Category Archives: 3D-Druck Gewebe

Neuer 3D-Drucker zur Herstellung komplexer biologischer Gewebe entwickelt

3d bioprinting microfluidischer chip SLA druck 300x200 - Neuer 3D-Drucker zur Herstellung komplexer biologischer Gewebe entwickelt

Biotechnologen an der University of California, Los Angeles (UCLA), haben ein 3D-Druckverfahren entwickelt mit dem sich komplexes künstliches Gewebe aus verschiedenen Materialien herstellen lässt. Einsatz könnte die Technologie bei Transplantationen und anderen medizinischen Eingriffen finden. Die Wissenschaftler haben einen SLA-Drucker so angepasst, dass damit unterschiedliche Materialien in einem Duckvorgang verarbeitet werden können. Um dies zu [...]

Der Beitrag Neuer 3D-Drucker zur Herstellung komplexer biologischer Gewebe entwickelt erschien zuerst auf 3Druck.com – Das Magazin für 3D-Drucktechnologien.

Neuer 3D-Drucker zur Herstellung komplexer biologischer Gewebe entwickelt

3d bioprinting microfluidischer chip SLA druck 300x200 - Neuer 3D-Drucker zur Herstellung komplexer biologischer Gewebe entwickelt

Biotechnologen an der University of California, Los Angeles (UCLA), haben ein 3D-Druckverfahren entwickelt mit dem sich komplexes künstliches Gewebe aus verschiedenen Materialien herstellen lässt. Einsatz könnte die Technologie bei Transplantationen und anderen medizinischen Eingriffen finden. Die Wissenschaftler haben einen SLA-Drucker so angepasst, dass damit unterschiedliche Materialien in einem Duckvorgang verarbeitet werden können. Um dies zu [...]

Der Beitrag Neuer 3D-Drucker zur Herstellung komplexer biologischer Gewebe entwickelt erschien zuerst auf 3Druck.com – Das Magazin für 3D-Drucktechnologien.

Flüssiges Gel soll 3D-Bioprinting von weicheren menschlichen Organen ermöglichen

3d bioprinting flüssiges gel 300x190 - Flüssiges Gel soll 3D-Bioprinting von weicheren menschlichen Organen ermöglichen

Wissenschaftler der University of Huddersfield in Großbritannien konnten vor Kurzem einen signifikanten Durchbruch im Bereich 3D-Bioprinting erzielen. Durch den Einsatz von flüssigem Gel könnten zukünftig auch weichere Gewebeteile mittels 3D-Bioprinting realisiert werden. Menschliches Gewebe besteht oftmals aus einer Kombination von steiferen und weicheren Materialien, wie beispielsweise Knochen und Knorpelgewebe. Die weicheren Schichten sind deshalb eine […]

Der Beitrag Flüssiges Gel soll 3D-Bioprinting von weicheren menschlichen Organen ermöglichen erschien zuerst auf 3Druck.com – Das Magazin für 3D-Drucktechnologien.

3D-gedrucktes Gewebe soll zu Fortschritt in Krebsforschung führen

direct laser bioprinting 3d druck gewebe 255x300 - 3D-gedrucktes Gewebe soll zu Fortschritt in Krebsforschung führen

Wissenschaftler des Okanagan Campus der University of British Columbia in Kanada hoffen mit einer neuen Technologie zur Herstellung von lebendem Gewebe Fortschritte in der Krebsforschung erzielen zu können. Professor Keekyoung Kim und sein Team haben ein Verfahren entwickelt, bei dem eine günstige Laserdiode zur Aushärtung eines auf Wasser basierenden Gels eingesetzt wird. Damit lassen sich […]

Der Beitrag 3D-gedrucktes Gewebe soll zu Fortschritt in Krebsforschung führen erschien zuerst auf 3Druck.com – Das Magazin für 3D-Drucktechnologien.

3D-Druck im Körper: Forscher entwicklen neues laserbasiertes 3D-Druckverfahren für Mikrostrukturen

Ein Schweizer Forscherteam hat mit Hilfe von Lichtwellenleitern mikroskopisch kleine Strukturen in einem laserbasierten 3D-Druckverfahren hergestellt. Dieser innovative Ansatz hat Potential für 3D-Bioprinting. Laut den Wissenschaftlern könnten mit einem Endoskop biokompatible Strukturen direkt im Körper hergestellt werden um beschädigtes Gewebe zu reparieren. Laserbasierte Verfahren zum 3D-Druck von Mikrostrukturen basieren meist auf der Zwei-Photonen-Polymerisation. Dabei belichtet ein […]

Der Beitrag erschien bei 3Druck.com unter der URL 3D-Druck im Körper: Forscher entwicklen neues laserbasiertes 3D-Druckverfahren für Mikrostrukturen

Wissenschaftler entwickeln neue Methode zum 3D-Druck von Gewebe

Forschern der University of Oxford und University of Bristol ist es gelungen eine neue 3D-Bioprinting Methode zu entwickeln, um lebende Gewebestrukturen aus im Labor gezüchteten Zellen herzustellen. Dabei werden Zellen in kleinsten Tröpfchen Schicht für Schicht gedruckt um sich selbst stützende Strukturen zu erzeugen.  Unter der Leitung von Professor Hagan Bayley von der Fakultät für […]

Der Beitrag erschien bei 3Druck.com unter der URL Wissenschaftler entwickeln neue Methode zum 3D-Druck von Gewebe

3D-gedruckten Organen einen Schritt näher – Forscher stellen Kapillaren her

Wissenschaftler der Rice University und des Baylor College of Medicine haben einen wesentlichen Schritt in Richtung implantierbarem Gewebe mit funktionellen Kapillaren gemacht und somit den Weg für 3D-gedruckte Organe weiter geebnet.  Einer der Schlüsselfaktoren für den 3D-Druck von funktionellen Organen ist die Versorgung des Gewebes mit Blut und Nährstoffen, was über Blutgefäße und kleinere Gefäße, […]

Der Beitrag erschien bei 3Druck.com unter der URL 3D-gedruckten Organen einen Schritt näher – Forscher stellen Kapillaren her

Organovo veröffentlicht präklinische Daten zu 3D-gedrucktem Lebergewebe

Auf dem World Advanced Therapies & Regenerative Medicine Congress in London hat das 3D-Bioprinting Unternehmen Organovo aus den USA neue präklinische Daten zu seinem menschlichen Lebergewebe aus dem 3D-Drucker präsentiert. Die Ergebnisse zeigten längere Überlebenszeiten und dauerhafte Funktionalität des Gewebes bei der Implantation in Tiermodellen. Organovo hat sein 3D-gedrucktes menschliches Lebergewebe exVive in gesunde NOD/SCID Mäuse implantiert und nun […]

Der Beitrag erschien bei 3Druck.com unter der URL Organovo veröffentlicht präklinische Daten zu 3D-gedrucktem Lebergewebe

Anzeige

Die 10 größten Vorurteile – #2: “Übermorgen dann eine neue Leber”

Nachdem wir uns letzte Woche den Magen mit einer gedruckten Pizza verdorben haben, drucken wir uns einfach einen Neuen! Das nächste Vorurteil: „Übermorgen drucke ich mir einfach eine neue Leber“ Tatsächlich meinen einige, dass es unmöglich sei ein funktionsfähiges Organ zu drucken, andere hingegen behaupten, dass es kein Problem sei eine Leber in einem besseren Labor künstlich […]

Der Beitrag erschien bei 3Druck.com unter der URL Die 10 größten Vorurteile – #2: “Übermorgen dann eine neue Leber”

Anzeige

Russische Weltraumorganisation will 3D-gedrucktes Gewebe auf ISS herstellen

Die russische Weltraumorganisation Roscosmos plant die Installation eines 3D Bioprinters an Bord der internationalen Raumstation ISS. Wissenschaftler vermuten, dass sich der Zustand der Mikrogravitation positiv auf den Druckprozess auswirken könnte. Genauer gesagt, könnte der Zustand der Schwerelosigkeit dazu beitragen, dass die Struktur des Gewebes besser hält und die 3D-gedruckten Zellen an ihrem Platz bleiben. Beim […]

Der Beitrag erschien bei 3Druck.com unter der URL Russische Weltraumorganisation will 3D-gedrucktes Gewebe auf ISS herstellen

Anzeige