Category Archives: Recycling

3D-gedruckte Prothesen aus recycelten Kunststoffabfällen für den guten Zweck

Million Waves Logo 1 300x153 - 3D-gedruckte Prothesen aus recycelten Kunststoffabfällen für den guten Zweck

Million Waves ist ein neues wohltätiges non-profit Projekt, welches sich zur Aufgabe gemacht hat, die Säuberung der Meere und die Herstellung von 3D-gedruckten Prothesen für alle jungen in Not geratenen Menschen weltweit zu verbinden. Die Verschmutzung der Meere durch Kunststoffabfälle ist schon lange bekannt und wird von Tag zu Tag immer ein größeres Problem. Laut […]

Der Beitrag 3D-gedruckte Prothesen aus recycelten Kunststoffabfällen für den guten Zweck erschien zuerst auf 3Druck.com – Das Magazin für 3D-Drucktechnologien.

re:3D launches Kickstarter for Gigabot X its greenest 3D printer yet

re:3D, a large format 3D printer provider headquartered in Houston, Texas, has launched a Kickstarter campaign for its latest machine – the Gigabot X. Adding to the existing Gigabot family, the Gigabot X is a “cheaper, faster, & greener” solution using pelletized feedstock, and marks the company’s “first step at creating a truly affordable, large-scale […]

Aectual receives $1.8 million for sustainable XL 3D Printing in construction

Aectual, the Dutch design and construction company behind Schiphol Airport’s 3D printed floors, has received a capital injection of $1.8 million from three investors that specialize in green, sustainable projects. The first investor, AKEF, is the Amsterdam Climate & Energy Fund that provides a revolving fund €45 million to “companies and projects that demonstrably add to energy saving, […]

Unnötige Umweltbelastung durch Filamentspulen

Je nach Spule entstehen beim FDM 3D-Druck zwischen 20 und 40% Abfall durch die übrig gebliebene Filamentspule. Das ist eigentlich gar nicht notwendig, wie mehrere Lösungsansätze zeigen. Filament wird betrüblicherweise auf Spulen auf Kunststoff geliefert, diese haben ein Gewicht von etwa 200 bis 300 Gramm pro Spule (750 Gramm oder 1 Kilogramm Spule). Wenn das […]

Der Beitrag erschien bei 3Druck.com unter der URL Unnötige Umweltbelastung durch Filamentspulen

UCalgary takes 3D printing “From Colon to Colony”

Space is the ultimate test of survival. With few resources beyond Moon dust and regolith, astronauts must prepare all the necessary kit for month long expeditions ahead of time, and recycle as much waste as possible. One well known fact of recycling aboard the International Space Station (ISS) is that there is a system that […]

Architekten-Duo 3D-druckt öffentliche Sitzgelegenheiten aus Kunststoffabfällen

Das niederländische Forschungs- und Designstudio „The New Raw“ stellt im Rahmen einer neuen Initiative  „Print Your City“ öffentliche Sitzgelegenheiten aus recycledem Plastik mit Hilfe von 3D-Technologien her. Der erste Prototyp, genannt XXX-Bank, zeigt erste Erfolge dieses Projekts. Dass Recycling und 3D-Druck eine nützliche Kombination ergeben, zeigen uns Projekte wie TrussFab, welches 3D-Druck zum recyclen von […]

Der Beitrag erschien bei 3Druck.com unter der URL Architekten-Duo 3D-druckt öffentliche Sitzgelegenheiten aus Kunststoffabfällen

3D-gedrucktes Sofa aus 3.000 Plastiktüten hergestellt

Die Stadt Amsterdam hat für eine aktuelle Ausstellung zwei Sofas aus je 3.000 Plastiktüten hergestellt. Seit letztem Monat können die Sofas in der Stadthalle (Stadhuis) besichtigt werden. Amsterdam möchte eine nachhaltigere Stadt werden, Teil dieses Zieles ist es den Ressourcenverbrauch deutlich zu senken. Ein mögliches Konzept um dieses Ziel zu erreich ist es, altes Plastik […]

Der Beitrag erschien bei 3Druck.com unter der URL 3D-gedrucktes Sofa aus 3.000 Plastiktüten hergestellt

GreenBatch turns waste plastic into free 3D printer filament for schools

Australian engineer Darren Lomman is addressing Western Australia’s lack of plastic reprocessing facilities by turning the region’s waste plastic into 3D printer filament. Through his not-for-profit organization GreenBatch, Lomman is aiming to reduce the amount of plastic waste ending up in the oceans, landfill or incinerators, whilst simultaneously popularising 3D printing as an educational tool […]

Refil erzeugt Filament aus gebrauchten Joghurtbechern

Refil ist ein Start Up aus den Niederlanden (gegründet von Absolventen der Delft University of Technology) das sich auf die Herstellung von Recyclingfilament spezialisiert hat. Das neueste Produkt von Refil ist PLA das zu 100% aus gebrauchten Joghurtbechern besteht. Refil möchte damit das weltweite Plastikproblem zu mindest nicht noch weiter verstärken. Der meiste Kunststoff wird […]

Der Beitrag erschien bei 3Druck.com unter der URL Refil erzeugt Filament aus gebrauchten Joghurtbechern

FKM installiert dritte Depowdering Unit SFM-AT800 von Solukon

FKM ist einer von Europas größten Dienstleistern  mit über 20 Jahren Erfahrung im Bereich Lasersintern. Zum Portfolio gehören das Lasersintern sowohl von Kunststoffen als auch von Metalllegierungen. Durch die ständige Optimierung aller Prozesse gelingt dem Unternehmen die wirtschaftliche Herstellung von Bauteilen in höchster Qualität. In den letzten Jahren baut das Unternehmen zunehmend den Bereich des […]

Der Beitrag erschien bei 3Druck.com unter der URL FKM installiert dritte Depowdering Unit SFM-AT800 von Solukon