Category Archives: 3D-Drucker in der Veterinärmedizin

Schildkröte Patches aus dem Zoo in Knoxville erhält winzig kleine Gesichtsmaske aus dem 3D-Drucker

Die kleine Schildkröte Patches erhält dank den Veterinären der University of Tennessee eine Maske aus dem 3D-Drucker. Diese soll die Wunde von Patches, eine Schildkröte einer vom aussterben bedrohten Tierart, vor Schmutz und Infektionen schützen. Zuvor hatte sich Patches vermutlich bei einem Paarungsversuch eines Männchen verletzt.

Hündin Eva konnte durch 3D-Druck-Technologie mit einem Knochenimplantat versorgt werden

Wissenschaftlern der Universität von Glasgow gelang es, eine neue Behandlungsmethode zur Herstellung synthetischer Knochen zu entwickeln und bei einem Hund umzusetzen. Jetzt hofft man, auch menschliche Knochenimplantate mit einem 3D-Drucker herstellen zu können.

Hündin Eva konnte durch 3D-Druck-Technologie mit einem Knochenimplantat versorgt werden

Wissenschaftlern der Universität von Glasgow gelang es, eine neue Behandlungsmethode zur Herstellung synthetischer Knochen zu entwickeln und bei einem Hund umzusetzen. Jetzt hofft man, auch menschliche Knochenimplantate mit einem 3D-Drucker herstellen zu können.

Meeresschildkröte Sally soll nach Hai-Angriff Flossenprothese aus dem 3D-Drucker bekommen

3D-Druck rettet die Schildkröte Sally. Sally hatte eine ihrer Flossen bei einem Haiangriff verloren. Danke dem Team von Kevin Flannery bekam Sally eine Flossenprothese aus Titan- und Polymer, hergestellt mit einem 3D-Drucker. Nachdem Sally wahrscheinlich … „Meeresschildkröte Sally soll nach Hai-Angriff Flossenprothese aus dem 3D-Drucker bekommen“ weiterlesen

Forscher entwickeln künstliche Hundenase mit einem 3D-Drucker zur Bekämpfung von Terror

Ein US-Forscher hat mit Hilfe von einem 3D-Drucker eine künstliche Hundenase entwickelt, die bei der Terrorbekämpfung helfen soll. Das Modell simuliert die Luftströme in einer Hundenase und soll so dabei helfen die Geruchsdetektion zu optimieren. Die Hundenase ist sehr fein und verfügt über 300 Millionen Rezeptorzellen. Ein Hund atmet fünf mal in der Sekunde damit ein und aus. Die Basis der

Vom Aussterben bedrohte Nashörner sollen mit Hilfe der 3D-Drucker gerettet werden

Ein Team aus Bioingenieuren nutzt die Möglichkeiten der 3D-Drucker, um die vom Aussterben bedrohten Unpaarhufer-Nashörner vor Wilderei zu retten. Mit Hilfe von einem speziellen Biomaterial und einem 3D-Drucker werden 1:1 Replikas der begehrten Hörner angefertigt. Langfristig soll so der komplette Schwarzmarkt für die Hörner lahmgelegt werden. Die Nashörner der Unpaarhufer (z.B. das Breitmaulsnashorn) zählen zu den bedrohtesten Tierarten auf der

Einbeinige Katze bekommt Beinprothesen aus einem 3D-Drucker

In Taiwan verlor eine Katze drei ihrer vier Beine an einer Schleifmaschine. Ärzte fertigten der Katze Beinprothesen mit einem 3D-Drucker, denn die Katze war schwanger. Doch es sollte nicht der letzte Schicksalsschlag für die Katze werden, kurz darauf verlor sie alle ihre Katzenbabys. Und ist heute trotzdem glücklich. Die ganze Geschichte hier. Das Leben einer einbeinigen, übergewichtigen Katze konnte ein

Tierärzte retten Adler mit Knochen aus einem 3D-Drucker das Leben

An der University of Illinois konnte jetzt einem wildlebenden Adler das Leben gerettet werden, in dem man ihm passgenaue Knochen aus einem 3D-Drucker einsetzte. Das Tier erlitt eine Schussverletzung dem eine fehlerhafte Heilung folgte. Der Rettung stand allerdings ein ungewöhnliches Probleme im Wege. Das College of Veterinary Medicine an der University of Illinois verwendet schon länger 3D-Drucker für veterinärmedizinische Behandlungen. Vor