Category Archives: 3D Druck recycling

Gigantische 3D-gedruckte Kunststoff-Madonna aus recycelten Plastikflaschen

3d gedruckte recycling statue 300x219 - Gigantische 3D-gedruckte Kunststoff-Madonna aus recycelten Plastikflaschen

Die Organisation Klean aus den Niederlanden befasst sich mit der Vermeidung und dem Recycling von Plastikmüll. Für ein aktuelles Projekt wurden daher 100,000 Flaschen gesammelt, die zu einer 3D-gedruckten Madonna Statue umgeformt werden sollen. Seit 2016 läuft das Projekt von Klean. In der Zeit wurde schon einen Statue aus Kunststoff auf den Stränden von Rio […]

Der Beitrag erschien bei 3Druck.com unter der URL Gigantische 3D-gedruckte Kunststoff-Madonna aus recycelten Plastikflaschen

Student der Cornell Universität präsentiert Konzept für 3D-gedruckte nachhaltige Kleidung

Eric Beaudette, Student an der Cornell Universität, hat für sein „Recycl3D“ Konzept ein mit $ 30.000 dotiertes Stipendium vom YMA Fashion Scholarship Fund erhalten.

Weiterlesen bei 3Druck.com

Adidas und Parley stellen 3D-gedruckten Konzept-Sportschuh aus Meeresplastik her

Sportartikelproduzent adidas hat erst kürzlich seine Zusammenarbeit mit dem 3D-Druck und Software Spezialisten Materialise zur Produktion des Futurecraft 3D Schuhs bekannt gegeben.

Weiterlesen bei 3Druck.com

Filabot verarbeitet Ben & Jerry’s Plastik-Eislöffel zu Filament

Filabot ist ein 3D-Druck Unternehmen, dass sich bereits seit seinen Anfängen mit dem Recycling von Kunststoffen für die Filamentherstellung beschäftigt und eigens

Der Beitrag erschien bei 3Druck.com unter der URL Filabot verarbeitet Ben & Jerry’s Plastik-Eislöffel zu Filament

AgriDust: 3D-Druck mit Bioabfällen

Die italienische Designstudentin Marina Ceccolini stellt mit AgriDust eine neue Möglichkeit vor, um Bioabfälle mit Hilfe eines 3D-Druckers sinnvoll zu verwerten. Dabei greift

Der Beitrag erschien bei 3Druck.com unter der URL AgriDust: 3D-Druck mit Bioabfällen

Fila-CYCLE: 100% recyceltes Filament und Pellets – Update: Kickstarter Kampagne

Das britische Unternehmen ObjectForm hat recyceltes 3D-Druckmaterial in Form von Filament und Pellets auf den Markt gebracht.

Weiterlesen bei 3Druck.com

OmNom Project: Filament aus recyceltem Plastik

Michael Howland und seine Frau Mary Beth haben ein Gerät entwickelt, dass 3D-Druck für alle erschwinglich machen könnte.  Die Beiden sind Gründer des OmNom Project, dessen Ziel es ist alle möglichen Plastikobjekte in Filament zu recyceln. Vorgestellt werden soll OmNom bei der Maker Faire in New York und danach wird das Gerät auf Kickstarter erhältlich sein. Preislich […]

Der Beitrag erschien bei 3Druck.com unter der URL OmNom Project: Filament aus recyceltem Plastik

Die Gefahr von recycelte 3D-Druck-Materialien

Vor wenigen Monaten wurde berichtet, dass beim 3D-Druck mit ABS und PLA Filament ultrafeine Partikel erzeugt werden, die gefährlich für die Gesundheit sein können. Nun stellt sich die Frage wie gefährlich recycelte 3D-Druck-Materialien sein können. Beim 3D-Druck können durch Fehldrucke oder Testdrucke einiges an Abfälle entstehen. Es gibt die Möglichkeit den Kunststoff wieder in Filament […]