Category Archives: 3D-Druck Australien

3D-gedruckte Virusmodelle für Unterricht

Ein Team der Central Queensland University in Australien verwendet 3D-gedruckte Modelle von Viren für den Unterricht. Die 3D-gedruckten Modelle eigenen sich gut für die Lehre, da sie Bilder durch angreifbare Modele ersetzt. Um die Wirkungsweise von Viren zu verstehen ist es entscheidend deren genauen Aufbau zu kennen und zu verstehen. Erfahrungsgemäß ist es aber äußerst schwierig […]

Der Beitrag erschien bei 3Druck.com unter der URL 3D-gedruckte Virusmodelle für Unterricht

Australische Kette Officeworks bietet Kunden nun auch 3D-Druck Service an

Nachdem die US amerikanische Bürobedarfskette Staples seinen Kunden in Europa und den USA schon seit einiger Zeit 3D-Druckdienstleistungen anbietet, zieht nun auch das Australische Pendent nach. Officeworks will nach der Erweiterung seines Produktangebots auf 3D-Drucker seinen Kunden in Melbourne ab Mitte Juni auch 3D-Druckdienstleistungen anbieten. Die Aufträge werden von dem Australischen 3D-Druck Unternehmen Keech 3D durchgeführt, das über eine

Der Beitrag erschien bei 3Druck.com unter der URL Australische Kette Officeworks bietet Kunden nun auch 3D-Druck Service an

Objective 3D eröffnet Australiens erste kommerzielle 3D-Druck-Fabrik

Das australische Unternehmen Objective 3D hat eine 3D-Druck Fertigungsstätte nahe Melbourne eröffnet. Damit sollen Baubranche, Autoindustrie, Biomedizintechnik sowie die Sektoren Rohstoffabbau und Verteidigung beliefert werden. Das Unternehmen fungiert als Distributor von Stratasys Geräten und bietet 3D-Druck Dienstleistungen über RedEye an. Unter den derzeit 15 Stratasys 3D-Druckern des 3D Central Advanced Manufacturing Centre von Objective 3D ist unter anderem auch der Objet500 […]

Der Beitrag erschien bei 3Druck.com unter der URL Objective 3D eröffnet Australiens erste kommerzielle 3D-Druck-Fabrik

Australien will 3D-Druck mehr fördern

Um die Fertigungsindustrie in Australien zu fördern wurde ein 3D-Druck und Additive Manufacturing gegründet. Die Initiative wurde von dem Australian Manufacturing Technology Institute Limited (AMTIL) gestartet, welches auch in Zukunft mehr Investitionen in dem Bereich sehen will. Der Additive Manufacturing Hub soll Kooperationen in der Industrie vereinfachern und fördern. AMTIL will 40 Millionen australische Dollar […]

Der Beitrag erschien bei 3Druck.com unter der URL Australien will 3D-Druck mehr fördern