Category Archives: Stratasys

Additive experts give verdict on IMTS and the industrialization of 3D printing

IMTS 2018 set all time records for attendance and exhibit space. At this years event it was evident that additive manufacturing is increasingly finding application within the wider manufacturing universe. Peter R. Eelman, Vice President, VP of organizers AMT describes AM as “one of the most revolutionary technologies ever brought to IMTS” with an “unprecedented […]

Siemens Mobility setzt auf 3D-Drucker in erstem digitalen Zentrum für Instandhaltung von Eisenbahnen

Zug, der gewartet wirdDas Siemens Mobility RRX Rail Service Center ist das erste digitale Zentrum zur Instandhaltung von Eisenbahnen. Um mehr Eisenbahnen schneller und kostengünstiger bei gleichbleibender Qualität zu warten, greift die Siemens Mobility AG auf 3D-Druck zurück. Dafür erwarb das Unternehmen den Stratasys Fortus 450mc 3D-Drucker. Die Vorteile des 3D-Drucks für Siemens am Fallbeispiel erklärt.

Siemens setzt beim Rhein-Ruhr-Express auch auf 3D-Druck

siemens stratasys rrx 300x225 - Siemens setzt beim Rhein-Ruhr-Express auch auf 3D-Druck

Nach anderthalb Jahren Bauzeit nahm Siemens Mobility das neu errichtete Instandhaltungswerk für den Rhein-Ruhr-Express (RRX) offiziell in Betrieb. In dem Werk kommen auch 3D-Drucker zu Einsatz. Im Rail Service Center in Dortmund-Eving werden künftig 75 Mitarbeiter die 82 elektrischen Triebzüge des RRX vom Typ Desiro HC über einen Zeitraum von 32 Jahren warten und instandhalten. [...]

Der Beitrag Siemens setzt beim Rhein-Ruhr-Express auch auf 3D-Druck erschien zuerst auf 3Druck.com – Das Magazin für 3D-Drucktechnologien.

Siemens installs Stratasys Fortus 450mc 3D printer in new Rail Service Center

Siemens Mobility, the transportation division of German conglomerate Siemens, has installed a Stratasys Fortus 450mc Production 3D Printer at its newly established digital rail maintenance center. Located in Dortmund, Germany the Siemens Mobility RRX Rail Service Center will use additive manufacturing technologies to aid in train maintenance. “Every train has to go through maintenance several […]

3D Printing News Sliced, EOS, Siemens, 3DGence, Renishaw, Evolve Additive Solutions

This edition of our 3D printing news digest Sliced follows the latest developments in strategic collaboration between EOS and Siemens; commercialization of Evolve Additive Solutions’ STEP technology; and the installation of the largest 3D printed coral reef in the Maldives. Additional news derives from ARRK Europe, the Southwest Research Institute, Mimaki USA, the Standard Bank […]

Stratasys expands 3D printed tooling collaboration with Team Penske

Leading 3D printer manufacturer Stratasys has announced further tooling collaborations with American sports car racing team Team Penske at the 2018 International Manufacturing Technology Show (IMTS) in Chicago. Currently using two of Stratasys’ industrial 3D printers, the Fortus 380mc Carbon Fiber Edition (CFE) industrial 3D printer and the F900, Team Penske is gaining a competitive edge for car testing, […]

Operationszeit am Universitätsspital Basel durch Stratasys 3D-Drucker verkürzt

stratasys basel 300x225 - Operationszeit am Universitätsspital Basel durch Stratasys 3D-Drucker verkürzt

Chirurgen am Universitätsspital Basel in der Schweiz können die Operationszeiten für komplexe Kiefer-Gesichts Operationen um mehr als 33 Prozent senken, indem sie 3D gedruckte Bohrschablonen verwenden, das Risiko von Komplikationen reduzieren und die Behandlungsergebnisse verbessern. Das Krankenhaus berichtet Einsparungen von bis zu 2.000 Schweizer Franken pro Operation. Das Krankenhaus installierte einen Stratasys 3D-Drucker in der [...]

Der Beitrag Operationszeit am Universitätsspital Basel durch Stratasys 3D-Drucker verkürzt erschien zuerst auf 3Druck.com – Das Magazin für 3D-Drucktechnologien.

GKN Aerospace senkt Fertigungszeit und Materialverlust von Montagewerkzeugen dank FDM-3D-Drucker F900 von Stratasys

F900 Stratasys 3D-Drucker und Objekte, die daraus entstandenGKN Aerospace aus Großbritannien ist ein bekannter Zulieferer für Flugzeughersteller und druckt seit Kurzem unter anderem seine vor allem komplexen und teuren Werkzeuge mit einem 3D-Drucker selbst. Hat die Herstellung von Spezialwerkzeugen bisher mehrere Wochen gedauert, findet die Produktion dank einem Stratasys F900 3D-Drucker in nur wenigen Stunden statt. Die erheblich schnellere Produktionszeit ist für GKN Aerospace aber nicht der einzige Vorteil, den der FDM-3D-Druck dem Unternehmen bietet.

GKN Aerospace cuts production time and costs with Stratasys 3D printer

Stratasys has announced that GKN Aerospace, a UK-based global engineering firm has improved production times for tooling applications since integrating its F900 3D printer into production. This printer was implemented at GKN’s Filton, South Gloucestershire manufacturing site, allowing the company to create complex parts, that would be difficult to make with traditional methods. “Since integrating the F900, we have […]

GKN Aerospace cuts production time and costs with Stratasys 3D printer

Stratasys has announced that GKN Aerospace, a UK-based global engineering firm has improved production times for tooling applications since integrating its F900 3D printer into production. This printer was implemented at GKN’s Filton, South Gloucestershire manufacturing site, allowing the company to create complex parts, that would be difficult to make with traditional methods. “Since integrating the F900, we have […]