Category Archives: Forschung

Archäologen rekonstruieren per 3D-Druck Schädel des Wikingerkönigs Gorm des Alten

Archäologen gelang es, mit dem 3D-Druck den Schädel des ersten dänischen Wikingerkönigs Gorm des Alten zu rekonstruieren, der vor mehr als Tausend Jahren das Land beherrschte. Wie die Rekonstruktion möglich wurde und welche neuen Erkenntnisse die Forscher sammelten, erfahren Sie in diesem Beitrag.

4D-Druck: ETH-Forscher stellen 3D-gedruckte Strukturen mit Formgedächtnis her

Wissenschaftler der ETH Zürich haben sich im Rahmen einer Studie zum Thema 4D Printing mit Polymeren mit Formgedächtnis beschäftigt. Die am 3D-Drucker hergestellten, programmierbaren Strukturen können sich ausbreiten und unter Hitzeeinwirkung wieder ihre ursprüngliche Form annehmen. In der Studie Large Shape Transforming 4D Auxetic Structures hat das Team der ETH Zürich komplexe geometrische Formen aus […]

Der Beitrag erschien bei 3Druck.com unter der URL 4D-Druck: ETH-Forscher stellen 3D-gedruckte Strukturen mit Formgedächtnis her

Chinesische Forscher entwickeln neues Material für SLA und DLP 3D-Druck

Forscher in China haben vor kurzem ein neues Material für SLA und DLP 3D-Druck entwickelt. Das neue Material ist lösungsmittelfrei und soll bessere Eigenschaften besitzen wie viele bisherige Materialien.  Forscher des Lanzhou Institute of Chemical Physics (LICP) an der Chinese Academy of Sciences haben das neue Material entwickelt. Gefördert wurden die Forschung zudem von der China West […]

Der Beitrag erschien bei 3Druck.com unter der URL Chinesische Forscher entwickeln neues Material für SLA und DLP 3D-Druck

Deutsche Forscher nutzen fluoreszierende Mikrostrukturen aus dem 3D-Drucker zur Verbesserung des Fälschungsschutzes von Geld und anderen Produkten

Deutsche Forscher von ZEISS und dem KIT haben mit Hilfe von Nano-3D-Druck und einem 3D-Drucker von Nanoscribe eine neue Technik entwickelt, um den Fälschungsschutz von z.B. Geldscheinen erheblich zu erhöhen. Neben Geld lassen sich aber auch andere Produkte mit dem Schutz versehen, so zum Beispiel Autoteile und selbst Medikamente sind denkbar. Wir stellen die Forschungen einmal genauer vor.

Studie: 5% aller Ersatzteile könnten bereits heute digital gelagert und 3D-gedruckt werden

Laut einer Studie durchgeführt vom VTT Technical Research Centre Finnland und der Aalto Universität könnten derzeit bereit 5% aller Ersatzteile in Form von digitalen Dateien gespeichert und auf Abruf mit digitalen Fertigungsverfahren wie 3D-Druck produziert werden. Während der zweijährigen Projektphase haben die Wissenschaftler untersucht, wie Unternehmen Wettbewerbsvorteile aus digitalen Ersatzteilen ziehen können. Notwendige Dateien würden […]

Der Beitrag erschien bei 3Druck.com unter der URL Studie: 5% aller Ersatzteile könnten bereits heute digital gelagert und 3D-gedruckt werden

Fluoreszierende 3D-gedruckte Mikrostrukturen sollen bei Fälschungsschutz helfen

Ein Forscherteam, bestehend aus Forschern des Optikunternehmens ZEISS sowie dem Karlsruher Institut für Technologie, entwickelte fluoreszierende 3D-gedruckte Mikrostrukturen, welche den Fälschungsschutz von Banknoten, Dokumenten oder auch Markenprodukten erhöhen soll. Auch in der Sicherheitsbranche stellen 3D-Technologien eine immer größere Rolle dar. Häufig werden diese zwar verwendet, um schon etablierte Sicherheitssysteme zu knacken, wie uns erst kürzlich […]

Der Beitrag erschien bei 3Druck.com unter der URL Fluoreszierende 3D-gedruckte Mikrostrukturen sollen bei Fälschungsschutz helfen

3D-Druck von Nanomagneten für neue Generation von Speichermedien

Wissenschaftlern der University of Cambridge ist es erstmals gelungen einen dreidimensionalen Magnetkreis im Nanomaßstab herzustellen. Dieser Durchbruch könnte zu erhöhten Speicher- und Verarbeitungskapazitäten bei elektronischen Geräten führen. Nachdem derzeitige Methoden zur Herstellung von immer kleineren elektronischen Komponenten ihre Grenzen erreicht haben, beginnen Wissenschaftler neue Ansätze zu erforschen um zukünftige Technologien für die Fertigung dieser Geräte […]

Der Beitrag erschien bei 3Druck.com unter der URL 3D-Druck von Nanomagneten für neue Generation von Speichermedien

Forscher der University of Maryland College Park entwickeln eine 3D-gedruckte Faser für Kleidung, die dem Körper künftig Abkühlung verschafft

Funktionale Kleidung liegt absolut im Trend. Von Feuchtigkeit, die absorbiert wird, bis hin zu UV-Strahlen, die durch Beschichtungen blockiert werden, gibt es sehr viele Möglichkeiten. Doch eines fehlt: Abkühlung. Ein Forscherteam der University of Maryland College Park (USA) ist mittlerweile der Lösung des Problems sehr nahe gekommen und verwendet dafür auch den 3D-Druck.

Fraunhofer ILT präsentiert SLM-System mit großem Bauraum auf Formnext

Wissenschaftler des Fraunhofer Instituts für Lasertechnik (ILT) haben den Prozess des Selektiven Laserstrahlschmelzens weiterentwickelt und stellen nun einen SLM-Drucker mit einem verfügbaren Bauraum von 1000 x 800 x 500 mm vor. Mit der neuen Laboranlage lassen sich große Metallbauteile in Branchen wie der Luft- und Raumfahrt, der Automobilindustrie oder im Werkzeug- und Formenbau schnell und […]

Der Beitrag erschien bei 3Druck.com unter der URL Fraunhofer ILT präsentiert SLM-System mit großem Bauraum auf Formnext