions and jewelry“ wurden von Forschern zwei Methoden des 3D-Drucks für Zero-Waste-Mode-Accessoires untersucht, die auch als „modische Ideen“ bezeichnet werden. Der erste Forscher erstellte ein Umhang und bemühte sich, Knöpfe mit der 3D-Drucktechnologie (FFF) zu entwerfen, während der zweite Anhänger [...]

Der Beitrag Nachhaltiger 3D-gedruckter Schmuck erschien zuerst auf 3Druck.com – The Independent AM Magazine.

Nachhaltiger 3D-gedruckter Schmuck

3D gedruckter Schmuck 300x200 - Nachhaltiger 3D-gedruckter Schmuck

In der von Springer Open veröffentlichen Studie „Exploration of 3D printing to create zero-waste sustainable fashion notions and jewelry“ wurden von Forschern zwei Methoden des 3D-Drucks für Zero-Waste-Mode-Accessoires untersucht, die auch als „modische Ideen“ bezeichnet werden. Der erste Forscher erstellte ein Umhang und bemühte sich, Knöpfe mit der 3D-Drucktechnologie (FFF) zu entwerfen, während der zweite Anhänger [...]

Der Beitrag Nachhaltiger 3D-gedruckter Schmuck erschien zuerst auf 3Druck.com – The Independent AM Magazine.

SFU-Forscher verwenden 3D-gedrucktes Zellulosematerial für die Entwicklung von IoT-Sensors

Internet of Things sensor 3D Cellulose Filament 300x200 - SFU-Forscher verwenden 3D-gedrucktes Zellulosematerial für die Entwicklung von  IoT-Sensors

Die Simon Fraser University und Schweizer Forscher entwickeln eine umweltfreundliche, druckbare 3D-Lösung für die Herstellung von drahtlosen IoT-Sensoren (IoT), die ohne Umweltverschmutzung verwendet und entsorgt werden können. Ihre Forschung wurde als Titelstory in der Februar-Ausgabe der Zeitschrift Advanced Electronic Materials veröffentlicht. SFU-Professor Woo Soo Kim leitet die Entdeckung des Forschungsteam, bei der ein aus Holz [...]

Der Beitrag SFU-Forscher verwenden 3D-gedrucktes Zellulosematerial für die Entwicklung von IoT-Sensors erschien zuerst auf 3Druck.com – The Independent AM Magazine.

Disrupting the Disruptors, kostengünstiger 3D-Metalldruck

THE VIRTUAL FOUNDRY Bronze filament Stainless 316L 300x200 - Disrupting the Disruptors, kostengünstiger 3D-Metalldruck

Die neu patentierten High Metal Composite-Filamente von Virtual Foundry erzeugen 3D-Drucke aus reinem Metall mit gängigen, handelsüblichen FDM-Druckern. Diese neuartige Lösung für ein komplexes Problem hat eine Bewegung im kostengünstigen, qualitativ hochwertigen 3D-Metalldruck ausgelöst. TVF-Kunden entwickeln aktiv Lösungen in Branchen wie Elektrofahrzeuge, Ölraffinerie, Spritzguss und Kernkraft, um nur einige zu nennen. Die innovativen Materialien The [...]

Der Beitrag Disrupting the Disruptors, kostengünstiger 3D-Metalldruck erschien zuerst auf 3Druck.com – The Independent AM Magazine.

Disrupting the Disruptors, kostengünstiger 3D-Metalldruck

THE VIRTUAL FOUNDRY Bronze filament Stainless 316L 300x200 - Disrupting the Disruptors, kostengünstiger 3D-Metalldruck

Die neu patentierten High Metal Composite-Filamente von Virtual Foundry erzeugen 3D-Drucke aus reinem Metall mit gängigen, handelsüblichen FDM-Druckern. Diese neuartige Lösung für ein komplexes Problem hat eine Bewegung im kostengünstigen, qualitativ hochwertigen 3D-Metalldruck ausgelöst. TVF-Kunden entwickeln aktiv Lösungen in Branchen wie Elektrofahrzeuge, Ölraffinerie, Spritzguss und Kernkraft, um nur einige zu nennen. Die innovativen Materialien The [...]

Der Beitrag Disrupting the Disruptors, kostengünstiger 3D-Metalldruck erschien zuerst auf 3Druck.com – The Independent AM Magazine.

Evonik bringt neues Kunststoffpulver für 3D-Druck-Anwendungen im höheren Temperaturbereich auf den Markt

Evonik 3D Druck Material 300x205 - Evonik bringt neues Kunststoffpulver für 3D-Druck-Anwendungen im höheren Temperaturbereich auf den Markt

Das deutsche Chemieunternehmen Evonik hat ein neues Kunststoffpulver der Polyamid 6-Reihe für Anwendungen im höheren Temperaturbereich entwickelt. Damit baut der Hersteller seine Bandbreite an Hochleistungsmaterialien für pulverbasierte 3D-Druck-Technologien aus. Das neue Polyamid-Pulver von Evonik weist eine hohe mechanische Festigkeit sowie eine hohe Chemikalien- und Temperaturbeständigkeit auf. Die Wärmeformbeständigkeits-temperatur (HDT B) liegt bei 195 °C. Das [...]

Der Beitrag Evonik bringt neues Kunststoffpulver für 3D-Druck-Anwendungen im höheren Temperaturbereich auf den Markt erschien zuerst auf 3Druck.com – The Independent AM Magazine.

Titomic lizenziert exklusiv 2 neue Patente von CSIRO

TITOMIC CSIRO 300x225 - Titomic lizenziert exklusiv 2 neue Patente von CSIRO

Das australische Herstellerunternehmen Titomic Limited gibt bekannt, dass es eine exklusive Lizenzvereinbarung mit CSIRO und eine Übernahmevereinbarung mit Future Titanium Technologies abgeschlossen hat. Die Exklusiv-Lizenzvereinbarung mit CSIRO gewährt Titomic exklusive, weltweite Rechte an zwei Patenten für die Herstellung von Rohren sowie Endlosrohren, die aus Titan und Titanlegierungen hergestellt werden. Dies eröffnet Titomic bedeutende Umsatzmöglichkeiten in [...]

Der Beitrag Titomic lizenziert exklusiv 2 neue Patente von CSIRO erschien zuerst auf 3Druck.com – The Independent AM Magazine.

Link3D stellt Additive Material Recommendation System (AMRS) vor

Link3D Additive Material Recommendation System AMRS 300x125 - Link3D stellt Additive Material Recommendation System (AMRS) vor

Link3D, tätig im Bereich des additiven Fertigungsablaufs und additive manufacturing execution system (AMES), freut sich, die Einführung seines Additive Material Recommendation System (AMRS) anzukündigen. Diese Lösung ist in die bestehende Link3D-Lösung für den industriellen 3D-Druck integriert, um die Materialauswahl zu vereinfachen. AMRS hilft Ingenieuren bei der Auswahl der am besten geeigneten Materialien basierend auf qualitativen [...]

Der Beitrag Link3D stellt Additive Material Recommendation System (AMRS) vor erschien zuerst auf 3Druck.com – The Independent AM Magazine.

US-Forscher zeigen 3D-gedruckte Objekte, die sich selbst reparieren können

3D gedruckte selbstheilende selbstreparierende Schuhsole 300x150 - US-Forscher zeigen 3D-gedruckte Objekte, die sich selbst reparieren können

Die USC Viterbi-Fakultät und Studenten entwickeln ein 3D-gedrucktes Material, das sich selbst reparieren kann.Anstatt Ihre kaputten Stiefel oder kaputten Spielsachen wegzuwerfen, lassen Sie sie sich selbst reparieren. Forscher der University of Southern California, Viterbi School of Engineering, haben 3D-gedruckte Gummimaterialien entwickelt, die genau das können. Der Assistenzprofessor Qiming Wang arbeitet in der Welt der 3D-Druckmaterialien [...]

Der Beitrag US-Forscher zeigen 3D-gedruckte Objekte, die sich selbst reparieren können erschien zuerst auf 3Druck.com – The Independent AM Magazine.