Category Archives: Schmuck aus dem 3D-Drucker

UNIZ präsentiert neue 3D-Druckerreihe SLASH 2 mit Druckgeschwindigkeit von bis zu 1.200 mm / Stunde

Uniz SLASH 2 3D-DruckerVor gut einem Jahr hat UNIZ, ein US-Hersteller von 3D-Druckern für die professionelle Nutzung, seine neuesten 3D-Druckermodelle und die cUDP 3D-Drucktechnologie präsentiert. Auf der CES 2019 stellte UNIZ jetzt seine neueste 3D-Druckerserie SLASH 2 vor, die sich unter anderem an Zahnmediziner und Schmuckmanufakturen richtet und Druckgeschwindigkeiten von bis zu 1.200 mm / Stunde erreichen soll.

Schweizer Uhrenmanufaktur Uniform Wares lässt luxuriöses Uhrenarmband aus Titan mit 3D-Drucker aus 4.000 Einzelstücken anfertigen

Uhr von Uniform WaresDer Schweizer Onlineshop und Hersteller für luxuriöse Uhren, Uniform Wares, hat in Kooperation mit dem 3D-Druckdienstleister Betatype ein einzigartiges Uhrenarmband aus Titan hergestellt. Uniform Wares gesellt sich damit zu den 64 % der Schweizer Uhrenhersteller, die in der der Herstellung oder für das Prototyping 3D-Drucker einsetzen.

Formlabs stellt neues Resin „Castable Wax“ für den 3D-Druck von Schmuck vor

Zwei Ringe, einer in lila, einer in weißFormlabs hat mit Castable Wax ein neues Harz vorgestellt, das vor allem beim 3D-Druck von Schmuckartikeln Einsatz finden soll. Mit dem Castable Wax sind feinste Details möglich und Probleme mit bisherigen 3D-Druckermaterialien für den 3D-Druck von Schmuck lassen sich beheben, verspricht der Hersteller. Interessenten bietet Formlabs die Möglichkeit einen kostenlosen Druckartikel mit Casable Wax anzufordern.

Toshiba bietet künstliche Fingernägel aus dem 3D-Drucker

Toshiba ist weltweit bekannt für allerlei Produkte aus der Haushaltselektronik. Nun geht Toshiba neue Wege und arbeitet an künstlichen Nägeln. Der Hersteller verspricht passgenaue, bequeme und wunderschöne Fingernägel, von Designern entworfen. Dabei helfen soll eine eigens entwickelte Bilderkennungssoftware. Beim Angebot für Männer geht Toshiba allerdings noch einen Schritt weiter.

3D-Druck hilft Online-Schmuckhändler Jewlr bei der Produktion von Repliken von Prinz Harry und Meghan Markles Verlobungsring

Das englische Königshaus feierte diese Woche die Verlobung von Prinz Harry und Meghan Markle. Besonders hervor stach nicht nur das Lächeln der zukünftigen Braut, sondern auch der Ring. Der kanadische Online-Schmuckhändler Jewlr stellt nun Repliken dieses Rings mit dem 3D-Drucker her.

XYZprinting stellt 5 neue 3D-Drucker vor – und wagt Sprung in den industriellen 3D-Druck

Gleich fünf neue 3D-Drucker kündigt der Hersteller XYZprinting für die #formnext2017 an. Mit dem MfgPro 230 xS, PartPro 350 xBC, PartPro100 xP, DentPro 100 xP, CastPro100 xP stehen in Kürze neben einem neuen Desktop-3D-Drucker, Dental-3D-Drucker und 3D-Drucker für Schmuckmanufakturen auch zwei 3D-Drucker für den industriellen 3D-Drucker zur Verfügung. Wir stellen alle fünf Geräte einmal genauer vor.